Stadtsorgen

Was für Probleme stehen in der Stadt Colditz an?

Der Colditzer Wald – derzeit kreuzgefährlich

Gefährliche Wege im Colditzer Wald

Der Colditzer Wald steht mit seinen Naturschönheiten Altteich, Parthenquelle, Jägerstein und seiner idyllischen Ruhe weit oben in unseren touristischen Angeboten, die Sie auf www.colditz.info ebenso finden, wie auf unserer Sachsen-Tourismusseite www.zweimuldenland.de . Doch im Moment ist es ein Gebot der Stunde, von einem Besuch des Colditzer und Glastener Waldes abzuraten. Das Sturmtief Friederike, das in den späten Nachmittagsstunden des 18. Januar 2018 in 2 Stunden unser Colditzer Gebiet durchstreifte, hat eine ungeahnte Schneiße der Verwüstung hinterlassen. Der Schaden dürfte auch seitens des Staatsforstes noch gar nicht bezifferbar sein, denn das Betreten des Waldes, um eine Schadensaufnahme zu machen, ist auch […]

Besuch von Friederike

Rinderstall Schönbach

Eigentlich freut man sich, wenn sich eine Dame zum Besuch ankündigt. Doch bei Friedericke sah man dem Besuch mit Skepsis entgegen. Die Wetterfrösche warnten schon Tage zuvor, dass man hier mit einem Sturmtief zu rechnen habe, dass die Auswirkungen nach Kyrill weit übertrifft. Kurios ist schon, dass es gerade der 11. Jahrestag dieses Unwetters war, als Friederike über unser Gebiet hinwegzog. Die Vorhersagen wurden immer präziser und unsere Feuerwehren sorgten mit einer hohen Bereitschaft dafür, dass für den Ernstfall genügend Kameraden zur Verfügung standen. Das Sturmtief zog genau zu den vorhergesagten Zeiten in einer massiven Wucht von Westen kommend über […]

Wenn Blödheit weh tät…

Das waren einmal Container...

…dann würde sich vielleicht manches Problem von allein lösen. Die letzten Tage und Nächte waren in Colditz nicht so verschlafen, wie Mancher glaubt. Die lustige Redewendung, dass man abends halb sechs die Bürgersteige hochklappen kann, scheint nicht zu stimmen. Gestern gegen 0.30 Uhr wurde die Colditzer FFW auf den Parkplatz vor dem einstigen Europahaus gerufen. Eine Reihe Container für Kleidersammlungen war in Brand gesteckt worden, einer sogar gesprengt. Der aus- gewählte Stellplatz ist eigentlich gut, er befindet sich etwas abseits von Wohn- häusern und es entsteht kein störender Lärm für die Anwohner. Doch das kann eben auch seine Tücken haben, […]

Schulneubau Böhlen – pro und kontra

Wir bitten um Gehör

Heute 17.00 Uhr hatten über 150 Schüler, Eltern und Lehrer der Oberschule Böhlen vor der Colditzer Sparkasse Aufstellung genommen. Mit einer Art Mahnwache wollten sie ihre Abordnung unterstützen, die mit zwei Schüler- und zwei Elternsprechern eine Liste mit 3.300 Unterschriften FÜR DEN BAU einer neuen Oberschule in Böhlen dem Colditzer Bürgermeister Matthias Schmiedel übergab. Es sollte eigentlich in einer SR-Sitzung erfolgen, doch das wurde seitens des Colditzer BMs abgelehnt. Als eine gesittete Atmosphäre schätzten die Böhlener das Klima ein. Der Elternsprecher Sören Geiler-Weigt übergab die Petition. BM Schmiedel erläuterte die Geschichte, wie es überhaupt zu diesem Konflikt gekommen sei. Dem […]

40. Stadtratsitzung – Schulen im Blickpunkt

Die beiden letzten Grundschulen der Stadt Colditz

Am vergangenen Donnerstag war in Colditz wieder Stadtratsitzung. Man merkte aber schon zu Beginn, dass ein fast an das Ende des öffentlichen Teiles gesetzter TOP nicht gut gewählt war. So änderte man das – TOP 22 wurde auf 10 vorgezogen. Es ging um ein Thema, das einen Eingriff in die Zukunft der Stadt bedeutet. Dass dieser nicht stillschweigend hingenommen wird, war abzusehen. Es wird auch nicht die letzte Auseinan- dersetzung dazu gewesen sein. Hier prallen nicht nur Meinungen, sondern auch Fakten aufeinander. Werfen wir einen Blick zurück: Man möchte es kaum glauben, aber im letzten Jahrhundert, das viele von uns […]

