Allgemein

Weidmanns Heil 2017

Treibjagd im Colditzer Wald

Für die diesjährige Treibjagd im Colditzer Forst hatte Petrus weder Wild noch Jägern das passende Wetter beschert. Doch was terminlich langfristig geplant ist, muss nun mal vollführt werden. Am gestrigen Freitag begann die Jagd, musste aber wegen dieser extremen Wetterlage für 3 Stunden unterbrochen werden. “Wenn ein solcher Nebel im Wald ist, wo weder die Tiere die Jäger hören und bemerken, noch die Jäger das Wild richtig erkennen, geschweige denn nach dem Schuss nicht sofort auffinden”, so Forstbezirksleiter Andreas Padberg, “muss man eben erst ´mal eine Pause einlegen; es wäre ein schwieriges Jagen. Heute begleitete uns dafür ununterbrochen der Regen, […]

Schloss Colditz im Visier der Polizei

Schloss Colditz steht auf der Liste weit oben...

Es war kein schwarzer Freitag, als die Polizei aus unserer Landeshauptstadt Dresden am 10. November diesen Jahres mit großem Aufgebot in Zivil nach und nach in das Colditzer Schloss einrückte. Was die Colditzer nicht wussten – es war bereits ihr 4er Einsatz zu einer “Spezialausbildung” mit guten Noten. Fast siebzig Weiblein und Männlein waren angerückt, um den “guten Ton” zu üben. Es war der Polizeichor Dresden, der nun zum 4. mal die gute Kombination zwischen den Proberäumen der Landesmusikakademie und der günstigen Schlaf- gelegenheit in unmittelbarer Nähe nutzte. Auf 64 Jahre seines Bestehens kann der Verein inzwischen zurück- blicken. Dass […]

Kirchenkalender 2018

Der neue Kirchenkalender

wie versprochen: der neue Kirchenkalender ist da. Mit seinen Bildern gibt er einen kleinen Rückblick auf das Kirchenleben in unseren Kirchgemeinden im Jahr 2017. Wie immer zu haben – bei Spiegel-Bild, Sophienstraße 3 in Colditz.

Schulneubau Böhlen – pro und kontra

Wir bitten um Gehör

Heute 17.00 Uhr hatten über 150 Schüler, Eltern und Lehrer der Oberschule Böhlen vor der Colditzer Sparkasse Aufstellung genommen. Mit einer Art Mahnwache wollten sie ihre Abordnung unterstützen, die mit zwei Schüler- und zwei Elternsprechern eine Liste mit 3.300 Unterschriften FÜR DEN BAU einer neuen Oberschule in Böhlen dem Colditzer Bürgermeister Matthias Schmiedel übergab. Es sollte eigentlich in einer SR-Sitzung erfolgen, doch das wurde seitens des Colditzer BMs abgelehnt. Als eine gesittete Atmosphäre schätzten die Böhlener das Klima ein. Der Elternsprecher Sören Geiler-Weigt übergab die Petition. BM Schmiedel erläuterte die Geschichte, wie es überhaupt zu diesem Konflikt gekommen sei. Dem […]

Das beliebte Sammlerstück ist da !!!

Die neuen Kalender sind da !!!

Etwas später , als andere Jahre, doch keinesfalls zu spät können wir Ihnen unsere Heimatkalender präsentieren. Sie sind in den letzten 15 Jahren zu einem beliebten Sammlerstück geworden. Deshalb haben wir uns auch diesmal bemüht, Ihnen Fotomotive vorzustellen, mit denen wir Jene an die Heimat erinnern, die ihre Wohnung aus verschiedenen Gründen anderswo gefunden haben. Heimat bleibt eben Heimat, man wird sie nie vergessen. Ein solcher Kalender kann zu einem passenden Weihnachtsgeschenk werden. In einem Exemplar finden Sie Motive aus Colditz und ihren Ortsteilen. Die andere Version ist eher wieder dem Tourismus und der Freizeitgestaltung gewidmet – führt uns vor […]

Damit den Colditzern ein Licht aufgeht…

Die dunkle Jahreszeit naht...

