Wahljahr 2019

In diesem Jahr finden in unserem Gebiet zwei wichtige Wahlen statt. Die Wahl der Stadträte für die Stadt Colditz und deren zugehörige Dörfer ist für den 26. Mai 2019 geplant. Am 1.September 2019 wird entschieden, welche Personen und Parteien für die nächsten Jahre im Landtag sitzen und die Geschicke in Sachsen lenken sollen.

FDP stellt ihr Wahlprogramm vor

Stadtratswahl Colditz 2019 FDP

Am 26. Mai 2019 findet eine für die Stadt Colditz und ihre zugehörigen Ortsteile wichtige Wahl statt. Der Stadtrat, ein 18-köpfiges Gremium, soll neu gewählt werden. Wichtig ist es deshalb, weil diese Köpfe in den nächsten Jahren entscheiden werden, wie es in Colditz weitergeht. Die FDP hat dazu klare Ziele formuliert und möchte sie, so Fraktions- vorsitzender Manfred Heinz, Ihnen vorstellen. “Seit der Wende”, so Heinz, “sind wir mit starker Alterung und dem Rückgang der Einwohnerzahlen konfrontiert. Wir dürfen nicht den Eindruck erwecken, dass daran die älteren Bürger schuld sind. Wir brauchen eine langfristige Strategie, um unserer Jugend in unserer […]

FDP stellt Zukunftskonzept vor

Die FDP möchte den Bürgern und Interessenten ihren 1. Entwurf des Wahlprogrammes zur Stadtratswahl 2019 vorstellen. Dazu lädt sie alle Colditzer und Interessenten am Freitag, den 5. April 2019 – 19.00 Uhr in die Gaststätte “Zur Eintracht” Sermuth ein. Es ist für alle die Gelegenheit, nicht nur das vorgestellte Konzept kennen zu lernen, sondern auch Vorschläge und Änderungswünsche einzubringen. Haben Sie schon im Vorfeld Wünsche, dann können Sie sie gern telefonisch mit Manfred Heinz (Colditz – 56738) besprechen. Der FDP-Orts- Verband und die FDP Stadtratsfraktion freuen sich auf Ihr Kommen. Manfred Heinz

Einladung zur öffentlichen Beratung der FDP

Der Colditzer FDP-Ortsverband und die FDP-Stadtratsfraktion laden Sie zu einer gemeinsamen öffentlichen Beratung am Freitag, den 29. März 2019 – 19.00 Uhr in die Gaststätte “Zur Eintracht” Sermuth ein. Wir wollen gemeinsam das Wahlprogramm für die Stadtratswahl erarbeiten. Sie können sie mit konkreten Vorschlägen ergänzen und untersetzen. Sollte Ihre Teilnahme nicht möglich sein, können Sie die Vorschläge auch in kurzen Stichpunkten einreichen: bmcolditz@t-online.de oder per Tel.: 56738. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Für die gastronomische Betreuung ist gesorgt. Mafred Heinz FDP-Orts- und Fraktionsvorsitzender

April, April – Colditz macht, was es will…

Stadtratssitzung wie im Kindergarten...

Warum kommt denn kein Bericht mehr von den Stadtratssitzungen? Diese Frage höre ich oft. Da muss ich sagen: das macht leider keinen Sinn mehr. In der Arbeitsweise des Stadtrates wird ein neues System praktiziert; beleuchten wir es doch einmal etwas saTIERISCH. Die Tagesordnungspunkte werden der Öffentlichkeit rechtzeitig bekanntgegeben. Doch bereits so 2 Wochen vorher findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit und Presse eine Ausschusssitzung statt. Das ist juristisch eben so in der BRD geregelt; wenn es im Gerichtssaal um Minderjährige geht, fliegen eben die Bürger `raus und scheinbar sind die Colditzer, um die es geht, noch nicht volljährig. In den offiziellen […]

Kinderfreundlichste Region Sachsens

Eine neue Wählergemeinschaft...

Erstmalig zur bevorstehenden Stadtratswahl tritt eine freie Wählergemeinschaft “Bündnis Zukunft” an. Aus den Colditzer Ortsteilen haben sich inzwischen 22 Kandidaten zusammengefunden und werden sich um Ihre Stimme bewerben. Aus den unterschied- lichsten Berufsgruppen kommend darf sich die Wählergemeinschaft als höchst kompetent dafür ansehen, die Arbeit des Bürgermeisters und der Stadtverwaltung zu unterstützen. Dazu gehört in allererster Linie eine Vision, ein Leitbild für die Zukunft – “Was will Colditz künftig sein?”!!! Und hier gilt es, die Vorzüge unserer Region mit den Risiken abzuwägen und daraus die richtigen kurz- und langfristigen Aufgaben und Ziele der regionalen Entwicklung abzuleiten. Auch wenn die Vision […]

Öffentliche FDP-Versammlung am 15. März 2019

Wahlveranstaltung der FDP

Der Colditzer FDP-Ortsverband lädt Sie zu einer öffentlichen Veranstaltung am Freitag, den 15. März 2019 – 19.00 Uhr in die Gaststätte “KaPe2-Pub” Colditz, Sophienplatz 2 ein. Fraktionsvorsitzender Manfred Heinz: “Wir werden auch für diese Wahl mit einer starken Liste antreten. Sie wird sich nicht an irgendeinem Klientel oder einer Region orientieren, sondern die gesamte Breite der Bürgerschaft mit all ihren Ideen widerspiegeln, wie kommunale Probleme gelöst werden können. Die Aufstellung der Kandidaten in öffentlicher Sitzung steht auch für unsere Grundforderung zur Kommunalpolitik von Transparenz und der Einbeziehung in die Entscheidungsfindungen. Deshalb sind Interessierte recht herzlich eingeladen.“

Sachsen-Gespräch in Grimma

Landrat Henry Graichen eröffnet die Veranstaltung

Die Woche sollte in dem Mukdenstädtchen Grimma mit einer nicht alltäglichen Veranstaltung beginnen; dem SACHSEN-GESPRÄCH in der Muldentalhalle. Landrat Henry Graichen eröffnete das Forum, begrüßte die Gäste und übergab schnell das Wort an Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. Dieser machte den Anwesenden klar, dass der heutige Abend nicht dazu dienen solle, den Bürgern Vorschriften zu machen, sondern sich ihre Sorgen anzuhören. Nur so wäre es letztlich möglich, den Freistaat zukunftsorientiert zu lenken. Sein ganzes Minister-Kabinett stellte er kurz vor und bat nach dieser kleinen einführende Rede die Gäste an den vorbereiteten Tischen Platz zu nehmen und dort mit dem jeweiligen Ressort-Chef […]

Ihre Stimme ist gefragt

Das Wahljahr 2019

Noch liegen einige Wochen bis zum ersten Wahltermin, dem 26. Mai 2019 vor uns, doch der Wahlkampf hat längst begonnen. Täglich präsentieren sich die großen Parteien in den Medien, um uns ihre Wahlversprechen schmackhaft zu machen. Wem wir aus unserem Wahlkreis gerne nach Brüssel schicken würden, rangiert aber in der Wichtigkeit auf einem hinteren Platz, denn hier auf dem Lande sind wir mit gänzlich anderen Problemen konfrontiert. Bisher ist noch nie der Fakt so deutlich hervorgehoben worden, dass der Osten im Rahmen der Wiedervereinigung zweitklassig behandelt worden ist, ein spätes Einsehen. Auch wenn in den letzten 25 Jahren hohe Summen […]

Hauptmenü