Veranstaltungen

Hinweis auf Veranstaltungen

Impressionen der Mulde in der LMA

Rainer Kurth (li.) und Eberhard Jasinski (re.) beim Aufbau der Ausstellung

Die im Colditzer Schloss beheimatete Landesmusik- akademie Sachsens ist nicht nur Stätte der bezaubernden Klänge, sondern bietet gern auch Künstlern Platz für ansprechende Malereien und Bilder. Diesmal ist die reizende Naturfotografie das Thema. Am kommenden Sonntag, dem 22. September 2019 – 11.00 Uhr möchte Ihnen der Maaschwitzer Rainer Kurth Impressionen der Mulde vorstellen. Seit über 50 Jahren ist Rainer Kurth hier zu Hause, wohnt unweit der Freiberger Mulde. Die bezaubernde Schönheit dieses Flusses hat es ihm angetan. Er erlebt nicht nur die Natur in all ihren Fasetten, sondern hat außengewöhnliche Augenblicke im Bild festgehalten. Er ist gern zwischen Rochlitz, Leisnig […]

Tag des Offenen Denkmals 2019

Blumenpracht im Barockgarten Gr0ßsedlitz

Kaum ist das 1. September-Wochenende mit einem großen Angebot an Veranstaltungen vorüber, steht das nächste vor der Tür. Am vergangenen Sonntag, dem 1. September, startete das Jagdhaus Kössern mit vollem Haus in das zweite Halbjahr der Konzertsaison 2019. Das Leipziger Saxophonquartett war zu Gast. Die Musiker Bernd Brückner mit dem Sopran-, Basssaxophon und der Klarinette, Karola Elßner, Altsaxophon, Isabell Brückner, Tenorsaxophon und André Bauer mit Bariton- und Sopraninosaxophon verblüfften die Zuhörer mit ihren klangschönen und makellos gespielten Melodien. Den Auftakt bildete “Der Frühling” aus Vivaldis “Vier Jahreszeiten”. Es war verblüffend, dieses Stück, ursprünglich für Streicher komponiert, auf einem Instrument zu […]

Endspurt im Wahlkreis 25 – Forum in Grimma

Vertreter der Grünen und der SPD

Am 1. September 2019 stehen in Sachsen die Landtagswahlen in´s Haus. Nur wenige Tage verbleiben den Parteien und Wählervereinigungen, die Wähler zu überzeugen, das Kreuz auf dem Stimmzettel für sie zu machen. Am gestrigen Abend fand in der Grimmaer GGI-Halle ein Forum statt, wo jeweils ein Vertreter der Parteien Die Grünen, SPD, Die Linke, FDP, CDU und AfD Fragen an die Kandidaten zu 6 verschiedenen Themen stellen konnten. Es war, um es vorweg zu nehmen, die 51. Veranstaltung von geplaten 60; die Besucherzahl mit etwa 30 Bürgern eine der am schlechtesten besuchten. Was die Gründe dafür sein könnten, blieb den […]

Neuordnung der Parteienlandschaft – politische Herausforderung

Landtagswahl 2019

Der FDP-Ortsverband Colditz lädt gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Frank Müller-Rosentritt und dem FDP-Direktkandidaten zur Landtagswahl, Philipp Hartewig, am Freitag den 02.08.2019 zum Politischen Dialog “Neuordnung der Parteienlandschaft – politische Herausforderung” ein. Die Veranstaltung findet im KaPe2-Pub Sophienplatz 2 in 04680 Colditz statt. Beginn ist 19:00 Uhr. Im Anschluss besteht auch ausreichend Spielraum für Fragen und Diskussionen zur aktuellen Tagespolitik. Zur Person: Frank Müller-Rosentritt ist Betriebswirt, seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. seit Mai 2019 Stadtrat in Chemnitz sowie stellv. Landesvorsitzender der FDP in Sachsen. Er ist ständiges Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und in der FDP-Bundestagsfraktion insbesondere für Asien zuständig. Als […]

Ministerpräsident hört sich Colditzer Sorgen an

Kath. Pfarrer A. Leuschner, BM R. Zillmann, MP M. Kretschmer, Ev. Pfarrer S. Bickardt und MdL Sven-Gunnar Kirmes (v.l.n.r.)

