Herbstwanderung in das Auenbachtal

Herbstwanderung

  In einem strahlenden Sonnenschein begrüßte uns der Sonntag zum traditio- nellen Wandertag für Jung und Alt.  Treff war diesmal die ehemalige Schule in Koltzschen. Über 40 Wanderfreudige hatten sich eingefunden und nach einer kurzen Begrüßung ging es hinab in das Auenbachtal Richtung Rinnmühle. Während eines erholsamen Herbstspazierganges hat man die beste Gelegenheit für einen Schwatz miteinander. Da merkt man gar nicht, wie schnell ein Kilometer zurückgelegt ist. Entschädigt wird ein Jeder aber schon allein durch den herrlichen Anblick unserer Landschaft, die unser Zuhause ist. So ging es entlang eines Wanderweges neben dem Auenbach in Richtung Reichenmühle. Dort warteten schon […]

Die Schlacht ist gewonnen

Tafeleinweihung am Waldhaus

Genau an jenem Tag, als vor 200 Jahren die entscheidende Schlacht in und um Leipzig gegen Kaiser Napolen geschlagen wurde, erhielt Colditz seine langersehnten Info-Tafeln zu diesen Ereignissen. Nach jahrelangem Hick-hack, (wir berichteten bereits darüber), wurde das Projekt nun in Windeseile realisiert.  Mit einem kleinen feierlichen Akt nahm auch eine fünfköpfige Delegation aus Borodino teil, jenem historischen Ort, wo 1912 die Napoleonischen Truppen den Russen zwar nicht unterlagen, doch mit den ungewohnten Temperaturen, der schlechten Versorgung und den grasierenden Krankheiten den Rückzug antreten mußten. Die Russen hatten sogar Moskau selbst angezündet, um den Franzosen die Unterkünfte und Versorgungen zu nehmen […]

Die Bauhof-Fahrzeugflotte hat Zuwachs erhalten

Der neue Bauhof-Kombi

Der 15. Oktober 2013 brachte der Stadt Colditz endlich wieder einmal eine angenehme Überraschung. Die Fahrzeugflotte des Bauhofes, die tagtäglich im Einsatz ist, bekam unverhofften Zuwachs. Die Freie Kfz-Werkstatt Zacharias & Kästner am Colditzer Bahnübergang sponserte der Stadt einen gebrauchten Pkw. Bevor er heute übergeben werden konnte, wurde er aber erst einmal einer gründlichen Wartung unterzogen. Bürgermeister Matthias Schmiedel freute sich über dieses Geschenk und bedankte sich herzlich bei Ralf Zacharias und Jens Kästner. “Es ist eine Spende, die wir gut gebrauchen können, denn der Bauhof muß tagtäglich, Sommer wie Winter, im Einsatz sein. Das erleichtert auch ein wenig die […]

Nachruf Philipp Bohli

Nachruf Philipp Bohli

Damit alles wieder blüht

Damit es wieder blüht

Eine grosse Spende der Firma Argrarhandel Rösser für die Hochwasser- geschädigten erreichte die Stadt Colditz in der vergangenen Woche. Der Firmeninhaber  Thomas Rösser mit seiner Frau aus Kirchhain in Hessen übergaben dem Colditzer Bürgermeister Matthias Schmiedel 4.500 Säcke (50 kg / Sack) Blumenerde. Es war eine riesige Spende, die von der Spedition Thielmann mitgetragen wurde. Bürgermeister Schmiedel bedankte sich bei allen für die großzügige Unterstützung und versprach, dass die vielen Säcke an die Betroffenen weitergeleitet werden. Die Verteilung der Blumenerde erfolgt über den Bauhof  Zschadraß. Bitte melden Sie Ihren Bedarf  in der 42. KW ( 14. – 18. 10 2013 […]

Viel Glück und viel Segen….

