Freizeit & Tourismus

Wie gestalten die Colditzer ihre Freizeit und was können wir unseren Gästen aus nah und fern anbieten und empfehlen

Altstadtsanierung – wie geht es weiter?

Blick über Colditz

Am gestrigen Abend fand in der Sophienschule eine Veranstaltung mit der Thematik “Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzeptes” statt. Die Aula war fast völlig gefüllt, ein positives Zeichen, dass sich viele Colditzer für die Entwicklung ihrer Stadt interessieren. Bürgermeister Zillmann machte nur eine kurze Begrüßung, übergab rasch das Wort der Moderatorin Frau Fischer (Wüstenrot). Die Punkte wurden mit einem Beamer auf eine Leinwand projeziert. Sie bat die Besucher, Fragen einzuwerfen, die sie zu den jeweiligen Punkten haben. Das lockerte die Konzeptvorstellung auf und wurde von einigen Gästen genutzt. Gänzlich neu war für Einige der Vortrag nicht: er wurde in der SR-Sitzung am 21.6.18 […]

Blüthner-Konzert im Schloss Colditz

Colditz Classic in der Hofstube

Mit einem klassischen Blüthner-Konzert am kommenden Freitag, dem 17. August – 19.30 Uhr, setzt die Gesellschaft Schloss Colditz ihre Reihe kultureller Veranstaltungen fort. Diesmal wird in der Hofstube der israelische Pianist Iddo Bar-Shai Werke von Francois Couperin, Joseph Haydn und Frederic Chopin vortragen. Lassen Sie sich von diesen Klängen der überwältigenden Natürlichkeit bezaubern. Besuchen Sie das Konzert in der Hofstube des Schlosses. Freitag, 17. August 2018 – Beginn 19.30 Uhr. Restkarten an der Abendkasse – 15.00 Euro.

Eichel ist Trumpf

Frühreife der Eicheln

Der diesjährige Sommer hat es wirklich in sich – selbst die Älteren können sich kaum noch an so ein Jahr erinnern. Für die Kinder war es ein tolles Badewetter, auch das Waldbad hat einen Besucheransturm, wie es ihn lange nicht hatte. Doch die Natur ist nicht nur schlechthin aus dem Gleichgewicht geraten, sie versucht sich gegen diese drastische Wetterlage zu wehren. Den Pflanzen und Bäumen fehlt durch die anhaltende Trockenheit das notwendige Wasser, um ihr Wachstum und die Früchte zu vollbringen. Doch das betrifft nicht nur unser Obst, auch die Laubbäume in Wald und Flur haben die Uhr vorgestellt. Obwohl […]

Ausstellung “Drei” auf Burg Mildenstein

J. Zieger (li.vorn), M. Lange (li.hi.) und U. Haufe (re.hi.) beim Aufbau

Morgen, am 11. 08. 2018 um 17.00 Uhr, wird in der Kaplanstube über der Kapelle eine Ausstellung von drei Künstlern eröffnet. Der Dresdener Udo Haufe möchte Ihnen Grafiken zeigen, der Nossener Jochen Zieger seine Plastiken präsentieren und Michael Lange aus Quohren zeigt Ihnen eine Auswahl seiner außergewöhnlichen Fotos. Diese Kunstwerke in ihrer Dreierkombination haben in der Kaplanstube eine würdigen Rahmen gefunden. Gestalten auch Sie sich einen schönen Samstag Nachmittag auf Burg Mildenstein. Die Ausstellung wird bis zum 28. 10. 2018 zu sehen sein. Nutzen Sie die Gelegenheit mit Ihrem Besuch, vorher einen Streifzug durch die Räume der Burg zu machen. […]

50. Stadtratsitzung

Der Fürstenweg im Colditzer Tiergarten

Die 50. Stadtratsitzung ging soeben zu Ende. Mit 25 TOPen hatte sie ein volles Programm. Sehr erfreulich war die hohe Besucherzahl von Einwohnern, ein erfreulicher Wandel. Nach den obligatorischen Punkten begann es mit der EW-Fragestunde. Herr G. bemängelte die Unsauberkeit in der Stadt; es beträfe nicht nur die Promenade mit Müll, sondern auch den Markt rund um das Eiscafé. Es ließe sich doch organisieren, auch am Wochenende die Abfallkörbe zu leeren. Herr M. bat danach darum, die “Eiskeller” (in den Felsen gehauene Keller hinter dem Schlossgewöbe am Schloss Podelwitz) vom Schutt und Schrott zu beräumen, der nun wenigstens seit dem […]

