Veranstaltungen

 03.03.2018 19:30 Uhr: Rockkonzert
Es ist immer wieder ein tolles Erlebnis und wir freuen uns, wieder "Tino Standhaft" zu präsentieren

 11.03.2018 16:30 Uhr: Kabarett Sanftwut aus Leipzig
etwas für die Lachmuskeln mit "Manni und Moni" weitere Informationen zu einem späteren Zeitpunkt

 24.03.2018 15:30 Uhr: Ausstellungseröffnung
an diesem Tag eröffnen wir gemeinsam mit dem "Fotografen Harald Lange"seine Ausstellung mit dem Titel "Poesie des Waldes" weitere Informationen zu einem späteren Zeitpunkt

 07.04.2018 19:30 Uhr: Kabarett mit Stephan Bauer
es wird wieder lustig, Stephan Bauer mit seinem neuen Programm unter dem Titel "Vor der Ehe wollt ich ewig leben.." Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird:"Vor der Ehe wollt`ich ewig leben". Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu…. und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen. Aber ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten wirklich überholt? Sind Single-Leben, Abendabschlussgefährten und Fremdgehportale im Netz eine tragfähige Alernative? Kann man das alte Institut der Ehe nicht modernisieren? Für Männer ist es heute z. B. nicht wichtig, dass eine Frau kochen kann, sondern dass sie keinen guten Anwalt kennt. Der Mann weiß inzwischen ohnehin: Wer oben liegt, muss spülen. Wichtig ist heute nur noch, dass die Beziehung ausgeglichen ist: Einer hat recht, der andere ist der Ehemann. Die Ehe hat doch auch ihre guten Seiten. Man kommt nach Hause und hat immer dieselbe Bezugsperson, die einen ablehnt. Eine Ehe muss auch nicht langweilig sein. Man kann auch Lebensversicherungen aufeinander abschließen, dann hat sie die tolle Spannung wer gewinnt. Es müssen eben ein paar Regeln eingehalten werden. Die wichtigste lautet:Treue. Viele Menschen können das nicht. Warum eigentlich nicht? Bei Tieren funktioniert das doch auch. Pinguine sind sich ein Leben lang treu – aber die sehen halt auch alle gleich aus…… Stephan Bauer geht mit gutem Beispiel voran, ist (nochmal) vor den Traualtar getreten, getreu dem Motto:"Heiraten ist Dummheit aus Vernunft". Warum auch nicht? "Wir sind 5 Jahre zusammen, streiten viel, haben wenig Sex – dann können wir es auch offiziell machen. Stephan Bauers neues Programm ist wie immer ein pointenpraller Mega-Spaß! Frei ab 18, aber auch eine offene Abrechnung mit der Single-Gesellschaft, erodie …

 07.04.2018 19:30 Uhr: Kabarett
es wird wieder lustig mit Stephan Bauer mit dem Titel "Vor der Ehe, wollt ich ewig leben.." weitere Informationen zu einem späteren Zeitpunkt

 13.04.2018 19:30 Uhr: "Colditz Classic"
Pianist/in wird zu einem späteren Zeitpunkt benannt

 01.06.2018 19:30 Uhr: "Colditz Classic"
Pianist/in wrd zu einem späteren Zeitpunkt benannt

 17.08.2018 19:30 Uhr: "Colditz Classic"
Pianist/in wird zu einem späteren Zeitpunkt benannt

 01.09.2018 19:30 Uhr: Irish-Folk-Konzert
SUMMERTIME IN IRELAND Konzert mit Irish-Folk-Band \"THE FINNEGANS\" Tauchen Sie ein in das Traumland Irland und lassen Sie sich verführen von irischen Liedern mit eigenem Charme und voller Farbenfreude! Die Irish-Folk-Band \"The Finnegans\" präsentiert Ihnen die traditionelle Musik, die auf der immergrünen Insel entstanden ist und die Stimmungen und Gefühle der Einwohner Irlands widerspiegelt. Zeitlos und mitreißend, wunderschön und doch ganz anders sind diese irischen Folk Songs. Mit Geige, Dudelsack, Flöte, Gitarre, Akkordeon und mehrstimmigen Gesang sagen die vier Musiker \"Céad mile fáilte\" – Herzlich willkommen. Deftige Pubsongs, die zum Mitsingen einladen. Ihre Konzertkarte zu diesem besonderen Konzert erhalten Sie in den Touristinformationen Rochlitz, Bad Lausick, Grimma, Colditz, sowie bei uns im Museumsshop im Schloss Colditz. Gerne auch als Gutschein, dazu können Sie sich mit uns entweder telefonisch 034381 / 43777 oder per mail info@gesellschaft-schloss-colditz.com in Verbindung setzen. Die Karte kostet pro Person 15,00 €. Seien Sie herzlich willkommen.

 16.09.2018 15:30 Uhr: Heinrich-Heine-Programm
Heinreich-Heine Programm mit den Schauspielerinnen Renate Geißler und Angelika Neutschel musikalisch begleitet von der Pianistin Irene Wittermann weitere Informationen zu einem späteren Zeitpunkt

spiegel

Kommentar eintragen

Hauptmenü