Osterzeit im Colditzer Land

Osterfeuer im Schlosspark

Trotz der vielen Ankün- digungen von wechselhaftem Wetter kam es glücklicher- weise doch etwas anders. Auch wenn es relativ kühl war, blieb es von oben wenigstens weitestgehend trocken. Das verlockte natürlich viele Familien, das lange Oster- wochenende einmal wieder recht familienfreundlich zu gestalten. Am Samstag abend trafen sich hunderte Gäste im Park vom Wasserschloss Podelwitz zum traditionellen Osterfeuer. Es gehört nun seit vielen Jahren schon zum Brauchtum der Freiwilligen Feuerwehr Tanndorf, den Winter damit endgültig zu verjagen. Inmitten des Parkes hatten sie einen riesigen Holzhaufen aufgestellt, der dann angezündet wurde und nicht nur Wärme, sondern auch eine stimmungsvolle Athmosphäre ausstrahlte. […]

Saisonende in der Volleyball Kreisklasse Männer

Am vergangenen Samstag fanden die letzten Spiele der Saison 2013/2014 für die Volleyball-Mannschaften in der Kreisklasse der Männer statt. Wie bereits angekündigt, sollte es noch einmal ein spannender Spieltag für die Mixmannschaft der DJK-Colditz werden. Uneinholbar und verdient stand bereits vor dem letzten Spieltag der VSV Wurzen I als Kreismeister fest. Dennoch ging es hier für die Colditzer noch um einen möglichen 2. Platz in der Tabelle. Im ersten Spiel trat die Mannschaft motiviert gegen den SV Tresenwald Machern II (4. Platzierten in der Tabelle) an. Hier konnte die Mannschaft mit einem 3:1 Sieg triumphieren. Dann kam es zum entscheidenden […]

Kupferne Grabsteinabdeckung abgesägt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag den 6.4.2014 versuchten unbekannte Täter die Grabsteinplatte eines Familiengrabes vom Colditzer Friedhof zu stehlen. Hierbei wurde durch den oder die Täter die Kupferabdeckung, welche in etwa 50 kg wiegen müsste, abgesägt. Hinter der Grabstätte befindet sich die Friedhofsmauer, über welche das Kupfer geworfen wurde. Offenbar konnte der Diebstahl jedoch nicht beendet werden. Irgendetwas hatte die Täter gestört. Ein morgendlicher Spaziergänger fand gegen 09:00 Uhr die Kupferplatte hinter der Friedhofsmauer, nahe der Mulde. Daneben lag außerdem noch ein abgebrochener Sandstein, der ebenfalls von einem Grab entwendet wurde. Der Kriminaldienst des Reviers Grimma hat hierzu […]

Interessengemeinschaft “Festumzug”

Wir arbeiten weiter an der Vorbereitung zum Festumzug. Die nächste planmäßige Zusammenkunft  findet am Montag, dem 7. April 2014 im Jugendcenter Colditz statt. Dazu laden wir alle Interessenten, die bereits mitgearbeitet haben, aber auch die, die gerne mitarbeiten möchten, herzlich ein. Wer schon konkretere Vorstellungen, vielleicht sogar Material daüber hat, wie sein geplanter Festwagen aussehen sollte, möchte dies natürlich gern mitbringen, damit der Umzug nach und nach Form und Gestalt annehmen kann. Nichts sollte dem Zufall überlassen werden. Für alle Teilnehmenden soll daraus eine Bildkarte erstellt werden, damit immer präzisere Festlegungen zur Gestaltung des gesamten Umzuges erarbeitet werden können. Wir […]

Aufgepasst: Neue 30-kmh-Zonen !!!

30 kmh-Zone

Auf ein paar verkehrs- rechtliche Änderungen in den Colditzer Ortsteilen Schönbach, Sermuth und Kötteritzsch möchten wir nicht vergessen, Sie darauf hinzuweisen. In den genannten Orten wurden die Gemeindestrassen in 30-kmh-Zonen umgewandelt, um eine Verkehrsberuhigung zu erreichen. Die Regelung gilt nicht für Staats- und Bundesstrassen.  Alles ist gut ausgeschildert und eigentlich hinsichtlich der erworbenen Kenntnisse im Rahmen der Fahrschule kein Problem. Dennoch werden sich die Anwohner und Nutzer dieser Nebenstrassen wohl erst daran gewöhnen müssen. Da, wo diese Regelung nun zutrifft, ist nicht nur die maximale Geschwindigkeit von 30 kmh einzuhalten, sondern es wird von einer Änderung des Vorfahrtsrechtes begleitet. Innerhalb […]

