Rathaus

Neuigkeiten aus dem Rathaus

Schulneubau Böhlen – pro und kontra

Wir bitten um Gehör

Heute 17.00 Uhr hatten über 150 Schüler, Eltern und Lehrer der Oberschule Böhlen vor der Colditzer Sparkasse Aufstellung genommen. Mit einer Art Mahnwache wollten sie ihre Abordnung unterstützen, die mit zwei Schüler- und zwei Elternsprechern eine Liste mit 3.300 Unterschriften FÜR DEN BAU einer neuen Oberschule in Böhlen dem Colditzer Bürgermeister Matthias Schmiedel übergab. Es sollte eigentlich in einer SR-Sitzung erfolgen, doch das wurde seitens des Colditzer BMs abgelehnt. Als eine gesittete Atmosphäre schätzten die Böhlener das Klima ein. Der Elternsprecher Sören Geiler-Weigt übergab die Petition. BM Schmiedel erläuterte die Geschichte, wie es überhaupt zu diesem Konflikt gekommen sei. Dem […]

40. Stadtratsitzung – Schulen im Blickpunkt

Die beiden letzten Grundschulen der Stadt Colditz

Am vergangenen Donnerstag war in Colditz wieder Stadtratsitzung. Man merkte aber schon zu Beginn, dass ein fast an das Ende des öffentlichen Teiles gesetzter TOP nicht gut gewählt war. So änderte man das – TOP 22 wurde auf 10 vorgezogen. Es ging um ein Thema, das einen Eingriff in die Zukunft der Stadt bedeutet. Dass dieser nicht stillschweigend hingenommen wird, war abzusehen. Es wird auch nicht die letzte Auseinan- dersetzung dazu gewesen sein. Hier prallen nicht nur Meinungen, sondern auch Fakten aufeinander. Werfen wir einen Blick zurück: Man möchte es kaum glauben, aber im letzten Jahrhundert, das viele von uns […]

Bundestagswahl 2017 in Colditz

Rathaus Colditz

Am gestrigen Abend 18.00 Uhr schlossen die Wahllokale zur Bundestagswahl 2017 in Deutschland; auch in Colditz. Die Wahlergebnisse stellen alle bisherigen, die in der Zeit der Bundesrepublik Deutschland erzielt worden, in den Schatten. Eine derartige Ohrfeige für die regierende Koalition hat es noch nie gegeben. Das Wahlergebnis ist Ausdruck einer Meinung der Wähler und wird die zukünftige Regierung, deren Bildung allein eine schwierige Phase werden wird, vor große Herausforderungen stellen. In den ersten Interviews am gestrigen Abend auf allen TV-Sendern gaben die bekannten Politiker zu, dass sie den Kontakt zur Bevölkerung verloren haben. Die Bürger fühlen sich von den Politikern […]

Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch

Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch

Am kommenden Sonntag, dem 24. September 2017 ist Bundestagswahl in Deutschland. Mit Ihrer Stimme wird entschieden, wer in den nächsten 4 Jahren die Geschicke Deutschlands lenkt. In den letzten Wochen fanden viele Wahlkampfveranstaltungen statt, die in der Schussphase immer intensiver wurden. Prognosen ergaben, dass 50 % der Wahlberechtigten noch immer unentschlossen sind, woraus sich das Wahlergebnis keinesfalls vorhersagen lässt. Sie hatten genügend Zeit, sich die Versprechungen der Kandidaten anzuhören. Die sicher auch Sie betreffenden Themen reichen von Kindern, Schule, Arbeit, Löhne, Wirtschaft, Mieten bis hin zu den Renten. Machen Sie Ihr Kreuz dort, wo Sie der Meinung sind, dass Ihre […]

August-Stadtratssitzung in Colditz

2013 von den Fluten eingeschlossen - das Sportlerheim Sermuth

Die 38. Stadtratssitzung in Colditz war selten so gut besucht, wie am gestrigen Abend. Die Einwohner kommen, wenn ein TOP sie besonders betrifft und interessiert. Diesmal waren es die Entscheidungen zur Schadensbeseitigung der Sermuther Sportanlage. Die oblogatorischen Pflicht-TOPe waren schnell erledigt, dann kam der TOP Bürgeranhörung. Ein Möselner Bürger wollte gern wissen, was es mit der Äußerung auf sich hätte, “die Straße durch Möseln sei nicht verkehrsgerecht”. BM Schmiedel erklärte kurz, dass sie eine Straße sei, die nicht im Zuständigkeitsrecht der Stadt liege. Als vielbefahrene Kreisstraße würde sie den heutigen Anforderungen nicht mehr gerecht, aber ändern könne die Stadt leider […]

