Veranstaltungen

Hinweis auf Veranstaltungen

anona präsentiert sich mit positiver Bilanz

Der anona-Komplex nahe der Colditzer Tankstelle

Am gestrigen Freitag hatte anona zu einem Betriebs- besuch eingeladen. Grund war die offizielle Inbetriebnahme des Werk 2. Die beiden Geschäftsführer Matthias Dietzsch und Wolfram Strauch stellten in einer Beamerpräsentation die Geschichte des Werkes dar, was in 2 Jahren seinen 200sten Geburtstag feiern wird. Für Jeden erstaunlich, was in 2 Jahrhunderten für eine kolossale technische Entwicklung dieser einstigen Mühle stattgefunden hat. 1826 zur Verarbeitung unseres heimischen Getreides gegründet, angetrieben vom Wasser der Zwickauer Mulde über den Mühlgraben. Aus dem Schlobach- schen Privatbetrieb entstand in der DDR anona. 1970 entwickelte man einen damals ungewöhn- lichen Artikel, das Softeis. Es machte anona […]

Jagdhaus Kössern erstrahlt im neuen Antlitz

11 Musiker und Dirigent  umrahmten die Feier mit klassischer Musik

Vor 315 Jahren ließ Wolf Dietrich von Erdmannsdorff, ein hoher Beamter am Hofe August des Starken, in Kössern ein Jagdhaus errichten. Die Pläne dafür lieferte der durch den Dresdener Zwinger, die Grimmaer Pöppelmann-Brücke weltbekannte Baumeister Matthäus Daniel Pöppelman. Zu dem Anwesen gehörten auch die Nebengebäude, das Rittergut und, etwas seltener Weise – der Bau von Wohngebäuden am Rande des großen Gartens für die Bediensteten. Grimmas OBM Matthias Berger ließ ein Stück Zeitgeschichte in seiner Rede passieren, vor allem auch die letzten Jahre, wo man mit vielen Möglichkeiten versuchte, den baulichen Zustand des Jagdhauses zu erhalten. Auch kleine Episoden über den […]

Die 1920er Jahre im Schloss Rochsburg

Schloss Rochsburg

Am gestrigen Montag fand im Schloss Rochsburg die feierliche Eröffnung einer außergewöhnlichen Ausstellung statt. Machen wir einen Sprung um 100 Jahre zurück und schauen uns eine Sammlung an, die uns jene Zeit mit ihrer Mode, der Kunst und Kultur und die schöpfe- rische Kreativität jener Menschen von damals vorstellt. Landrat Dirk Neubauer machte auf das schöne Schloss Rochsburg aufmerk- sam, so wie es sich heute präsentiert. Der Freistaat hat hier Millionen sinnvoll investiert und es wird noch weiterhin manche Mark fließen. Es ist eine wichtige Aufgabe, unsere Kultur zu erhalten und zu pflegen, sichert Rochsburg weitere Unterstützung zu. Nach einigen […]

Colditz ist kunterbunt

Demo am 24.03.24 in Colditz

Am 24. März 24 fand auf dem Colditzer Markt eine etwas außergewöhnliche Kundge- bung statt. Jetzt, in Zeiten des Wahlkampfes für eine Reihe anstehender Wahlen, versucht so Mancher, egal aus welchem Millieu. sich positiv darzustellen. Für einen Außenstehenden war das riesige Polizeiaufgebot schon etwas merkwürdig. Insider gaben aber eine plausible Erklärung; in Wurzen hatte es vor Kurzem bei einer Demo Ausschreitungen gegeben, die, wenn es geklappt hätte, zu Verletzten oder gar Toten geführt hätten. Es ging aber noch gut ab und das sollte unter keinen Umständen in Colditz passieren. Nach und nach füllte sich der Marktplatz mit Besuchern, der weit […]

Jazzmusik und Ballett in der Landesmusikakademie Sachsens

Jazz und Ballett

Alljährlich trifft sich das Jugend-Jazzorchester Sachsen in der im Schloss Colditz beheimateten Landesmusikakademie zu einer gemeinsamen, anstrengenden Übungswoche. Es sind nicht immer die gleichen 20 Musiker, es wechselt seit 1993 stets die Besetzung. Ebenso ist es mit dem Dirigenten; mit ihm kommt auch sein Stil der Musik in das Ensemble, prägt den gesamten Auftritt. In diesem Jahr wurde der in Leipzig lebend Pianist, Komponist und Produzent Philipp Rumsch mit seiner Kombiantion zum Tanz engagiert. Seine Idee bekam den Namen “Osmosis – ein kollaboratives Projekt aus Tanz & Musik”. Es ist ein interdisziplinäres Projekt, das die Elemente Musik und Tanz vereint. […]

