Rathaus

Neuigkeiten aus dem Rathaus

Städtischer Bauhof – für eine saubere Stadt

Gäste der Stadt aus einem anderen Land

Die Fusion der Stadt Colditz mit der Großgemeinde Zschadraß und eine Eingemeindung von 4 Ortsteilen Großbothens hat sich nicht nur die Einwohnerzahl vergrößert, sondern auch eine erhebliche Erweiterung der Aufgaben für den städtischen Bauhof ergeben. Was die Kommunen bislang eigenständig durchführen konnten und mussten, ging nun organisatorisch in eine Hand über. Seit diesen fast ein Jahrzehnt praktizierten Veränderungen ist die Fülle der Arbeit, vor allem für die aktiven Bauhofmitarbeiter, nicht weniger geworden. Weniger geworden ist allerdings die Anzahl derer. Unterstützung der städtischen Pflichten seitens Zuweisung von Leuten durch die Arbeitsagentur wurde auch reduziert. Eine Zielrichtung der Schlossstadt ist, den Tourismus […]

FFW Zschadraß – Jahreshauptversammlung 2020

FFW-Leitung und Jubilare

Am gestrigen Abend hatt die FFW Zschadraß zur Jahreshauptversammlung 2020 gerufen. Der Rechenschaftsbericht gab Einblick, was die Kameraden im vergangenen Jahr leisteten. Allein zu 27 Einsätzen wurden sie gerufen, 13 davon Brandmeldeeinsätze, 7 wegen Unwetter. Das ergab immerhin 627,5 Dienststunden, so fasste Wehrleiter Jens Böhme die Arbeit in wenigen Zahlen zusammen. Was dahinter steckt, ist eine hoch anzurechnende freiwillig Tätigkeit der 22 Kameraden, die derzeit zur FFW Zschadraß gehören. Dass 2 neue dazugekommen sind, ist eine erfreuliche Nachricht. Das macht es überhaupt möglich, dass die Wehr bei Alarm einsatzfähig ist; im Durchschnitt waren immer 9-10 Kameraden verfügbar, so stellv. WL […]

Colditz 2020 – ein Jahr voller Aufgaben

3 Jahre Bauzeit - da liegen wir im Plan

Mit lauten Böllern und riesigen Fontänen starteten auch die Colditzer in´s neue Jahr. Was wird es uns bringen? Betrachten wir manche Dinge auch ein wenig sati(e)risch. Alles zu ernst zu sehen, kostet oft nur sinnlose Nerven. Schauen wir uns auf dem Markt um. Nicht zu übersehen ist der riesige Kran am Rathaus. Das Bild wird uns noch eine Weile begleiten.Die Zeit der Restaurierung stimmt mit der Bauzeit gut überein. Die einzige Bremse ist der Fachkräftemangel. Doch es ist nicht die einzige Baustelle auf dem Markt. Der Klinkerbau Markt 19 ist vorbereitet für die Sanierung, doch es fehlt dem Eigen- tümer, […]

Colditz in Fahrt

Bürgercenter Colditz

Vor rund 4 Wochen weilte Sachsens Ministerpräsident M. Kretschmer (CDU) in Colditz, um in einem offenen Dialog sich Fragen und Wünsche der Bürger anzuhören. Beantworten oder gar klären ließen sich die geäußerten Probleme nicht alle sofort. Unter den Zuhörern weilte damals auch der LT-Abgeordnete Svend-Gunnar Kirmes (CDU). In einer kurzen Einführung erinnerte er heute an jenen Abend und legte seine klare Devise offen: zuhören – ernst nehmen – anpacken. Deshalb hatte er eine Reihe jener Bürger/innen zu einer Gesprächsrunde eingeladen; Thema: Öffentlicher Personen-Nahverkehr. Bei BM Robert Zillmann (parteilos) bedankte er sich, dass dieser die Räumlichkeit des Bürgercenters dafür zur Verfügung […]

Ministerpräsident hört sich Colditzer Sorgen an

Kath. Pfarrer A. Leuschner, BM R. Zillmann, MP M. Kretschmer, Ev. Pfarrer S. Bickardt und MdL Sven-Gunnar Kirmes (v.l.n.r.)

Pfarrer Stephan Bickardt, der 2 Jahre in Colditz tätig war, uns nun bald verlässt, hatte die Idee, unseren Colditzern die Gelegenheit zu geben, ihre Sorgen und Probleme an höchster Stelle vorzutragen und damit das Miteinander in Bewegung zu bringen. Die Räumlichkeit stellte die katholische Kirche “St. Raphael” zur Verfügung. Als Hauptperson war unser sächsischer Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) eingeladen und hatte sein Kommen zugesagt. Seine erste Frage aus den Gästen war, wie so sein täglicher Ablauf in Familie und Beruf stattfindet. Er machte deutlich, dass der straff mit Terminen im Freistaat gefüllt ist, also keine leichte Beschäftigung; aber das Amt […]

April, April – Colditz macht, was es will…

Stadtratssitzung wie im Kindergarten...

