Allgemein

Start in die Schulferien 2020

Weithin sichtbar - die Burg Mildenstein Leisnig

Nach anstrengenden Wochen, vor allem für Familien mit Kindern, beginnen nun am 20. Juli die Sommerferien. Corona hat sich nicht in Luft aufgelöst, bürdet uns nach wie vor ungewohnte Anstrengungen auf. Einfach ignorieren sollte man die Hygienemaßnahmen keinesfalls. Aber nun steht eine Frage im Raum – was stellen wir in den Ferienwochen mit unserer Familie an? Alle bekannten Ferienorte weltweit verlocken, doch alle Randbedingungen um einen erholsamen Urlaub können diesen ganz schön abmindern. Also – bleiben Sie doch einfach einmal bei uns zu Hause; genießen Sie die herrlichen Sehenswürdigkeiten, von denen wir reichlich haben. Direkt vor unserer Haustür liegt die […]

Colditz ist steinreich

Der letzte aktive Steinbruch in der Colditzer Haingasse

Jüngste Gerüchte, Colditz müsse viele Vorhaben zurückstellen, denn der Haushalt gäbe es nicht her, machen schnell die Runde. Aber Colditz ist doch steinreich, das ist, verlässt man ´mal sein Stübchen, nicht zu übersehen. Die Frage ist also eher, was man daraus macht. Nehmen wir uns also etwas Zeit für einen Spaziergang durch die Colditzer Umgebung, um seine Natur zu bestaunen. Die Rotliegendzeit hinterließ uns, so Geologen, eine Unmenge vulkanischen Gesteins. Dass dies nicht in einer Nacht passiert sein wird, beweisen uns die unterschiedlichsten Arten in unmittelbarer Nähe zueinander. Abgebaut wurden die Steinarten aus wirtschaftlichen Gründen nicht überall. Manche sehen zwar […]

Der Colditzer Wald – seine Zukunft

Waldidylle am Altteich

Eigentlich trifft man eine Revierförsterin eher draußen im Wald, als im Büro zwischen Akten und Computer. Doch im Moment hat Barbara Kotschmar zusammen mit weiteren Kollegen eine andere Aufgabe – die Planung für die nächsten 10 Jahre, den Waldumbau zukunftsträchtig voranzubringen. Hierbei spielen nicht Visionen die Hauptrolle, sondern eine jahrzehntelange Beobachtung der Natur und vor allem des Wetters. Vieles davon hat sich maßgeblich verändert und stellt nicht nur den Forst vor völlig neue Probleme. Die letzten Sturmtiefs haben auch im Colditzer Forst riesige Schäden hinterlassen. In der Senke zwischen Alt- und Neuteich ist eine kahle Mondlandschaft entstanden. “Es war mit […]

Ölspur durch Colditz

Colditzer FFW muss Ölspur beseitigen

Heute gegen 17.00 Uhr liefen in Colditz die Sirenen. Zum Glück war es kein Brandeinsatz, sondern man hatte eine Ölspur auf den asphaltierten Straßen der Innenstadt entdeckt. Die Kameradinnen und Kameraden mussten dieser nun mit Schaufel und Besen zu Leibe rücken. Der Feierabendverkehr wurde nur geringfügig gestört; die FFW organisierte selbst kleine Umleitungen. Danke für ihre freiwilligen Leistungen während der Einsätze.

Rathaussanierung wird dauern

Der Markt mit seinem Renaissance-Rathaus

Das einleitende Foto vom Markt mit seinem Rathaus erhält langsam historischen Charakter. An die einge- rüsteten Gebaude werden sich die Besucher und Einheimischen noch längere Zeit gewöhnen müssen. Die Verkehrseinschränkungen für die Geschäfte und Anwohner der Töpfergasse werden wohl die Quarantäneschutzmaß- nahmen wegen Corona überdauern. Die Restaurierungsarbeiten werden erst einmal in´s Stocken geraten. Für eine Restaurierung denkmalge- schützter Bauwerke gelten harte Bedingungen. Es sind nicht nur die geltenden Gesetze für Statik, Wärme- und Feuchtigkeitsschutz, Begehbarkeit, etc., sondern wie im Falle des historischen Rathauses, der Denkmal- schutz. Der Bau des Gebäudes begann 1651 nach dem 30jährigen Krieg. Die Außen-Bauarbeiten wurden schon […]

