Allgemein

Colditz – wird Geschichte lebendig ?

Hier herrschen wir...

Die Promenaden am Ufer der Zwickauer Mulde – einst ein erholsamer Weg für die Colditzer und ihre Besucher. Aber die Zeit ändert sich und mit ihr das Verhalten der Bürger. Derzeit bilden die Bauarbeiten an der Furtwegbrücke eine zeitweilige Unterbrechung des sich von der Lastauer Straße bis zum Topfmarkt hinziehenden Fußwegs eine vorrübergehende Sperre; die wird sich wieder aufheben. Doch was sich seit Langem da abspielt, sollte jeden Colditzer nachdenklich machen. Meine Feststellung, dass dort fast nur noch Colditzer/innen mit ihrem Hündchen (Gassigang) anzutreffen sind, kommentierte ein Beamter, der dies seit Jahren beobachtet so – die vor allem älteren Bürger […]

Tag des offenen Denkmals – 2021

Schloss und Park Pillnitz

Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit; der “Tag des offenen Denkmals” wird in ganz Deutschland veranstaltet. Nach wie vor zwingt uns Corona noch Einschränkungen auf, die nicht einfach umgangen werden können. Eine Alternative wäre, sich mehr in den wunderschönen Parks und Gärten zu bewegen. Doch wie das Wetter sich zeigen wird, weiß auch noch niemand 100 %ig. Also wäre es sicher richtig, sich erst am Morgen des Sonntags zu ent- scheiden – wohin machen wir uns auf den Weg? Beginnen wir mit einem Besuch im Jagdschloss Hubertusburg in Wermsdorf, des einstigen Prunkbaues August des Starken. Nur wenige km […]

Jazz-Abend im Schloss Colditz

Lena Thalheim (Leiterin der LMA) begrüßt die vielen Gäste

Es war nicht nur ein toller Spätsommerabend, sondern auch die passende Kulisse für eine musikalische Unterhaltung nicht alltäglicher Art. 24 junge Musiker, die fast eine Woche lang in den Räumen der Landesmusik- akademie (LMA) Sachsens mit den unterschiedlichsten Instrumenten geprobt hatten, stellten nun ihr Können vor. Schon nach dem 1. Titel spendeten die ca. 120 Gäste kräftigen Beifall. Dann stellte sich der Dirigent und Komponist Emiliano Sampais kurz vor. Er stamme aus einer kleinen Stadt in Brasilien, (humorvoll) die etwa so groß wie Colditz sei, 20 Mionen Einwohner habe, jeder Zweite davon ein Auto. Seit 9 Jahren wohne er nun […]

Will Colditz hoch hinaus ?

Die Krone wird aufgesetzt...

Wenn wir mal mit offenen Augen um Colditz umherstreifen, fallen uns doch hier und da ungewohnte Bilder auf. Lassen Sie uns einfach raten, was es wohl ist, oder ab wir falsche Vermutungen haben. Lassen Sie es uns lieber ´mal sati(e)risch sehen. Colditz bietet nun den Einwohnern von Leisenau bis Skoplau schnelles Internet an. Damit das Glasfasernetz für unsere vielen Rentner nicht zusammenbricht, muss die Stromversorgung sichergestellt werden und da setzte man lieber noch `ne Etage d´rauf. [/caption] Wie groß die Wohnungs- nachfrage ist, kann man nahe Schönbach beobachten. Da sieht man deutlich, wie gut es ist, die Natur zu erhalten. […]

Wiesenkonzert am Europahaus

Konzert auf den Colditzer Europahaus-Wiesen

Die Sommerferien laufen in Sachsen und gerade das ist ein guter Grund, jenen, die nicht weggefahren sind, ein paar gemütliche Stunden erleben zu lassen. Das Go Team Colditz hatte auf die Wiese am eh. Europahaus zu einem “Wiesenkonzert” mit wechselvoller Musik, Bands, Straßenmusiker und einem DJ eingeladen. Sie hatten trotz Wetterbericht die Hoffnung nicht aufgegeben, dass viele Besucher es sich nicht nehmen lassen, zu einem lockeren Treffen zu kommen. So sah es auch anfangs aus; von der kleinen Bühne schallten Klänge den Gästen, die ihr eigenes Picknick auf den mitgebrachten Decken zu sich nahmen, in´s Ohr. Es zeigte vor allem, […]

Steht Cosels auf dem Abstellgleis ?

Es fährt ein Zug nach nirgendwo....

