Günther Spiegel

Günther Spiegel

Fröhliche Weihnacht!

Musikschule Fröhlich in der Hausdorfer Arche

Mit einem musikalischen Samstag wurde der 2. Advent begrüßt. Draußen hatte es den ganzen Nachmittag über fleißig gestürmt und geschneit. Der Winter hat Einzug gehalten, auch wenn er nach den Wetterfröschen nicht lange anhalten soll. In der Hausdorfer Arche war von Kälte nichts zu spüren, denn nicht nur in der riesigen Halle war eine wohlige Wärme, auch die Stimmung war voll auf die Weihnachtszeit eingestellt. Das hatte man einem tollen Konzert der Großbothener Musikschule Fröhlich zu verdanken. Über 100 Mitwirkende hatten vor dem Publikum Platz genommen, alle Altersklassen waren vertreten. So wollten die Neulinge genauso wie die Älteren ihren Eltern, […]

Advent, Advent – das 1. Lichtlein brennt

Adventsveranstaltung in der Zschirlaer Kirche

In Zschirla wurde am Samstag auf die Adventszeit eingestimmt. Pünktlich 17.00 Uhr läuteten die Kirchen- glocken und eine weihnacht- liche Veranstaltung begann, der Kirchenchor Erlbach / Zschirla lief durch den mit richtigen Kerzen geschmückten Gang und nahm im Altarraum Platz. Die gut gefüllte Kirche lauschte dem weihnchtlichen Repertoire, das von der bekannten Sopranistin Barbara Schneider und Annett Bassow (Querflöte) ergänzt wurde. Die Organisation und Regie lag wie immer in den Händen des Kaltenborners Mark Zocher. Für all ihre Darbietungen bekamen die Mitwirkenden reichlich Applaus – verdient. Gegen Ende der sehr gut gelungenen Veranstaltung sang man auch gemeinsam “Fröhliche Weihnacht überall”. […]

Neue Physio-Praxis auf Schloss Kötteritzsch

Kathleen Flieger in ihrer neuen Praxis

Sermuth / Kötteritzsch ist um ein Stück Lebensqualität reicher geworden. Im Seitengebäude von Schloss Kötteritzsch ist wieder Leben eingezogen; die Erllnerin Kathleen Flieger hat kürzlich eine Physio-Praxis eröffnet. “Ich habe mir damit meinen eigenen Traum mit einer eigenen Praxis auf dem Lande erfüllt”, so Kathleen. “Dabei steht für mich im Vordergrund, meine Patienten in ruhiger Athmosphäre behandeln zu können. Sie sollen sich in meinem Ambiente wohlfühlen.” Da hat sie sich in netter, auf dem Lande noch üblicher Nachbarschaftshilfe, guten Rat bei Andreas Wachter geholt und die aufeinander abgestimmte Einrichtung spricht Bände. “Einen weiteren Wunsch habe ich mir damit erfüllt, die […]

Weidmanns Heil 2017

Treibjagd im Colditzer Wald

Für die diesjährige Treibjagd im Colditzer Forst hatte Petrus weder Wild noch Jägern das passende Wetter beschert. Doch was terminlich langfristig geplant ist, muss nun mal vollführt werden. Am gestrigen Freitag begann die Jagd, musste aber wegen dieser extremen Wetterlage für 3 Stunden unterbrochen werden. “Wenn ein solcher Nebel im Wald ist, wo weder die Tiere die Jäger hören und bemerken, noch die Jäger das Wild richtig erkennen, geschweige denn nach dem Schuss nicht sofort auffinden”, so Forstbezirksleiter Andreas Padberg, “muss man eben erst ´mal eine Pause einlegen; es wäre ein schwieriges Jagen. Heute begleitete uns dafür ununterbrochen der Regen, […]

Schloss Colditz im Visier der Polizei

Schloss Colditz steht auf der Liste weit oben...

