Rathaus

Neuigkeiten aus dem Rathaus

Colditz sagt NEIN

Unsere herrliche Landschaft soll erhalten bleiben - am Altteich im Colditzer Wald

Am gestrigen Donnerstag fand in Colditz eine außergewöhnliche Stadtratsitzung statt. Die ungewohnte Anzahl von Besuchern zeigte selbst den Stadträten, dass für sie das Hauptthema Sand und Kiesabbau Leisenau auf riesige Resonanz stieß. Es blieb nicht nur bei einer Wortmeldung; mehrere Einwohner sahen sich direkt und indirekt von der Entscheidung des Stadtrates betroffen. Sie machten vom demokratischen Recht gebrauch, ihr Meinung darzulegen. Man wendete am Ende mit der Abstimmung einen schwerwiegenden Schaden für unsere Heimat und Natur für die nächsten Generationen ab. Die Bürgerinitiative möchte sich herzlich dafür bedanken, sie freuen sich für ihren erfolgreichen Kampf um den Erhalt der Landschft […]

Endspurt – neue Sandgrube ja oder nein

Rand der Grube Schönbach

Hey, in welch schöner Landschaft leben wir. Schon vor über 1000 Jahren hat es Menschen angezogen, sich hier sesshaft werden zu lassen; herrliche Berge und Täler, riesige Wälder und Auen an den Ufern vieler Flüsse. Hier ist das Leben lebenswert. Unter der Erde lagern aber eine Fülle von Boden- schätzen, worüber wir genauso stolz sein sollten. Vor zig Jahren gehörten die Felder den vielen Bauern. Ohne tiefe Grabungen konnte man den Sand zum Bau unserer Häuser gewinnen; ein kurzes Wort mit dem Bauer und schnell bekam man eine Fuhre nach Hause gebracht. Diese Zeit ist längst vorbei; Bodenschätze gehören lt. […]

Neuer Kiessandtagebau – JA oder NEIN

Die Kiessandgrube nahe Schönbach

Ein Thema belastet nun schon seit ca. 5 Jahren die Colditzer, vor allem die Bürger der hinzugekommenen Orte Leisenau und Schönbach. Direkt zwischen Schönbach und Leisenau ist rechts der B 107 eine riesige Fläche für den Kiessandabbau erschlossen worden. Seit Jahrzehnten wurde hier Baumaterial aus dem Boden geholt. Die Nachfrage ist durch den Bauboom größer denn je; das gibt die jetzige Grube nicht mehr her. Daher kam der Vorschlag des Betreibers, links der B 107 ein weiteres Feld zu erschließen. Aber das bedarf einer Begutachtung zur Genehmigung durch die verschiedensten Institutionen und Behörden. Nun ist gerade eine weitere Schwelle erreicht, […]

Neues Tanklöschfahrzeug für Colditzer FFW

Das neue TLF wird sehnsüchtig erwartet

Wenn viel Leute sehnsüchtig auf die Feuerwehr warten, hat das meistens keinen guten Grund. Am Donnerstag. dem 17. Juni diesen Jahres hatte das Warten aber ausnahms- weise einen sehr erfreulichen Grund; ein neues, modernes Tanklöschfahrzeug rückte an. Nachdem es nun eingetroffen war, begrüßte Wehrleiter Steffen Schmidt die Gäste, viele davon Mitglieder anderer Wehren, aber auch mit der FFW eng verbundene Leutchen. Dann übergab er dem Bürgermeister Robert Zillmann das Wort, der erklärte, wie langwierig und kompliziert die Anschaffung des TLF 4000 war. Bereits 2016 wurde im Colditzer Stadtrat beschlossen, ein neues TLF zu kaufen. Dem Beschluss wurde auch seitens des […]

Colditzer Haushaltplan 2021 (2)

Wir machen den wenigsten Ärger in der Stadt...

Nochmals zu Anfang – es ist nur der Entwurf; er bedarf erst der Genehmigung durch das LRA, ehe er umgesetzt werden kann. Bis dahin outet sich die Stadtverwaltung gegenüber den Bürgern nicht, was auf sie d´raufzu kommt. Bis dahin bleibt es eine Art “Wunschzettel”; lassen wir uns überraschen, was der Weihnachtsmann aus dem Sack bringt. Richtig ist, dass man ohne Visionen niemals weiter kommt; die Frage ist dann nur, ob und wie sie sich umsetzen lassen. Die Realität kann völlig anders aussehen, das sollte man nicht übersehen. kommen wir zum HH-Plan zurück.Mit der Erhöhung der Hundesteuer von bisher 33 T […]

Colditzer Haushaltplan 2021 (1)