Pfarrer Stephan Bickardt, der 2 Jahre in Colditz tätig war, uns nun bald verlässt, hatte die Idee, unseren Colditzern die Gelegenheit zu geben, ihre Sorgen und Probleme an höchster Stelle vorzutragen und damit das Miteinander in Bewegung zu bringen. Die Räumlichkeit stellte die katholische Kirche “St. Raphael” zur Verfügung. Als Hauptperson war unser sächsischer Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) eingeladen und hatte sein Kommen zugesagt. Seine erste Frage aus den Gästen war, wie so sein täglicher Ablauf in Familie und Beruf stattfindet. Er machte deutlich, dass der straff mit Terminen im Freistaat gefüllt ist, also keine leichte Beschäftigung; aber das Amt […]

Musizierende Talente im Schloss Colditz

Die Mozartkinder begrüßen die Gäste auf dem Schlosshof

Der gestrige Samstag hat im Schloss Colditz ein reiches Angebot an musikalischen Aufführungen für die Gäste bereitgehalten. Schon auf dem 1. Schlosshof wurden die Besucher von den jungen Musikern der Chemnitzer Mozartkinder mit Musik begrüßt. Sie gehören einem Verein an, der sich die Förderung junger Talente zum Ziel gesetzt hat, auch Jenen das Erlernen eines Instrumentes zu ermöglichen, die es sich von Haus aus selbst nicht leisten könnten oder mit einer Behinderung leben müssen. Was man mit einer solchen Initiative erreichen kann, haben sie den Gästen bewiesen – es ist sinnvoll geopfertes Geld all derer, die durch finanzielle Unterstützung dieses […]

Fair-Play-Fußball-Camp in Sermuth

Wasserball statt Fußball

Das Kalenderjahr ist noch nicht, die Fußballsaison aber gerade beendet. Der Sportverein Eintracht Sermuth und der FSV Grün-Weiß Großbothen haben sich für den Abschluss einmal etwas anderes, als das Übliche ausgedacht. Beide Vereine widmen sich schon seit Jahren ganz intensiv dem Nachwuchs und so wollten sie den Saisonabschluss einmal für die und mit den Kleinen bestreiten. Gemeinsam mit der Sparkasse Muldental, die solche nützliche Projekte für unsere Jugend gern unterstützt, fanden sie einen guten Paten für dieses Fußball-Camp. Ein ausgiebiges Programm wurde aufgestellt; noch ein bekannter Fußball-Experte mit ins Boot geholt – der ehemalige Bundesliga-Profi René Tretschok, der bei Borussia […]

Gunther Emmerlich – ein Leben für die Musik

Gunther Emmerlich - lasst uns unsere Kultur erhalten

Der Juni diesen Jahres fand im Schloss Colditz einen wunderschönen, kulturellen Ausklang. Seit nunmehr über 20 Jahren steckt der Freistaat Sachsen immense Summen in die Restaurierung des über 1000 Jahre alten Schlosses, um seine kulturhistorische Wichtigkeit nicht in Vergessenheit laufen zu lassen. Die im 2. Hof, dem ältesten Bauabschnitt des heutigen Schlosses befindliche Kirche “Zur heiligen Dreifaltigkeit”, wurde gemäß ihrer letzten Ausstattung um 1800 wieder restauriert. Sie genießt bei den alljährlichen touristischen Gästen besondere Aufmerksamkeit. Von 1939 bis 1945 wurde das Schloss als Gefangenenlager alliierter Offiziere (Oflag IV C) genutzt. Einer der spektakulärsten Fluchtversuche ist der Bau eines Fluchttunnels, der […]

Feuerwehr-Mitmachtag auf Burg Mildenstein

Die Leisniger Feuerwehr vor der Burg Mildenstein

Am kommenden Sonntag, den 23.Juni 2019 laden die Leisniger Feuerwehr gemeinsam mit Burg Mildenstein vor allem die Kinder zu einem Mitmachtag in das historische Areal ein. Von 11.00 bis 17.00 Uhr können die Kleinen und Großen nicht nur viel Wissenswertes über die Feuerwehr und ihre Geschichte erfahren, sondern mit einem reichen Angebot an Beschäftigungen, von Hüpfburg, Zielspritzen, Quiz oder Schlauchkegeln selbst am Feuerwehrgeschehen teilhaben. Parallel dazu können Sie die Sonderausstellung “Retten, Schützen, Bergen, Löschen” besichtigen und damit Einblick in die Geschichte der Leisniger Feuerwehr nehmen, die seit 1866 besteht. Wer möchte, kann natürlich auch die Gelegenheit nutzen, einen Rundgang durch […]

Zigeunermusik im barocken Jagdhaus

Das Trio Sascha, Valeriya und Oleg (v.l.n.re.)

Am vergangenen Samstag fand das Kulturprogramm im barocken Jagdhaus Kössern eine weitere Bereicherung. Das aus Dresden kommende Musikertrio Valeriya Shishkova (Gesang), Sascha Skripka (Violine) und Oleg Matrosow (Gitarre / Gesang) sorgten für ein außer- gewöhnliches Programm. Russische Zigeunermusik im Jagdhaus Kössern, das Haus bis zum letzten Platz gefüllt, die Luft heiß und stickig. Doch der Funke der Leidenschaft sprang über zum begeisterten Publikum. Vor dem historischen Kamin des barocken Saales stehen drei Vollblutmusiker. Sie sangen und spielten Lieder vom Liebesglück, doch auch von der vergeblichen Liebesmüh, von Trauer und Freude; wechselten sich ab in schnellem Tempo. “Das sind Abende”, so […]

Hauptmenü