Feuerwehr – Einsätze

27.01.2023 15:48 Uhr | Türnotöffnung für Rettungsdienst | Colditz – Am Ring
Die Feuerwehr öffnete eine Tür für den Rettungsdienst

26.01.2023 14:27 Uhr | Rauchentwicklung alte Brandstelle | Sermuth – Muldentalstr.
keine Massnahmen für die Feuerwehr

25.01.2023 14:44 Uhr | ausgelöste Brandmeldeanalge | Zschadraß – Diakonie
eingeschlagener Handmelder. Bereich kontrolliert. Anlage zurückgesetzt

25.01.2023 8:26 Uhr | Rauchentwicklung alte Brandstelle | Sermuth
keine Massnahmen für die Feuerwehr

24.01.2023 15:15 Uhr | Rauchentwicklung alte Brandstelle | Sermuth
Restablöschung durch Feuerwehr

23.01.2023 1:52 Uhr | Großbrand Scheunenkomplex | Sermuth – Muldentalstraße
In der Nacht wurde im 1. Abmarsch die Feuerwehren Schönbach und Colditz sowie die Drehleiter aus Grimma zu einen "Stallbrand" nach Sermuth alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. eine 50 * 12 Meter große und 8 Meter hohe Scheune stand in Vollbrand. Zwei an dieses Gebäude angrenzende und jeweils gleich große eingeschossige Gebäude waren von einer Brandausbreitung betroffen. Umgehend wurden die Ortswehren Zschadrass, Tanndorf und Leisenau nachgefordert. Durch Aufbau von Riegelstellungen wurde eine Brandausbreitung auf die nicht betroffenen Gebäudeteile verhindert. Zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung wurden zwei ca. 450 Meter lange Schlauchleitungen von der Freiberger Mulde aufgebaut. Rettungsdienst und das Kriseninterventionsteam kümmerten sich um die Betreuung der betroffenen Familie des Reiterhofes. Polizei und Straßenmeisterei organisierten eine weiträumige Straßensperrung. Zur Unterstützung der Brandbekämpfung wurde schwere Räumtechnik vom THW angefordert. Aus den Ortsverbänden Borna und Leipzig kamen hier ein Bagger und ein Radlader zum Einsatz. Ein Fachberater unterstützte die Abrissarbeiten. Zur Einsatzdokumentation wurde durch die Kriminalpolizei im Einsatzverlauf auch die Drohnenstaffel des Landkreises angefordert. Die Kreisbrandmeistere verschaffte sich im Tagesverlauf eine Überblick. Das FTZ stellte die Versorgung mit Atemschutztechnik sicher. Der Bürgermeister organisierte die Verpflegung der Einsatzkräfte. Wir bedanken uns für die hervoragende Versorgung durch Landbäckerei Dietrich, Lidl, Schloss Podelwitz, Diakonie Zschadrass. Strom und Wasserversorger waren ebenfalls vor Ort. Gegen 19 Uhr übernahm die Ortswehr Erlbach die Brandwache für die kommende Nacht. Tiere oder Menschen kamen beim Einsatz nicht zu Schaden.

22.01.2023 8:49 Uhr | Ölspur nach Defekt an Winterdienstfahrzeug | Koltzschen – Podelwitz
Die Feuerwehr beseitigt einen Ölschaden auf der Straße nach einem technischen Defekt an einem Winterdienstfahrzeug in der Ortslage Koltzschen. Die Ölspur zog sich von Koltzschen bis Podelwitz. Mit der Reinigung der Straße wurde ein Spezialfirma beauftragt. Wir bedanken uns für den warmen Kaffee bei den Anwohnern in Koltzschen.

21.01.2023 16:34 Uhr | Ölspur | Colditz – Wassergasse
Die Feuerwehr beseitigt ausgelaufene Betreibsstoffe

20.01.2023 8:54 Uhr | Ölspur | Colditz – Am Ring
Die Feuerwehr beseitigte eine Gefahrenstelle durch auslaufende Betriebsmittel.

19.01.2023 7:09 Uhr | Tragehilfe für Rettungsdienst | Zschadrass
Die Feuerwehr unterstützte beim Transport des Patienten

  • spiegel
    Hauptmenü