Stadtratsitzung Juli 2017

Hohnbacher Sportplatz

Am gestrigen Abend fand die Stadtratsitzung des Juli statt. Nach dem Durchlauf der obligatorischen Punkte begann sie mit der Einwohnerfragestunde. Der Lastauer R. Thiele schilderte den SRen sein Problem und bat um Hilfe. Auf seinem Grundstück wollte seine aus dem Westen zurückgekehrte Tochter nun ein Eigenheim bauen. An jener Stelle stand früher ein Seitengebäude, Keller und Grundmauern sind noch vorhanden. Doch das LRA stellt sich quer, verweigert eine Baugenehmigung. “man solle doch froh sein, wenn sich junge Leute entschließen, wieder in ihre Heimat zurückzukehren”, so Thiele, “warum legt man da solche Steine in den Weg?” BALin A. Rößner antwortete ihm […]

Col´zer Kaspertheater

Stadtpanorama

Gestern fand die 36. Sitzung des Stadtrates statt. Mit 24 TOPen war sie nicht nur etwas lang, sondern verschiedene Punkte ließen auch eine längere Debatte erwarten. TOP 3 (Einwohnerfragestunde) konnte schnell abgehakt werden, denn trotz desssen, dass reichlich Publikum da war, Fragen hatte niemand. Auch zu TOP 9 (Bürgeranhörung zu Themen der TO) meldete sich niemand. HAL Kiesel informierte die Anwesenden kurz über den Stadt zum Breitbandausbau der Stadt Colditz. Er gab bekannt, dass die Telekom eine Analyse über die Aussichten der Breitbandversorgung im Stadtgebiet Colditz anfertigen ließ. Daraus geht hervor (auf einer farbigen Karte gezeigt), dass sie sich rein […]

Die CWG – das Sorgenkind

Geld spielt keine Rolle...

Wer meint, das Thema CWG-Rechtsstreit sei vom Tisch, der irrt. Es beschäftigt nicht wenig Colditzer, nicht nur die Mieter der CWG-Wohnungen. Die Hauptfrage bleibt: Wer ist für den entstandenen, nicht unerheblichen Schaden verantwortlich und wer muss nun dafür gerade stehen. Um keine “Enten” in Umlauf zu bringen, stellte ich eine Anfrage bei der Rechtsaufsichtsbehörde (RAB) unseres Landratsamtes. In den letzten SR-Sitzungen musste mehrfach ein TOP erneut korrigiert werden, weil er von der RA-Behörde als “gesetzwidrig” eingestuft und damit beanstandet wurde. Schon das ist etwas eigenartig, denn im Präsidium der Sitzungen sitzen doch Fachleute aus dem Rathaus, die alle Gesetzlichkeiten bei […]

34. Stadtratssitzung – mit ernsten Folgen für die Colditzer

Abschied von der Pressefreiheit

Die gestrige Stadtratssitzung begann mit dem obligtorischen Teil, ging über in den TOP Einwohnerfragestunde. Hier meldete sich ein Bürger aus der Färberbergsiedlung mit seinen Beobachtungen der Geschehnisse der OEWA-Tätigkeit. Ihm war aufgefallen, dass auf dem als Bauland ausgeschriebenen Grundstücken Siedlerstraße 8/10 Bauschutt und Erdaushub in die Abrissgruben verkippt und mit Mutterboden überdeckt wurden. Er war erstaunt, dass die BALin Rößner, die ja Geschäftsführer des Grundstückseigentümers CWG ist, davon nichts wusste. Er betonte, dass es eine illegale Entsorgung und Vermischung von Stoffen ist und war mit ihrer Äußerung, “dass man auf einem Privatgrundstück machen könne, was man wolle..” keinesfalls einverstanden. Für […]

Rechtsstreit Uwe Letzas / CWG

Danke dem Grafiker der Anzeige - auch eine Meinung

Gegendarstellung zum Artikel “Rechtsstreit Uwe Letzas / CWG “ Herr Bürgermeister Schmiedel hat die Öffentlichkeit und insbesondere die Colditzer Bevölkerung über seine Motivation, mich als Geschäftsführer der Colditzer Wohnungsbaugesellschaft (CWG) ablösen zu wollen, längere Zeit im Dunkeln gelassen. Nun nach Beendigung des diebezüglichen Rechtsstreites hat er sich erstmals in der Ausgabe Nr. 06 des Colditzer Tageblattes vom 22.03.2017 zu den Hintergründen geäußert. Leider hat Herr Schmiedel den Sachverhalt dabei sehr subjektiv und in wesentlichen Punkten zu seinen Gunsten verzerrt dargestellt. Vor diesem Hintergrund möchte ich mich nun an dieser Stelle ebenfalls zu diesem Vorgang äußern. Seit ihrer Gründung im Jahre […]

Hauptmenü