Ein Leben in Zufriedenheit

Geburtstagsgruss

  Ein erfreulicher Tag steht nächsten Monat für Colditz in´s Haus – eine Einwohnerin wird am 10. Oktober ihren 100. Geburtstag feiern. Aufgeregt schaut Irmgard Sander diesem seltenen Ereignis entgegen, sieht aber alles recht gelassen. Zu einem kleinen Plausch empfing sie mich mit den lustigen, wie eine Entschuldigung wirkenden Worten: “Na, ich hab´ nich mehr alle Tassen im Schrank”. Das war wohl der einzige Satz, der  an jenem Nachmittag NICHT stimmte. Meine Erfahrung tendiert eher dahin, dass junge Leute, die noch nicht einmal auf ein Viertel ihres stolzen Alters schauen, sie da weit übertreffen. 1913 wurde sie in Dresden geboren, […]

Colditzer und ihre Insel Usedom

Ostseewellen

Die Ostseeinsel Usedom hat es den Colditzern schon immer angetan. Die Heilstätten Zschadraß / KH Colditz hatten in Zempin eine eigene Bungalowsiedlung, das Porzellanwerk Colditz in Trassenheide und die Volksbildung Grimma in Karlshagen ein Ferienobjekt . Viele private Beziehungen waren entstanden. Diese Liebe zur Ostsee mit ihren feinen Sandstränden ist bis heute erhalten geblieben. Die Insel zeigt sich den Urlaubern von ihrer besten Seite und der alte Begriff “Kaiserbäder” lebt neu auf. Von Ahlbeck im Osten bis nach Peenemünde am westlichen Teil der Insel wurde das einstige Flair wieder hergestellt, nun aber im neuen Gewandt – schöner denn je. Wollen […]

Helmut Drechsler – sein 97. Geburtstag

Tierfotografie - Helmut Drechslers Markenzeichen

Am 18. September 1916 wurde der über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Tierfotograf Helmut Drechsler in Colditz geboren, hätte in diesem Jahr seinen 97. Geburtstag feiern können. Das war ihm leider nicht vergönnt. Schon als Kind versuchte er sich mit der Fotografie, noch nichts ahnend, dass daraus einmal sein Lebenswerk entspringen könnte. Den Beruf eines Schriftstellers erlernte er von der Pike auf, besuchte die Reichspresseschule und bekam 1938 sogar beim “Herner Anzeiger” im westfälischen Herne und Siegen eine Stelle als Schriftleiter. Bereits dort beschäftigte er sich intensiv mit Naturfotografie. Aber es blieb nicht bei einer Liebe zur Natur,  er machte […]

650 Jahre Zschetzsch

Die Zschetzscher Widderfreunde

Ob diese Zahl überhaupt stimmt, daran zweifeln selbst die Zschetzscher. Die Einheimischen, vor allem jene, die sich mit der Dorfgeschichte beschäftigen, glauben eher daran, dass der kleine Ort noch viel älter ist. Auf die Zahl war Dr. Gunter Möbius gestoßen, als er sich mit dem bevorstehenden 700jährigen Jubiläum vom Nachbarort Schönbach beschäftigte und in Archiven stöberte. Die Zschetzscher sehen das alles aber sehr gelassen. Schließlich hatte man deshalb in diesem Jahr wenigstens einen Grund zum feiern, und das sollte man schon nutzen. Eines der wenigen Häuser, die man von der B 107 von Zschetzsch auf den ersten Blick sieht, ist […]

Auf zum Sonntagsbrunch…..

Due Gaststätte "Zum Anpfiff" mit Bowlingcenter und "Arche"

Der Betreiberwechsel in der  Hausdorfer Gaststätte “Zum Anpfiff” hat dem gastronomischen Unternehmen echt gut getan. In Küche und Service weht seitdem frischer Wind. Sie ist  selbst zu Fuß in nur 25 Minuten vom Colditzer Marktplatz gut zu erreichen, liegt also nicht am Rande der Welt. Nun hat sie mit ihrem Sonntagsbrunch ein weiteres Angebot kreiert. Jeden ersten Sonntag im Monat lädt das Team um Roland Kretzer zum Brunch ein. Es soll aber nicht nur zum Essen animieren, sondern ist die Gelegenheit für ein kleines Familientreffen mit sportlicher Betätigung auf den Bowlingbahnen. So werden die  leckeren Speisen gut verdaut und Platz […]

