Freizeit & Tourismus

Wie gestalten die Colditzer ihre Freizeit und was können wir unseren Gästen aus nah und fern anbieten und empfehlen

Der Colditzer Wald – derzeit kreuzgefährlich

Gefährliche Wege im Colditzer Wald

Der Colditzer Wald steht mit seinen Naturschönheiten Altteich, Parthenquelle, Jägerstein und seiner idyllischen Ruhe weit oben in unseren touristischen Angeboten, die Sie auf www.colditz.info ebenso finden, wie auf unserer Sachsen-Tourismusseite www.zweimuldenland.de . Doch im Moment ist es ein Gebot der Stunde, von einem Besuch des Colditzer und Glastener Waldes abzuraten. Das Sturmtief Friederike, das in den späten Nachmittagsstunden des 18. Januar 2018 in 2 Stunden unser Colditzer Gebiet durchstreifte, hat eine ungeahnte Schneiße der Verwüstung hinterlassen. Der Schaden dürfte auch seitens des Staatsforstes noch gar nicht bezifferbar sein, denn das Betreten des Waldes, um eine Schadensaufnahme zu machen, ist auch […]

12. Muldental Fotoschau 2018

12. Muldental - Fotoschau

Der nun zum 12. Mal stattfindende Fotowettbewerb “Muldental Fotoschau” ist zu einem kulturellen Ereignis avanciert, das sowohl Hobby-, als auch Berufsfotografen einlädt, ihre Ergebnisse vorzustellen. Der Landkreis hat sich nicht nur vergrößert, aus MTL ist LL geworden, damit ist auch die Anzahl der Teilnehmer erfreulicher Weise kräftig angestiegen. Ausgetragen wird dieser Wettbewerb vom Kunst- und Fotoverein Grimma e.V. und der Sparkasse Muldental, die ihn nicht nur finanziell unterstützt, sondern dafür auch ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Teilnahme berechtigt sind alle Einwohner des Landkreises Leipzig. Die Themen sind diesmal freigestellt. Als Sonderthema steht ” Feste und Brauchtum im Muldental”. Leicht wird […]

Prosit Neujahr 2018

Prosit Neujahr 2018

All unseren Lesern der Colditz-Nachrichten in Nah und Fern, in Deutschland und weit über die Landesgrenzen hinaus, wünschen wir ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2018. A Happy New Year !!!

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Bei unseren vielen Besuchern der Internetseite in Nah und Fern möchten wir uns für Ihr Interesse recht herzlich bedanken. Hoffen wir, dass wir Sie auch im kommenden Jahr über aktuelle Geschehnisse in unserem Muldenstädtchen und seinen Nachbarn informieren können. Einen guten Rutsch!!!

Fröhliche Weihnacht!

Musikschule Fröhlich in der Hausdorfer Arche

Mit einem musikalischen Samstag wurde der 2. Advent begrüßt. Draußen hatte es den ganzen Nachmittag über fleißig gestürmt und geschneit. Der Winter hat Einzug gehalten, auch wenn er nach den Wetterfröschen nicht lange anhalten soll. In der Hausdorfer Arche war von Kälte nichts zu spüren, denn nicht nur in der riesigen Halle war eine wohlige Wärme, auch die Stimmung war voll auf die Weihnachtszeit eingestellt. Das hatte man einem tollen Konzert der Großbothener Musikschule Fröhlich zu verdanken. Über 100 Mitwirkende hatten vor dem Publikum Platz genommen, alle Altersklassen waren vertreten. So wollten die Neulinge genauso wie die Älteren ihren Eltern, […]

Weidmanns Heil 2017

Treibjagd im Colditzer Wald

Für die diesjährige Treibjagd im Colditzer Forst hatte Petrus weder Wild noch Jägern das passende Wetter beschert. Doch was terminlich langfristig geplant ist, muss nun mal vollführt werden. Am gestrigen Freitag begann die Jagd, musste aber wegen dieser extremen Wetterlage für 3 Stunden unterbrochen werden. “Wenn ein solcher Nebel im Wald ist, wo weder die Tiere die Jäger hören und bemerken, noch die Jäger das Wild richtig erkennen, geschweige denn nach dem Schuss nicht sofort auffinden”, so Forstbezirksleiter Andreas Padberg, “muss man eben erst ´mal eine Pause einlegen; es wäre ein schwieriges Jagen. Heute begleitete uns dafür ununterbrochen der Regen, […]

Schloss Colditz im Visier der Polizei

Schloss Colditz steht auf der Liste weit oben...

Es war kein schwarzer Freitag, als die Polizei aus unserer Landeshauptstadt Dresden am 10. November diesen Jahres mit großem Aufgebot in Zivil nach und nach in das Colditzer Schloss einrückte. Was die Colditzer nicht wussten – es war bereits ihr 4er Einsatz zu einer “Spezialausbildung” mit guten Noten. Fast siebzig Weiblein und Männlein waren angerückt, um den “guten Ton” zu üben. Es war der Polizeichor Dresden, der nun zum 4. mal die gute Kombination zwischen den Proberäumen der Landesmusikakademie und der günstigen Schlaf- gelegenheit in unmittelbarer Nähe nutzte. Auf 64 Jahre seines Bestehens kann der Verein inzwischen zurück- blicken. Dass […]

Kirchenkalender 2018

Der neue Kirchenkalender

wie versprochen: der neue Kirchenkalender ist da. Mit seinen Bildern gibt er einen kleinen Rückblick auf das Kirchenleben in unseren Kirchgemeinden im Jahr 2017. Wie immer zu haben – bei Spiegel-Bild, Sophienstraße 3 in Colditz.

Das beliebte Sammlerstück ist da !!!

Die neuen Kalender sind da !!!

Etwas später , als andere Jahre, doch keinesfalls zu spät können wir Ihnen unsere Heimatkalender präsentieren. Sie sind in den letzten 15 Jahren zu einem beliebten Sammlerstück geworden. Deshalb haben wir uns auch diesmal bemüht, Ihnen Fotomotive vorzustellen, mit denen wir Jene an die Heimat erinnern, die ihre Wohnung aus verschiedenen Gründen anderswo gefunden haben. Heimat bleibt eben Heimat, man wird sie nie vergessen. Ein solcher Kalender kann zu einem passenden Weihnachtsgeschenk werden. In einem Exemplar finden Sie Motive aus Colditz und ihren Ortsteilen. Die andere Version ist eher wieder dem Tourismus und der Freizeitgestaltung gewidmet – führt uns vor […]

Colditz zeigt sich sportlich

Rast auf der Bastei am Heimatturm

Die letzte Septemberwoche war europaweit unter dem Motto #BEACTIVE zur sportlichen Betätigung ausgeschrieben. Der Colditzer Turnverein unter Leitung von Regina Paul wollte dem nicht hinterher hinken, machte sich auch Gedanken, wie man sich an diesem Programm beteiligen könnte. Das Colditzer Angebot war vor allem erst einmal für die Kinder gedacht. Sie sollten einfach bei dem schönen Herbstwetter von der Glotze weggelockt werden, sich lieber gesund bewegen. Den Abschluss bildete nun gestern eine Wanderung, an der sich Jederman beteiligen konnte. Start war am Europahaus, was die Teilnehmer allerdings vergeblich suchten. Ricarda Riedel hatte eine Wanderstrecke vorbereitet, die über den Heimatturm, Zollwitz, […]

Hauptmenü