Günther Spiegel

Günther Spiegel

Corona – Informationen

Worter vom Papst Franziskus - "Urbi et orbi"

Die Corona-Pandemie kennt keine Grenzen; hat sich in rasender Geschwindigkeit weltweit mit unvorstellbarer Härte ausgebreitet. Die damit verbundenen Folgen kann bis heute niemand einschätzen. Wir wissen nur – sie werden verheerend sein. Die am gestrigen Abend auf dem menschenleeren Petersplatz in Rom gehaltene Predigt von Papst Franziskus, verbunden mit dem abschließenden Segen “Urbi et orbi” hat eine Einmaligkeit in der Geschichte. Seine Worte sprachen für sich: “Tiefe Finsternis hat sich auf unsere Plätze, Straßen und Städte gelegt. Sie hat sich unseres Lebens bemächtigt und alles mit einer ohrenbetäubenden Stille und einer trostlosen Leere erfüllt, die alles im Vorbeigehen lähmt. Uns […]

Corona trifft auch den Tourismus

Sachsen schließt Burgen, Schlösser und Gärten

Die Corona-Epidemie macht auch vor dem Tourismus nicht halt. Sachsen hat sich entschieden, all seine Burgen, Schlösser und Gärten vorerst bis zum 19. April 2020 für jeglichen Besuch zu schließen. Das Datum ist nur vorläufig; es muss der Entwicklung dieses Virus in unserer Region angepasst werden. Damit reiht sich die Schlösserverwaltung mit ihrer Entscheidung in die Verhaltensvorgaben ein, eine weitere Ausbreitung des Virus so gut als möglich einzudämmen. Über Veränderungen einer Öffnung oder weiteren Schließung werden wir Sie umgehend informieren.

Abtauchen in das Reich der Farben und Pinselstriche

Roland Spiegel - 1936 in Colditz geboren

Am 4. März diesen Jahres gaben Familie und Freunde des in Colditz geborenem Künstler auf dem Wolgaster Tannenkampfriedhof das letzte Geleit. Damit ging ein sehr schaffensreiches Leben zu Ende, das dennoch in Erinnerung bleiben wird. Albert Schweitzer sagte einmal: “Was ein Mensch an Gutem in die Welt herausgibt, geht nicht verloren.” Roland Spiegel hinterlässt der Nachwelt eine Fülle von Gemälden, die im Laufe der Jahrzehnte entstanden sind und seinen hohen, sich selbst erarbeiteten künstlerischen Wert ausdrücken. Wie hoch diese Wertschätzung ist, drückt allein die Anzahl der Gäste in der Trauerhalle auf dem Tannenkampfriedhof aus; neben der Familie auch viele Freunde […]

Erlebnisreiche Freizeit – Das Rochlitzer Land

Schloss Rochlitz an der Zwickauer Mulde

Kalendarisch hat der Frühling schon begonnen. Ob wir die nächsten Tage noch einmal ein paar Stunden in weisser Pracht erleben dürfen, ist fraglich. Also lassen Sie uns Pläne schmieden, die nächsten Wochenenden erholsam und erlebnisreich zu genießen. Starten wir in Colditz und wandern zu Fuß oder mit dem Drahtesel über das Städtchen Geringswalde gen Rochlitz. Der frisch sanierte Friedrich-August-Turm, das Wahr- zeichen von Geringswalde, lädt uns zu einem Besuch ein. Man kann bei klarem Wetter einen herrlichen Blick über unser schönes Erzgebirgsvorland erhaschen. Nun sind wir auf dem Markt- platz des Muldenstädtchens Rochlitz angelangt. Fast jedes Haus hat Bauelemente, Fensterleibungen, […]

FFW Zschadraß – Jahreshauptversammlung 2020

FFW-Leitung und Jubilare

Am gestrigen Abend hatt die FFW Zschadraß zur Jahreshauptversammlung 2020 gerufen. Der Rechenschaftsbericht gab Einblick, was die Kameraden im vergangenen Jahr leisteten. Allein zu 27 Einsätzen wurden sie gerufen, 13 davon Brandmeldeeinsätze, 7 wegen Unwetter. Das ergab immerhin 627,5 Dienststunden, so fasste Wehrleiter Jens Böhme die Arbeit in wenigen Zahlen zusammen. Was dahinter steckt, ist eine hoch anzurechnende freiwillig Tätigkeit der 22 Kameraden, die derzeit zur FFW Zschadraß gehören. Dass 2 neue dazugekommen sind, ist eine erfreuliche Nachricht. Das macht es überhaupt möglich, dass die Wehr bei Alarm einsatzfähig ist; im Durchschnitt waren immer 9-10 Kameraden verfügbar, so stellv. WL […]