Brand im Streichelzoo

Altholzhaufen in Flammen

Die Woche geht gut los, könnte ein Scherzkeks es nennen. Heute liefen gegen 20 Uhr in Colditz und Hausdorf die Sirenen. In dieser Wetterphase, wo die anhaltende Dürre jeden kleinen Brand schnell ausufern lässt, wenn nicht rasch eingegriffen werden kann, läßt jeden Feuerwehrmann bei solch einem Ton zittern. Alles war noch Glück im Unglück – Mit 4 Fahrzeugen und 23 Kameraden hatte man schnell alles unter Kontrolle. Ein großer Holzhaufen, zusammengräumtes Bruchholz von Friederikes Sturmschaden war in Brand geraten. Über das wie, rätselte man allerdings ´rum. “Wir hatten nach dem Sturmschaden alles zusammengeräumt und zu Haufen gestapelt”, so die Fischers. […]

Rund ums Brot in der mittelalterlichen Küche

Küchenmagd Annett Steinert (Foto: BML)

Zu einem Sommerferienspaß für kleine Bäckereinnen und Bäcker lädt Burg Mildenstein am 17. und 18. 7. 2018 jeweils 11.00 Uhr ein. Bäckermagd Annett Steinert wird mit den Großen und Kleinen eine Familienführung zum Zuhören, Mitmachen und Kosten unternehmen. Sie alle können ihr eigenes Backwerk im Holzbackofen oder eine Getreidespeise auf dem Herd zubereiten. Dazu gehört auch die Zubereitung einer pikanten Breispeise in der neuen Schwarzküche im Herrenhaus. Also. lassen Sie sich dieses schöne Familien-Ferienerlebnis nicht entgehen. Besuchen Sie die Leisniger Burg Mildenstein. Dienstag 17. und Mittwoch 18. Juli 2018 11.00 Uhr. Eintritt 10,00 / ermäßigt 6,00 Euro. Um Voranmeldung wird […]

Lebensqualität für Colditz verbessern

Stadtteilmanager Andres Röding

Seit Juni sitzt ein neues Gesicht im Colditzer Rathaus. Sein Arbeitsgebiet – er soll das Gebietsbezogene integrierte Handlungskonzept (GIHK) für die Stadt Colditz umsetzen helfen. Es ist eine von der EU geförderte Maßnahme im Rahmen des Europäischen Sozialfonds. Die Veränderungen am Arbeitsmarkt und im Sozialverhalten sind seit der Wiederver- einigung auch an Colditz nicht spurlos vorbeigegangen. Diese Realitäten, die sich auch spürbar an der Lebensqualität auswirken, sind nicht von der Hand zu weisen. Fakten, wie die sinkende Einwohnerzahl, Arbeitslosigkeit und damit verbundene Abwanderung der jungen Menschen aus Colditz hat zugenommen. Die verbleibenden Einwohner werden noch dazu immer älter, das Bedürfnis […]

Hab mei Wagen voll geladen…

Kutschfahrt 2018 rund um Erlau

Im Wetterbericht wurde für den Samstag in unserer Region ein sonniger Tag angekündigt und Meteorologen hatten Recht. 14 Gespanne mit Pferd und Kutsche machten sich in diesem Jahr auf, den Dörfern rund um Erlau einen Besuch abzustatten. Mit einem kleinen Frühstück in Erlau begann der Tag, Pferde und Kutschen mussten von den Transportfahrzeugen abgeladen und eingeschirrt werden. Punkt 9 Uhr setzte sich der Tross in Bewegung, nahm den Weg über die Straße durch die Felder, vorbei an den Windrädern in Richtung Crossen. Zwei Kameraden der FFW Erlau sorgten dafür, dass die lange Schlange sorgenfrei mit dem Verkehr in Einklang kam. […]

Sonderführung – Jegliches hat seine Zeit…

Sonderführung zur Ausstellung "Jegliches hat seine Zeit..."

Man sollte die Feste feiern, wie sie fallen – ein altes Sprichwort, hinter dem viel Wahrheit steckt. Vor rund einem viertel Jahr wurde die Ausstellung unter dem Titel “Jegliches hat seine Zeit…” eröffnet und gibt uns Einblick in das Leben der Menschen, von der Geburt bis zum Tod. Vieles in unserem Verhalten hat sich in den vergangenen Jahrhunderten geändert und es macht neugierig, all das einmal mit der heutigen Zeit zu vergleichen. Vom Geburtstag, der Taufe und Hochzeit, alles von Jeher Höhepunkte unseres Familienlebens, die wir zum Anlass nehmen, zu feiern. Am kommenden Samstag, dem 23. Juni 2018 – 14.00 […]

Hauptmenü