Es war kein schwarzer Freitag, als die Polizei aus unserer Landeshauptstadt Dresden am 10. November diesen Jahres mit großem Aufgebot in Zivil nach und nach in das Colditzer Schloss einrückte. Was die Colditzer nicht wussten – es war bereits ihr 4er Einsatz zu einer “Spezialausbildung” mit guten Noten. Fast siebzig Weiblein und Männlein waren angerückt, um den “guten Ton” zu üben. Es war der Polizeichor Dresden, der nun zum 4. mal die gute Kombination zwischen den Proberäumen der Landesmusikakademie und der günstigen Schlaf- gelegenheit in unmittelbarer Nähe nutzte. Auf 64 Jahre seines Bestehens kann der Verein inzwischen zurück- blicken. Dass […]

Kirchenkalender 2018

Der neue Kirchenkalender

wie versprochen: der neue Kirchenkalender ist da. Mit seinen Bildern gibt er einen kleinen Rückblick auf das Kirchenleben in unseren Kirchgemeinden im Jahr 2017. Wie immer zu haben – bei Spiegel-Bild, Sophienstraße 3 in Colditz.

Schulneubau Böhlen – pro und kontra

Wir bitten um Gehör

Heute 17.00 Uhr hatten über 150 Schüler, Eltern und Lehrer der Oberschule Böhlen vor der Colditzer Sparkasse Aufstellung genommen. Mit einer Art Mahnwache wollten sie ihre Abordnung unterstützen, die mit zwei Schüler- und zwei Elternsprechern eine Liste mit 3.300 Unterschriften FÜR DEN BAU einer neuen Oberschule in Böhlen dem Colditzer Bürgermeister Matthias Schmiedel übergab. Es sollte eigentlich in einer SR-Sitzung erfolgen, doch das wurde seitens des Colditzer BMs abgelehnt. Als eine gesittete Atmosphäre schätzten die Böhlener das Klima ein. Der Elternsprecher Sören Geiler-Weigt übergab die Petition. BM Schmiedel erläuterte die Geschichte, wie es überhaupt zu diesem Konflikt gekommen sei. Dem […]

Das beliebte Sammlerstück ist da !!!

Die neuen Kalender sind da !!!

Etwas später , als andere Jahre, doch keinesfalls zu spät können wir Ihnen unsere Heimatkalender präsentieren. Sie sind in den letzten 15 Jahren zu einem beliebten Sammlerstück geworden. Deshalb haben wir uns auch diesmal bemüht, Ihnen Fotomotive vorzustellen, mit denen wir Jene an die Heimat erinnern, die ihre Wohnung aus verschiedenen Gründen anderswo gefunden haben. Heimat bleibt eben Heimat, man wird sie nie vergessen. Ein solcher Kalender kann zu einem passenden Weihnachtsgeschenk werden. In einem Exemplar finden Sie Motive aus Colditz und ihren Ortsteilen. Die andere Version ist eher wieder dem Tourismus und der Freizeitgestaltung gewidmet – führt uns vor […]

Damit den Colditzern ein Licht aufgeht…

Die dunkle Jahreszeit naht...

…hat sich Achim Hänsel auf den Weg gemacht, um Laterne für Laterne unter die Lupe zu nehmen. Die Frage ist nicht nur, ob das Leuchtmittel noch funktionsfähig ist, sondern den Schmutz, der sich im Laufe des Jahres in den Lampen angesammelt hat, zu entfernen. Das lässt sich leider auch nicht so im Vorbeifahren machen, sondern man muss von Mast zu Mast weiterrücken, um sich die nächste Laterne vorknöpfen zu können, auch wenn sie eigentlich noch brennt. All das ist in 5 Minuten nicht zu schaffen. Alleine mit dem Umrücken der Technik geht viel Zeit d´rauf. “Du staunst, was man da […]

Tief HERWART haust auch in Colditz

Die Hälfte des Daches von SauGut fehlt...

Schon tagelang wurde in den Wetterberichten vor einem anziehenden Sturmtief gewarnt, das auch unsere Gegend treffen könnte. Die Vorhersagen trafen aber diesmal wirklich zu. Die Nacht zum vergangenen Sonntag verlief schon etwas ungewöhnlich stürmisch, doch die Windgeschwindigkeiten nahmen immer mehr zu. Am Sonntag Vormittag bis nach dem Essen erreichten sie mit teils über 120 kmh ihren Höhepunkt. Ganz schadlos ist dieses Unwetter auch an Colditz nicht vorbeigezogen, die Feuerwehren waren im Dauereinsatz. Sie mussten überall die umgestürzten Bäume oder auf die Straßen gefallenen Äste beräumen. Auf dem Zschirlaer Friedhof war Astwerk auf die Gräber gefallen, auch in Erlbach am Hang […]

Hauptmenü