…hat sich Achim Hänsel auf den Weg gemacht, um Laterne für Laterne unter die Lupe zu nehmen. Die Frage ist nicht nur, ob das Leuchtmittel noch funktionsfähig ist, sondern den Schmutz, der sich im Laufe des Jahres in den Lampen angesammelt hat, zu entfernen. Das lässt sich leider auch nicht so im Vorbeifahren machen, sondern man muss von Mast zu Mast weiterrücken, um sich die nächste Laterne vorknöpfen zu können, auch wenn sie eigentlich noch brennt. All das ist in 5 Minuten nicht zu schaffen. Alleine mit dem Umrücken der Technik geht viel Zeit d´rauf. “Du staunst, was man da […]

Tief HERWART haust auch in Colditz

Die Hälfte des Daches von SauGut fehlt...

Schon tagelang wurde in den Wetterberichten vor einem anziehenden Sturmtief gewarnt, das auch unsere Gegend treffen könnte. Die Vorhersagen trafen aber diesmal wirklich zu. Die Nacht zum vergangenen Sonntag verlief schon etwas ungewöhnlich stürmisch, doch die Windgeschwindigkeiten nahmen immer mehr zu. Am Sonntag Vormittag bis nach dem Essen erreichten sie mit teils über 120 kmh ihren Höhepunkt. Ganz schadlos ist dieses Unwetter auch an Colditz nicht vorbeigezogen, die Feuerwehren waren im Dauereinsatz. Sie mussten überall die umgestürzten Bäume oder auf die Straßen gefallenen Äste beräumen. Auf dem Zschirlaer Friedhof war Astwerk auf die Gräber gefallen, auch in Erlbach am Hang […]

500 Jahre Reformation

Gottesdienst zur Reformation in Schönbach

Heute jährte sich zum 500sten mal jener Tag, an dem Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Kirche heftete. Was dies für einen Umsturz auslöste, ist bis heute in den Köpfen haften geblieben. Es war eine Abspaltung der Kirche vom Katholizismus und gleichzeitig eine Entmachtung dieser zugunsten der weltlichen Herrscher. Der heutige Gottesdienst in der Schönbacher Bergkirche stand aber nicht nur unter diesem Thema, es waren ja ein ganzes Jahr lang genügend Festveranstaltung zu Ehren diese Jubiläums gefeiert worden. Pfarrerin Dorothea Schanz widmete sich in Ihrer Predigt mehr den Themen, die uns tagtäglich bedrücken und belasten. Zeit […]

40. Stadtratsitzung – Schulen im Blickpunkt

Die beiden letzten Grundschulen der Stadt Colditz

Am vergangenen Donnerstag war in Colditz wieder Stadtratsitzung. Man merkte aber schon zu Beginn, dass ein fast an das Ende des öffentlichen Teiles gesetzter TOP nicht gut gewählt war. So änderte man das – TOP 22 wurde auf 10 vorgezogen. Es ging um ein Thema, das einen Eingriff in die Zukunft der Stadt bedeutet. Dass dieser nicht stillschweigend hingenommen wird, war abzusehen. Es wird auch nicht die letzte Auseinan- dersetzung dazu gewesen sein. Hier prallen nicht nur Meinungen, sondern auch Fakten aufeinander. Werfen wir einen Blick zurück: Man möchte es kaum glauben, aber im letzten Jahrhundert, das viele von uns […]

Höchstklassisches Orgelkonzert in Erlbach

Stürmischer Beifall der Gäste

Die Orgel ist kaum verklungen, da steht schon das nächste musikalische Ereignis in der Erlbacher Kirche auf dem Programm. Für den gestrigen Abend war es gelungen, den weltweit als einen der geschätztesten Organisten, Prof. Matthias Eisenberg, an die restaurierte Ladegast-Orgel zu holen. Der 1956 in Dresden Geborene hat ein bewegtes musikalisches Leben bereits hinter sich. Nach seinem abgeschlossenen Studium in Leipzig widmete er sich vornehmlich dem Orgelspiel. Das entdeckte damals auch Kurt Masur; 1980 wurde er von ihm als Gewandhaus- organist verpflichtet. Inzwischen hat er die ganze Welt bereist, gastierte in vielen Städten Europas, Amerikas und Kanadas, ebenso in Russland, […]

Hauptmenü