Warum kommt denn kein Bericht mehr von den Stadtratssitzungen? Diese Frage höre ich oft. Da muss ich sagen: das macht leider keinen Sinn mehr. In der Arbeitsweise des Stadtrates wird ein neues System praktiziert; beleuchten wir es doch einmal etwas saTIERISCH. Die Tagesordnungspunkte werden der Öffentlichkeit rechtzeitig bekanntgegeben. Doch bereits so 2 Wochen vorher findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit und Presse eine Ausschusssitzung statt. Das ist juristisch eben so in der BRD geregelt; wenn es im Gerichtssaal um Minderjährige geht, fliegen eben die Bürger `raus und scheinbar sind die Colditzer, um die es geht, noch nicht volljährig. In den offiziellen […]

Colditz – wo geht die Reise hin?

Colditz 4.0 - ein Blick in die Zukunft

Für den gestrigen Abend hatten Stadt Colditz und BSW Muldental zu einem Wirtschafts- forum in die Landesmusikakademie im Schloss Colditz eingeladen. Die Fragen; wie geht es künftig weiter; wie können wir die Entwicklung unserer Region bewältigen; was für Chancen hat unsere Stadt, uns in die moderne Arbeitswelt positiv zu integrieren? All diese Fragen werden auch uns in den nächsten Jahren belasten, uns daraus ausklammern, können wir nicht. Eingeladen waren auch Vertreter der IHK, Handwerks- kammer, Arbeitsagentur, Wirtschaft und der Landrat Henry Graichen. Bürgermeister Robert Zillmann machte nur eine kurze Begrüßung, übergab schnell das Wort an die Moderatorin Kathrin Rieger (ZAROF), […]

Zukunft unserer Mobilität

Abgas vom Feinsten

Der Abgasskandal zieht in Deutschland immer weitere Kreise. Es sind nunmehr bereits Jahre vergangen, passiert ist bisher nichts Nennenswertes. Die dafür hauptverantwortlichen Politiker Alexander Dobrindt und Andreas Scheuer (beide CSU) haben sich seither schützend vor die Autolobby gestellt. Erster hat sogar dafür gesorgt, dass eine Sammelklage gegen die Verursacher in Deutschland gesetzlich nicht möglich ist, während in den USA Entschädigungen wegen der nachgewiesenen Softwaremanipulation in Mrd.-Höhe gezahlt werden mussten. Die vorgeschriebenen Schadstoffwerte wurden so frisiert, dass selbst die größten Dreckschleudern lt. Papieren “den Vorschriften entsprechen”. Sogar die Jahrhundertbaustelle Flughafen BB hat eine neue Nutzung erfahren. Da wo eigentlich Jumbo-Jets vorgesehen […]

55. Stadtratsitzung

Der Weg Leisenau - Kötteritzsch

Am gestrigen Tag fand in der FEMA die 55. SR-Sitzung statt. Mit 11 SRen war die Stimmberechtigung gegeben. BM Zillmann eröffnete die Sitzung und begrüßte die SRe und Bürger, las kurz die obligatorischen TOPe vor, woran sich die Bürgeranhörung anschloss. Frau R. überbrachte die Meinung der Leisenauer, dass man sich über das Inordnungbringen des Weges nach Kötteritzsch sehr freue. Sie gab aber zu verstehen, dass es nach der Fertigstellung Probleme mit der Landwirtschaft geben könnte. Den Weg nutzen auch schwere landwirtschaftliche Fahrzeuge, bis zu 40-Tonner, worin die Gefahr bestehe, dass er damit wieder beschädigt werde. Sie bat die Stadt, sich […]

Klage gegen Schulneubau Böhlen wird eingestellt

Die heutige Sophienschule vor 100 Jahren

Am gestrigen Abend fand in der Aula der Sophienschlue die 2. außerordentliche SR-Sitzung statt. Die Stadt stand unter Termindruck, denn gegen das Urteil des Normenkontrollverfahrens könnte Widerspruch eingelegt werden; Revision wäre nicht statthaft. Die 1. SR-Sitzung musste wegen fehlender Stadträte abgebrochen werden; es waren nicht genügend Stimmberechtigte erschienen. Die Anzahl der gestern Anwesenden hingegen war deutlich mehr. Nach Begrüßung des BM Zillmann und dem Vorlesen der TOP-Punkte nahm Frau K.-W. die Gelegenheit wahr, eine Stellungnahme des Elternrates zu dieser Angelegenheit vorzutragen. Sie appellierte an die SRe und den BM; “Lassen sie den Schulneubau in Böhlen Schulneubau sein. Hören sie auf, […]

Hauptmenü