Bald können wir das zweijährige Jubiläum der Cosls, Colditzer-Stadt-Land-Schloss (gGmbH) feiern. Im Herbst 2019 wurde der Tourismusverein aufgelöst, gleiches hatte man bis Jahresende mit der GSC vor. Aber erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt. Man wollte alle Interessengebiete der Stadt Colditz mit ihren 26 Ortsteilen “bündeln”, Jung und Alt, Sport und Kultur, Schule und Vereine zueinander führen und sogleich Kosten sparen. Doch was ist denn nun aus der Cosls geworden? Unser 1. Artikel vom 11.12.2019 hatte den Titel “Cosls – OP gelungen; Patient tot”! Was hat sich denn in dieser 100%-igen Tochtergesellschaft der Stadt getan? Die Gründung […]

Colditz sagt NEIN

Unsere herrliche Landschaft soll erhalten bleiben - am Altteich im Colditzer Wald

Am gestrigen Donnerstag fand in Colditz eine außergewöhnliche Stadtratsitzung statt. Die ungewohnte Anzahl von Besuchern zeigte selbst den Stadträten, dass für sie das Hauptthema Sand und Kiesabbau Leisenau auf riesige Resonanz stieß. Es blieb nicht nur bei einer Wortmeldung; mehrere Einwohner sahen sich direkt und indirekt von der Entscheidung des Stadtrates betroffen. Sie machten vom demokratischen Recht gebrauch, ihr Meinung darzulegen. Man wendete am Ende mit der Abstimmung einen schwerwiegenden Schaden für unsere Heimat und Natur für die nächsten Generationen ab. Die Bürgerinitiative möchte sich herzlich dafür bedanken, sie freuen sich für ihren erfolgreichen Kampf um den Erhalt der Landschft […]

Endspurt – neue Sandgrube ja oder nein

Rand der Grube Schönbach

Hey, in welch schöner Landschaft leben wir. Schon vor über 1000 Jahren hat es Menschen angezogen, sich hier sesshaft werden zu lassen; herrliche Berge und Täler, riesige Wälder und Auen an den Ufern vieler Flüsse. Hier ist das Leben lebenswert. Unter der Erde lagern aber eine Fülle von Boden- schätzen, worüber wir genauso stolz sein sollten. Vor zig Jahren gehörten die Felder den vielen Bauern. Ohne tiefe Grabungen konnte man den Sand zum Bau unserer Häuser gewinnen; ein kurzes Wort mit dem Bauer und schnell bekam man eine Fuhre nach Hause gebracht. Diese Zeit ist längst vorbei; Bodenschätze gehören lt. […]

Umweltzerstörung – wir helfen mit !

Reste der Kiesgrube Schönbach

In den letzten Wochen haben sich die Emotionen zum Neuaufschluss einer Kiesgrube links der B 107 zwischen den Colditzer Ortsteilen Schönbach und Leisenau enorm hochgeheizt und große Resonanz gefunden. Es ist die 2. Etappe des Genehmi- gungsverfahrens; dem ersten Entwurf wurde nicht stattgegeben. Nun steht das Ganze unter enormen Zeitdruck, denn am 20 Juli 2021, also in wenigen Tagen, läuft die Einspruchsfrist gegen den neuen Entwurf ab. Es ist also die letzte Gelegenheit, sich gegen die Maßnahme eines gravierenden Eingriff´s in die Natur mit irreparablen Folgen sich zu äußern. Der beantragte Abbauvertrag soll eine Laufzeit von 22 Jahren haben. Er […]

Neuer Kiessandtagebau – JA oder NEIN

Die Kiessandgrube nahe Schönbach

Ein Thema belastet nun schon seit ca. 5 Jahren die Colditzer, vor allem die Bürger der hinzugekommenen Orte Leisenau und Schönbach. Direkt zwischen Schönbach und Leisenau ist rechts der B 107 eine riesige Fläche für den Kiessandabbau erschlossen worden. Seit Jahrzehnten wurde hier Baumaterial aus dem Boden geholt. Die Nachfrage ist durch den Bauboom größer denn je; das gibt die jetzige Grube nicht mehr her. Daher kam der Vorschlag des Betreibers, links der B 107 ein weiteres Feld zu erschließen. Aber das bedarf einer Begutachtung zur Genehmigung durch die verschiedensten Institutionen und Behörden. Nun ist gerade eine weitere Schwelle erreicht, […]

Hauptmenü