Dem Borkenkäfer die Wohnung kündigen

Ungewollter Holzertrag

Wer in den letzten Tagen im Colditzer Wald unterwegs war, hörte nicht selten die Geräusche der Kettensägen. Waren vor Kurzem Azubis tätig, regelrechte Einzel- stücke per Hand aus dem Baumbestand zu entfernen, so ist nun schwere Technik im Einsatz, um großflächig gegen den Befall des Borkenkäfers vorzugehen. Es ist wie eine Entscheidung zwischen Pest und Chorea – würde man nichts unternehmen, entstünde ein noch weit größerer Schaden an unserem Fichtenwald. So ist nun Revierförsterin Barbara Kotschmar täglich unterwegs, um sich die Bäume anzusehen und die Entscheidung zu treffen, hier müssen wir als Nächstes ran. Etwa 50 Hektar Wald müssen in […]

Wohlfühl-Stammtisch in Colditz

Vor rund 2 Jahren überrollte ganz Europa eine riesige Flüchtlingswelle. Auch die Stadt Colditz musste einige Asylsuchende aufnehmen. Auf der Stadtseite finden Sie aber nur die aktuelle Zahl, derzeit 109 mit Anmerkung, dass sie dezentral untergebracht sind. Aber was geschieht mit ihnen, wer kümmert sich um sie? Dafür engagieren sich nun schon seit 2 Jahren ehrenamtliche Helfer aus der Stadt und ihren Ortsteilen und der Kirche. Die Arbeit, die in diesen Monaten zu bewältigen war, ist kaum bezifferbar. Die Neuankömmlinge verfügten weder über Sprachkenntnisse, Fahrzeuge, um zu den Behörden zu gelangen und den Dschungel an Formalitäten, die erledigt werden mussten. […]

Der Borkenkäfer im Colditzer Wald

Abgestorbene Wipfel dueten auf den Borkenkäfer

Nun hat auch der Borkenkäfer, der schon in anderen Waldgegenden massive Schäden verursacht hat, sich den Colditzer Wald vorgenommen. Waren es bislang nur relativ wenige Fälle, so hat er sich nun wesentlich in seiner Popularisation vermehrt. Von den ca. 30 ha sind mindestens 300 Fichten betroffen – Tendenz steigend. Wer aufmerksam durch den Wald streift, wie die Revierförsterin Barbara Kotschmar, sieht schon an den abgestorbenen Baumspitzen zwischen den grünen, dass hier der Borkenkäfer zugeschlagen hat. Bei näherem Hinschauen sieht man auch auf dem Waldboden am Stamm seine Anwesenheit – grüne und abgestorbene Nadeln, sowie sein rieselndes Bohrmehl. Was dagegen tun? […]

Stadtratsitzung Juli 2017

Hohnbacher Sportplatz

Am gestrigen Abend fand die Stadtratsitzung des Juli statt. Nach dem Durchlauf der obligatorischen Punkte begann sie mit der Einwohnerfragestunde. Der Lastauer R. Thiele schilderte den SRen sein Problem und bat um Hilfe. Auf seinem Grundstück wollte seine aus dem Westen zurückgekehrte Tochter nun ein Eigenheim bauen. An jener Stelle stand früher ein Seitengebäude, Keller und Grundmauern sind noch vorhanden. Doch das LRA stellt sich quer, verweigert eine Baugenehmigung. “man solle doch froh sein, wenn sich junge Leute entschließen, wieder in ihre Heimat zurückzukehren”, so Thiele, “warum legt man da solche Steine in den Weg?” BALin A. Rößner antwortete ihm […]

Col´zer Kaspertheater

Stadtpanorama

Gestern fand die 36. Sitzung des Stadtrates statt. Mit 24 TOPen war sie nicht nur etwas lang, sondern verschiedene Punkte ließen auch eine längere Debatte erwarten. TOP 3 (Einwohnerfragestunde) konnte schnell abgehakt werden, denn trotz desssen, dass reichlich Publikum da war, Fragen hatte niemand. Auch zu TOP 9 (Bürgeranhörung zu Themen der TO) meldete sich niemand. HAL Kiesel informierte die Anwesenden kurz über den Stadt zum Breitbandausbau der Stadt Colditz. Er gab bekannt, dass die Telekom eine Analyse über die Aussichten der Breitbandversorgung im Stadtgebiet Colditz anfertigen ließ. Daraus geht hervor (auf einer farbigen Karte gezeigt), dass sie sich rein […]

Hauptmenü