TriART auf Burg Mildenstein

Die TriART-Künstler

Eine Sonderausstellung TriART – Schmuck, Keramik und Fotografie wird vom 5. April bis zum 4. Juli 2014 auf Burg Mildenstein zu sehen sein. Der Glauchauer Schmuck- gestalter Thorsten Dahlberg, die Rochsburger Keramikerin Mareike Rauschenbach und der Fotograf Wiegand Sturm werden gemeinsam ihre Kunstwerke bildlicher und gegenständlicher Art den Gästen präsentieren. Der beeindruckende gotische Dachboden der Burganlage wird dazu für die unterschiedlichen Genre eine tolle Kulisse bieten. Die Ausstellungseröffnung findet bereits am Freitag, dem 4. April 2014 um 19.00 Uhr in Anwesenheit der Künstler statt. Seien Sie herzlich willkommen.

Arbeitsgruppen-Runde: 27.3.14

Am Donnerstag traf sich die Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der 750-Jahrfeier zu einer Gesprächsrunde im Jugendcenter. Alle stellten sich kurz vor, woran sie bereits arbeiten, um das anstehende Fest zu einem Erlebnis werden zu lassen. Damit kamen auch die ersten “Probleme” auf den Tisch, die nun umgesetzt werden müssen. Das betrifft z.B. die Festlegung von Personen, die für die jeweiligen Bereiche nicht nur verantwortlich sein, sondern vor allem als “Ansprechpartner” für die breite Masse wirken sollten. Noch bevor die nächste Zusammenkunft stattfindet, sollen  dafür Vorschläge auf dem Tisch liegen. Es tauchten schon die ersten Fragen auf: Wo können wir Anwohner denn […]

Sonntagsausflug zur Burg Mildenstein

Burg Mildenstein Leisnig

Na, überlegen Sie gerade, was Sie mit Ihrer Familie an diesem oder dem nächsten Wochenende anstellen könn- ten? Noch ist das Wetter nicht gerade für ein Wochenende im Grünen geeignet, denn Wind und Regenschauer verleiten uns, lieber im warmen Stübchen zu bleiben. Man kann es sich aber dennoch ohne grossen Aufwand und Komplikationen sehr nett gestalten und es zu ein paar erinnerungswürdigen Stunden machen. Fahren Sie doch einfach mal in´s benachbarte Städtchen Leisig, die Stiefelstaft, und lassen sich mit einem Besuch auf der Burg Mildenstein in eine mittelalterliche Zeit zurückversetzen. Schon wenn Sie die Burg Mildenstein aus der Luft betrachten, […]

2 Einbrüche in Colditz

Zwischen 19.-20.3. drang ein bisher unbekannter Täter in eine Werkstatt in Bockwitz ein. Hierzu öffnete er gewaltsam das Vorhängeschloss der Eingangstür und durchsuchte die Räume. Entwendet wurden mehrere Motorkettensägen, Schutzhelme und eine Spaltaxt. Der Stehlschaden wird vom Eigentümer mit etwa 3.500 € angegeben. In der Colditzer Nicolaistraße fand ein unbekannter Täter den Weg in ein Büro mit angeschlossener Werkstatt. Hier wurden in der Nacht zum Donnerstag ein Fenster aufgehebelt, die Räume durchsucht und diverse Werkzeuge im Gesamtwert von 15.000 € entwendet. Quelle: Polizei Sachsen

Auftakt zur 750-Jahrfeier

Jubiläum im Mai 2015

In einem reichlichen Jahr möchte Colditz das 750jährige Jubiläum Ihres Stadtrechtes würdig feiern. Wie üblich laufen für derart grosse Festlichkeiten natürlich riesige Vorbereitungsarbeiten auf den verschiedensten Ebenen. Alle Bürger der Stadt und auch Enthusiasten aus der Ferne, ehemalig Colditzer und Interessenten sind aufgerufen, ihre Ideen und Mitarbeit zur Ausgestaltung dieses Festes einzubringen.  Der Startschuss wurde bereits vor Wochen gegeben und die Resonanz war bisher erfreulicher Weise unerwartet gross. Nun heisst es, die Kräfte zu bündeln und daraus ein unvergessliches Fest zu machen. Wir werden “am Ball bleiben” und Ihnen Neuigkeiten über die Vorbereitungsarbeiten berichten. Auch auf der Internetseite der Stadt […]

Hauptmenü