Amtseinführung von Pfarrer Ulrich Jasmer

St. Egidienkiche Colditz noch im weihnachtlichen Flair

Am 7. Januar 2024 fand in der Colditzer St. Egidienkirche doch ein etwas außerge- wönlicher Gottesdienst statt. Die lange vakante Pfarrstelle für die ev. Kirchen Colditz, Erlbach, Zschirla, Collmen und Lastau konnte endlich wieder besetzt werden. An jenem Sonntag wurde die offizielle Amtseinführung von Pfarrer Ulrich Jasmer feierlich vollzogen. Vorgestell hatte sich Pfarrer Jasmer schon im vergangenen Jahr, machte die Colditzer mit seiner bisherigen kirchlichen Tätigkeit vertraut. Am 1. Januar diesen Jahres leitete er auch schon den Neujahrsgottesdienst in der Lastauer Kirche. Damit ist nun ein personelles Loch in unseren Pfarrstellen gestopft. Man kann es gut und gern in eine […]

Das alte Jahr geht, das neue kommt

Sylvestergottesdienst in der Zschirlaer Kirche

Ein Jahr mit vielen guten und schlechten Erinnerungen neigt sich dem Ende entgegen. Noch steht die weihnachtliche Dekoration zur Geburt Christis, doch dieses Fest ist vorbeit. Wir steuern in wenigen Stunden dem Jahreswechsel entgegen. Zu einem das alte Jahr abschließenden Gottesdienst hatte man in die Zschirlaer Kirche eingeladen. Gemeindepädagogin Anne Fritzsch brachte in ihrer Predigt uns noch einmal das Jahr 2023 zurück. Vieles hat sich da abgespielt, nicht nur Corona. Der Krieg in der Ukraine, der noch gar nicht so lange währende , brutale im Gazastreifen – all das wirkt auf uns ein und wir bekommen die Auswirkungen tagtäglich zu […]

Junge Christen pilgern nach Bethlehem

Ein wichtiges Kapites biblischer Geschichte - die Geburt Jesus

Die Weihnachtsgottesdienste werden besonders gern besucht, weil man an diesem Tag wenigsten einmal im Jahr vom tristen Alltag abschalten kann. Dass die Menschen im Moment mit vielen Sorgen belastet werden, erinnerte auch Pfarrerin Dorothea Schanz in ihrer Predigt. Überall auf der Welt sehnt sich die Menschheit nach Frieden. Durch die modernen Möglichkeiten des Infor- mationsflusses wird uns Vieles heute ganz schnell frei Haus geliefert, egal, ob es der Wahrheit entspricht oder nicht. Vor 2023 Jahren sah es etwas anders aus: “Euch ist ein Kindlein heut geborn, von einer Jungfrau auserkorn; ein Kindelein so zart und fein; das soll euer Freud […]

Abschied von Gunther Emmerlich

Gunther Emmerlich in der Colditzer Schlosskirche

Am gestrigen Tag mussten wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass Gunther Emmerlich nicht mehr unter uns weilt. Mit 79 Jahren ist sein erfolgreiches, künstlerisches Leben zu Ende gegangen. Auch in Colditz hat er mit seinem Wirken ein kleines Stück Geschichte hinterlassen. Im Juni 2019 weilte er zu einem kleinen Konzert in der Schlosskirche. Der Hintergrund war sein Engagement, mit dem Erlös zu helfen, den Wiedereinbau der Orgel zu ermöglichen. Hier lernten wir einen Künstler kennen, der totz seiner hohen Popularität stets mit den Füssen auf dem Boden geblieben ist. Mit Liedern und Rezitierungen gestaltete er den Gästen ein […]

Reformationstag in der Schönbacher Bergkirche

Gottesdienst in der Bergkirche Schönbach

Vor nunmehr 506 Jahren nagelte Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche Wittenberg. Daraus ergab sich ein Streit zwischen kirchlichem und weltlichem Leben. Danach spaltete sich die heutige evangelische Kirche von der katholischen ab. Kritikpunkte Luthers waren, dass man seine Sünden nicht mit Geld begleichen und damit Buße tun kann. Heute sind die Umstände anders, als vor 500 Jahren, doch im Hintergrund hat sich wenig verändert. Im 4. Artikel steht zu lesen: “Unser täglich Brot gib uns heute”. Daran erinnerte uns Pfarrerin Dorothea Schanz in ihrer Predigt. Es geht uns allen doch gut; wir haben alle Essen […]

Hauptmenü