Commichauer Teichdammfest 2013

Das Leitungsteam des Commicher Heimatvereines

Es ist nun schon Tradition geworden – Ende August lädt der Commichauer Heimatverein zum Teichdammfest ein. Wegen der fehlenden sanitären Anlagen findet es zwar nun an der “Alten Schule” statt, aber der Name ist zumindest erhalten geblieben. Auf dem Sportplatz wartet ein großes Zelt auf die Besucher, es beginnt mit einem Kuchenbuffet und immer mehr Gäste trudeln aus nah und fern ein. Der Nachmittag gehört mehr den Kindern. Für sie wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestell , jeder kann sich die Zeit auf seine Art verteiben. Und das nutzen die Kid´s natürlich. Während sich die Kleinen mit Schminken und Geschicklichkeit die […]

Sorgenfrei in Colditz alt werden

Betreutes Wohnen in Colditz-Thumirnicht

Die Alterspyramide macht auch um Colditz keinen Bogen. Die Ortsansässigen werden immer älter und die Jugend hat vor allem wegen der fehlenden Arbeitsplätze ihren Wohnsitz in die Ferne verlegt. Diese Tatsache läßt sich nicht einfach wegdiskutieren, sondern man muß der Wahrheit in´s Auge schauen und versuchen, eine Lösung zu finden. Einfach ist das sicher nicht, doch auch die Colditzer Wohnungsbaugesellschaft (CWG) hat sich vor dieser Herausforderung nicht gedrückt. Ein zunehmender Leerstand ihrer Wohnungen ist unübersehbar und diese Tatsache wird sich in den nächsten Jahren nicht umkehren. Die CWG-Leitung  entschied sich, in Colditz – Thumirnicht einen Wohnblock freizulenken und zu einem […]

Sie wollten doch nur 4 Kugeln, oder ?

Bitte 4 Kugeln Gemischtes mit Sahne

In Colditz ist schon lange Eiszeit, zumindest auf dem Markt. Egal ob die Sonne lacht oder ein trüber Tag uns beschert wird – im  und am Eiscafe “Venezia” herrscht stets Betrieb. Hier hat man Gelegenheit, einen tollen Eisbecher oder, wer es nicht ganz so cool mag, einen guten Espresso oder Kaffee zu geniessen, während man das Treiben auf dem Marktplatz beobachten kann. Am Wochenende sieht es oft nicht gut aus, denn die Plätze sind schnell belegt und die lange Warteschlange vor dem Tresen erinnert an das “Delikat” zu Ostzeiten. Da hat sich also nicht viel  geändert, auch wenn wir schon […]

Der weltberühmte Thomanerchor in Colditz

Gottesdienst in der St. Egidienkirche Colditz

Es ist für die Colditzer Kirchen leider ein etwas ungewohntes Bild geworden. Zu einem Gottesdienst ein volles Haus zu haben, gehört nicht mehr der Normalität an. Der Leipziger Thomanerchor mit seinen 106 Sängern hatte aber zu einer Kostprobe seines Könnens im Rahmen eines Gottesdienstes in die Stadtkirche eingeladen. Er konnte im vergangenen Jahr sein 800jähriges Jubiläum feiern; so alt ist fast die Colditzer Stadtkirche. Während das Gotteshaus nach einigen Umbauten aber noch aus der alten Grundsubstanz besteht, findet im Thomanerchor jedes Jahr ein Austausch der Chorknaben statt – die Einen gehen nach ihrem abgelegten Abitur, neuer Nachwuchs tritt in den […]

Aus uraltem Material entstehen edle Kunstwerke

Eine Schale entsteht...

Niemand vermutet in dem kleinen Hof neben dem Kötteritzscher Schloss nahe Colditz, dass hier einzigartige Kunstwerke gefertigt werden. Das, was Andere einfach weggeworfen hätten, bearbeitet Ekkehard Körber zu einem einzigartigen Schmuckstück für die Wohnung. Was man eventuell daraus machen könnte, existiert bereits in seinem Kopf, bevor es überhaupt in die Drehbank eingespannt wird. Dazu gehört eben als Erstes Krativität, die einem in die Wiege gelegt sein muss. Der 1958 in Wolfen Geborene machte 1977 in West-Berlin sein Abitur, nachdem er 1971 auf legale Weise durch Familienzusammenführung in den Westen gezogen war. Sein Bindung zu unserer Heimat hat er aber nie […]

Hauptmenü