Glückwunsch

Mit diesem musikalischen Glückwunsch wartete der Colditzer Männerchor “Liedertafel” zu einem Besuch im Garten der Jubilarin Irmgard Sander auf. Tja, 100 Jahre wird man nicht alle Tage und das ist schon ein Ständchen wert. Es waren nicht die ersten Gratulanten, die das Geburtstags”kind” mit einem Sträußchen Blumen beglückwünschten. Gefreut hat sie sich über all die Aufmerksamkeiten, die man ihr entgegenbrachte, das war ihr anzumerken. Noch an der Kaffeetafel klopfte auch Bürgermeister Matthias Schmiedel an die Tür, um ihr ein paar Glückwünsche der Stadt zu überbringen. Begrüßt wurde er von ihr mit der Frage “wer ist denn der junge Mann” ? […]

Der Glocke süsser Klang

Erntedankgottesdienst Erlbach 2013

Es war ein schöner Herbsttag, als in der Erlbacher Kirche der Erntedank-Gottesdienst abgehalten wurde, verbunden mit dem 2. Orgelfest. Besucher waren wieder nicht nur aus der eigenen Kirchgemeinde, sondern aus nah und fern gekommen. Für eine schöne Dekoration zum üblichen Erntedank-Gottesdienst hat natürlich die Kaltenborner Familie Hänsel gesorgt. Für die musikalische Umrahmung traten die Kirchenchöre aus Erlbach und Schwarzbach gemeinsam auf. Neben dem Altar stand das Sorgenkind der Kirche, die in´s Alter gekommende Glocke. Dass sie nun schon über 700 Jahre ihren Dienst erwiesen hat, ist längst bekannt und macht sie zu einem kirchlichen Zeitzeugen mit Seltenheitswert. Leider wurden auch […]

Rannte Napoleon an Colditz vorbei ?

Das Leipziger Völkerschlachtdenkmal

In diesem Jahr fanden zwei große Jubiläen statt, die zwar weniger der Grund für freudige Feierlichkeiten waren, aber ein bedeutendes geschichtliches Ereignis. Vor 200 Jahren fand die weltberühmte Völkerschlacht bei Leipzig statt, 100 Jahre später wurde das als Mahnmal errichtete Völkerschlachtdenkmal eingeweiht. Der steinerne Koloss ist als mahnendes Symbol den zigtausend Toten gewidmet. Doch sind die Napoleonischen Feldzüge spurlos an Colditz vorbeigegangen? Wer das behauptet, betreibt wohl Geschichtsfälschung, denn alte Aufzeichnungen belegen ein anderes Bild. Am 2. / 3. Mai 1813 fanden große Gefechte in Kaja und Großgörschen bei Lützen statt, bereits 3 Tage später kämpften sich die Truppen von […]

Nach der Flut ist vor der Flut

An der Muldenvereinigung - Land unter

Um vorherzusagen, dass 11 Jahre nach einem verheerenden “Jahrhunderthochwasser” unsere Orte an der Mulde erneut heimgesucht werden, müßte man wohl ein Hellseher sein. Es ist auch Niemandem ein konkreter Vorwurf zu machen, daran Schuld zu sein. Wir alle haben einen kleinen Beitrag durch unsere Eingriffe in die Natur dafür geleistet, dass es letztlich so endet. Und das wird auch nicht das letzte derartige Ereignis gewesen sein, da ist man sich sicher. Die Natur läßt nicht mit sich spassen. Darüber sind sich auch die Verantwortlichen der Stadt Colditz im Klaren. Bauamtsleiter Jürgen Uhlig beschäftigt sich noch immer oder schon wieder mit […]

Einladung zum 2. Erlbacher Orgelfest

Kirche Erlbach mit Friedhof

  “Singet dem Herrn ein neues Lied; singet dem Herrn, alle Welt!” – unter diesem Motto (Psalm 96) stand vor einem Jahr der Gottesdienst in der Erlbacher Kirche, als die restaurierte Orgel feierlich eingeweiht wurde. Mit der überaus regen Besucherschar bekundeten die Gäste ihre Dankbarkeit gegenüber den beiden federführenden Restauratoren Mark Zocher und Gunter Werner, dieses Schmuckstück wieder zum Leben erweckt zu haben. Wieviel ehrenamtliche Stunden von ihnen in den letzten Jahren dafür geleistet wurden, kann keiner von beiden sagen; es wurde nicht notiert. Da trat der Orgelbauer Friedrich Wilhelm Ladegast (alias Mark Zocher) aus dem unweit entfernten Hermsdorf vor […]

Hauptmenü