Das Wandern ist des Müllers Lust

Blick in das herrliche Muldental

Der Winter hat sich bis jetzt noch nicht gezeigt; ob er in diesem Jahr uns überhaupt noch erfreuen wird, ist fraglich. Doch schauen wir ein Stück voraus – das Frühjahr steht vor der Tür und damit für Viele das Sehnen nach einer Wanderung durch unsere herrliche Landschaft. Mit der neuen Stadttochter Cosls gGmbH hat sich Colditz große Ziele gesetzt. Doch wie sieht es aus, welche Aufgaben stehen in´s Haus. Mit “Cosls” sollen die Kräfte gebündelt werden, damit es endlich vorwärts geht. Werfen wir einen kleinen Blick auf das Vorhandene. Der Tiergarten zählt unbestritten als ältestes Wildgehege Deutschlands, hat damit einen […]

Sprengung des nächsten Zigaretten-Automaten in Colditz

Tatort Wassergasse - gesprengter Zigarettenautomat

In den heutigen, frühen Morgenstunden 2.13 Uhr gab es in der Colditzer Wassergasse einen mächtigen Knall. Ein weiterer Zigarettenautomat wurde mit Pyrotechnik gesprengt und das darin befindliche Bargeld, sowie die Zigaretten gestohlen. Es ist nun schon der 4. Fall im Colditzer Stadtgebiet, zwei in Zschadraß, einer in Thumirnicht und nun der nahe dem LIDL-Markt. Eindeutige Hinweise, ob es sich um einheimische oder ortsfremde Täter handelt, ist derzeit noch unklar, so die am Tatort mit der Spurensuche beschäftigte Polizei. Ein Zeuge im Thumirnichter Fall hatte die vermummten Täter mit Fahrrädern flüchten sehen, was auf eine Colditzer Tätergruppe deuten könnte. Doch das […]

Ferienspass der kleinen Ritter

Im Rittersaal (Foto BM)

Für die bevorstehenden Winterferien haben sich unsere beiden Burgen Mildenstein Leisnig und Kriebstein ein buntes Programm ausgedacht. Extra dafür hat Burg Mildenstein vom 08.02.- 23.02.2020 jeweils dienstags bis sonntags von 10.00-16.00 Uhr geöffnet.Am Dienstag, den 11. und 18. Feberuar 2020 heißt es “Eins, zwei, drei – ein König war dabei, vier fünf sechs und eine kleine Hex…” Bei einem Rundgang vom Keller bis zum Boden gibt es viel Märchenhaftes zu entdecken. Märchenhafte Verkleidung erwünscht. Aber es steht noch ein viel umfangreicheres Programm zur Auswahl – unternehmen Sie mit ihren Kindern einen Besuch in der über 1000jährigen Burg. Um Voranmeldung wird […]

Wohnungsbrand in Colditz

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Am heutigen Frühmorgen (6.34 Uhr) wurden alle zur Stadt Colditz gehörigen Feuerwehren alarmiert. Grund – am Colditzer Albertplatz war es zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Anwohner bemerkten, dass es nach einem lauten Knall (explosionsartig) zu diesem Feuerausbruch gekommen wäre. Ein im gegenüberliegenden Grundstück in der Straße Am Oberanger parkender Pkw hatte sogar ein Loch in der Heckscheibe. Die Kameraden der Wehren versuchten von dieser Rückseite aus, den Brand in der 1. Etage unter Kontrolle zu bringen. Die Einsatzleitung (J. Böhme) erklärte, dass man Angst habe, dass die in der Wohnung reichlich vorhanden Glutnester sich neu entflammen könnten, sobald […]

Colditz – Holocaust-Gedenktag 2020

Krematorium im KZ Buchenwald

Heute jährt sich zum 75. Mal die Befreiung des berüchtigsten KZ´s in Auschwitz. Jener Tag wurde zum internationalen Gedenktag erklärt. Wir Colditzer wohnen weit weg von jenem traurigen Ort, doch seine Schatten fielen auch auf Colditz. Als 1944 die Rote Armee immer weiter nach Deutschland vorrückte, sahen sich die Nazis gezwungen, ihre Produktion an Waffen und Ausrüstung mehr in die “sichere Heimat” zu verlagern. Zur Verrichtung der Arbeit wurden Häftlinge aus den KZ´s benötigt; die arbeitsfähigen Deutschen waren fast alle an der Front. So wurde 1944 im Südflügel der damaligen “Aktie” eine Außenstelle des KZ Buchenwald eingerichtet. Hier sollten für […]

Hauptmenü