Trotz Blitz – Glück im Unglück

Blaulicht entlang der Koltzschener Bergstraße

Für den heutigen Nachmittag kursierten schon mehrere. ernstzunehmende Unwetterwarnungen. Westlich der Elbe könne es zu heftigen Gewittern kommen. Bisher hatten wir meistens Glück, doch nach längere Zeit anhaltendem Grollen gab es gegen 18.30 Uhr einen kräftigen Schlag. Kurze Zeit später liefen in Colditz und Hausdorf die Sirenen. Dann rückten mehrere Fahrzeuge, Feuerwehr, Krankenwagen und Polizei nach Koltzschen aus. Dieser eine Schlag hatte im Haus Bergstraße 8 den Schornstein getroffen und Teile der Verkleidung abgefetzt. Das Glück – es war ein sogenannter “kalter Schlag”, der nicht zu einem Brand führt. Die 39 aus Colditz und Hausdorf angerückten Kameradinnen und Kameraden bauten […]

Pfingsten 2020 – heuer einmal anders

Wanderziel Muldenvereinigung

Das lange Pfingstwochenende mit dem vorhergehenden Himmelfahrtstag neigt sich langsam dem Ende zu. Für viele Familien, die etwas unternehmen wollten, steht nun die Heimfahrt bevor. “So viele Besucher auf einem Schlag haben wir bis jetzt noch nie gesehen”, sagen erstaunt die Campingplatz- betreiber Kerstin und Ralf. “Die kamen scharenweise an und man hatte zu tun, jedem noch einen vernünftigen Platz anzubieten. Auffällig ist, dass vor allem Familien aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen dabei sind. Die Stammgäste aus den Niederlanden fehlen im Moment. Obwohl auch dort die Reisebeschränkungen wegen Corona gelockert wurden, ist es regional noch unterschiedlich. Da hatten wir seit […]

Urlaub 2020 – ein Lotteriespiel

Urlaubergewimmel am Ostseestrand

Der Sommer naht, die Ferienzeit steht vor der Tür. Doch in diesem Jahr steht sie unter völlig anderen Vorzeichen, wie in den bisherigen Jahren. Corona hat und wird viele Spuren hinterlassen. Neue Worte, wie homeoffice, locktown, shutdown … haben sich in unseren Alltag eingeschlichen. Aber der Frust über die vielen Einschränkungen wächst immer mehr, denn bis jetzt ist bei uns alles weitestgehend glimpflich abgegangen, als anderswo. Da sollte es endlich möglich sein, dem Stress in den eigenen vier Wänden zu entfliehen und sich irgendwo zu erholen. Es sind aber nicht nur unsere Bundesländer, die keine abgestimmten Verhaltens- einschränkungen haben, es […]

Herzlich willkommen im Colditzer Schlosswächter

Herzlich willkommen im Schlosswächter - wir sind wieder für Sie da!

Gut Ding braucht lang Weil – ein altes Sprichwort. Die Corona-Epidemie hat auch um Colditz keinen Bogen gemacht. Bis jetzt mit äußerst wenig Infizierten, können wir von den Schutzmaßnahmen dennoch nicht ausgeklammert werden. Seit dem heutigen Tag sind weitere Lockerungen in Kraft getreten, die dem gewohnten Alltag langsam ein Stück Normalität zurückgeben. Als endgültig sind sie noch nicht zu betrachten, denn sollte die Infektionszahl durch die Lockerungen wieder ansteigen, werden diese Schutzmaßnahmen erneut in Kraft gesetzt. Für die Gastronomie ist die Lockerung eine Chance, das kulturelle Leben wieder in Gang zu bringen. Das Team vom “Schlosswächter” ist seit heute auch […]

Die Tür mach auf, das Tor mach weit…

Burg Kriebstein - die schönste Ritterburg

Seit dem großen Knall durch die Corona-Epidemie, wo alle Tore unserer Burgen und Schlösser geschlossen wurden, ist nun ein weiterer Schritt in Richtung Normalität erfolgt. Unsere sächsischen Burgen und Schlösser durften ihre Pforten wieder öffnen. Da noch viele in Kurzarbeit stehen, nicht alle Kinder die Schule besuchen können, ist die Sehnsucht groß, am Tag einmal aus den vier Wänden heraus zu kommen. Was bietet sich da mehr an, als die herrliche, heimische Welt zu erkunden. Unsere Gegend ist reich bestückt an Sehens- würdigkeiten. Zu ihnen gehören unsere Burgen, Schlösser und Gärten. Susanne Tiesler, Leiterin der beiden Burgen Mildenstein Leisnig und […]

Hauptmenü