Haushaltplanentwurf

[Wir schreiben zwar schon fast Mitte Juni, doch erst jetzt sieht sich die Colditzer Stadtverwaltung in der Lage, für das laufende Jahr und zum Teil bis 2024 einen Haushaltplanentwurf (HH) dem Stadtrat und den Bürgern vorzulegen. Klarzustellen sei aber, es ist vorerst nur der Entwurf, denn für seine Umsetzung bedarf es der Zustimmung der übergeordneten Behörden, in 1.Instanz dem Landratsamt. Lt. Gesetz haben die Bürger das Recht, Einsicht in den Entwurf zu nehmen. Doch wer traut sich als Außenstehnder zu, das über 360 A4-Seiten starke Dokument zu verstehen? Deshalb baten wir alle Fraktionen unseres Stadtrates, denen Sie zur Wahl ja […]

Einweihung neuer Colditzer Rettungswache

Die neuer Rettungswache am Kulturhaus

Trotz dass der heutige Tag mit grau verhangenem Himmel begann und Regenschauer uns begleiteten – für Colditz war es ein goldiger Tag. Rechts des Weges zum ehemaligen Kulturhaus wurde die neue Rettungswache feierlich übergeben. Es begann mit einem kleinen Ständchen auf dem Saxophon. Die alte ist nicht nur in die Jahre gekommen, sondern entsprach bei weitem nicht mehr den heutigen Anforderungen. Mit der Entscheidung des Kreistages, den Standort Colditz für eine neue Rettungswache zu belassen, wurde sicher ein goldrichtiger Schritt getan. Colditz liegt mit seinem Umland im Südzipfel des Landkreises Leipzig und bei einem Einsatz, egal ob Unfall, Brand oder […]

Am Aschermittwoch ist alles vorbei

Außerordentliche Stadtratsitzung

Die tollen Tage mit Narrenfreiheit sind vorbei. Ab heute müssen die Besen geschwungen werden; obwohl in diesem Jahr fast kein Konfetti herumgeflogen war. Corona hat uns auch dort in die Suppe gespuckt und die Laune vermießt. So bleiben uns nur die alten Jahre in bester Erinnerung, wo das Dorfleben in Hausdorf noch brummte. An jene Jahre erinnert man sich gern, doch das Rad lässt sich nicht so einfach zurückdrehen. Nicht anders wenige Meter weiter im Gasthof Zollwitz – ausverkauft bei einer Bombenstimmung. Die durch Corona uns aufgezwungene Ruhe ist aber nicht der alleinige Grund des Rückzuges. Der Klimawandel hat im […]

Städtischer Bauhof – für eine saubere Stadt

Gäste der Stadt aus einem anderen Land

Die Fusion der Stadt Colditz mit der Großgemeinde Zschadraß und eine Eingemeindung von 4 Ortsteilen Großbothens hat sich nicht nur die Einwohnerzahl vergrößert, sondern auch eine erhebliche Erweiterung der Aufgaben für den städtischen Bauhof ergeben. Was die Kommunen bislang eigenständig durchführen konnten und mussten, ging nun organisatorisch in eine Hand über. Seit diesen fast ein Jahrzehnt praktizierten Veränderungen ist die Fülle der Arbeit, vor allem für die aktiven Bauhofmitarbeiter, nicht weniger geworden. Weniger geworden ist allerdings die Anzahl derer. Unterstützung der städtischen Pflichten seitens Zuweisung von Leuten durch die Arbeitsagentur wurde auch reduziert. Eine Zielrichtung der Schlossstadt ist, den Tourismus […]

FFW Zschadraß – Jahreshauptversammlung 2020

FFW-Leitung und Jubilare

Am gestrigen Abend hatt die FFW Zschadraß zur Jahreshauptversammlung 2020 gerufen. Der Rechenschaftsbericht gab Einblick, was die Kameraden im vergangenen Jahr leisteten. Allein zu 27 Einsätzen wurden sie gerufen, 13 davon Brandmeldeeinsätze, 7 wegen Unwetter. Das ergab immerhin 627,5 Dienststunden, so fasste Wehrleiter Jens Böhme die Arbeit in wenigen Zahlen zusammen. Was dahinter steckt, ist eine hoch anzurechnende freiwillig Tätigkeit der 22 Kameraden, die derzeit zur FFW Zschadraß gehören. Dass 2 neue dazugekommen sind, ist eine erfreuliche Nachricht. Das macht es überhaupt möglich, dass die Wehr bei Alarm einsatzfähig ist; im Durchschnitt waren immer 9-10 Kameraden verfügbar, so stellv. WL […]

Hauptmenü