Kirche

Berichte über kirchliche Veranstaltungen

Kantor Koch geht in den Ruhestand

Die Colditzer Kantorei und der Flötenkreis

Sonntag ist Kirchentag, eine alte Tradition. Die Colditzer Stadtkirche “St. Egidien” war am gestrigen Sonntag gut gefüllt. Alles hatte einen etwas besonderen Anlass – Kantor Robert Koch wurde nach 41 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Wenn Jemand altershalber seinen Arbeitsplatz räumt, findet die Verabschiedung meist kurz und schmerzlos statt. Gestern wurde man eines Besseren belehrt, es war eine unübersehbare Würdigung für eine jahrzehntelange unermüdliche Tätigkeit in der musikalischen Kirchenarbeit. Sie geht noch zurück bis in tiefste DDR- Zeiten, wo diese Arbeit nicht gerade auf Wohlwollen stieß. So begleiteten Robert Koch auf seinem Weg viele Höhen und Tiefen. Seiner Arbeit ist […]

Da steh´n sie wie die Orgelpfeifen

Ein Ständchen in der Moritzburger Kirche

Gähnende Leere herrscht derzeit an der Erlbacher Orgel, ein großer Teil der Pfeifen wurde kürzlich nach Moritzburg verbracht. Hier soll nun die alte Ladegastorgel generalrestauriert werden, damit sie im Herbst diesen Jahres wieder ihren ange- stammten Platz einnehmen kann. Dieser riesige Aufwand war nur möglich dank einer großzügigen Spende in fünfstelliger Höhe von Mark Mobius, der in den USA lebt, aber seine familiären Wurzeln in Erlbach hat. Keinesfalls zu vergessen sind aber die vielen kleinen Spenden, die im Rahmen von Gottesdiensten und Kulturveranstaltungen von den Einheimischen in den letzten Jahren zusammengetragen wurden. Emsige Vorarbeit haben die beiden Enthusiasten Mark Zocher […]

Zauberhaftes Muldental

Der neue Bildband "Zauberhaftes Muldental"

Pünktlich zum 1. Advent 2014 erschien bei uns das Buch “Colditz – eine faszinierende Zeitreise”. Eine ausführliche Beschreibung unserer Heimatgeschichte, die Colditz mit den vielen um uns liegenden Burgen und Schlössern in 1000 Jahren verbindet. Alles reich bebildert mit vielen Fotos, die den Text ergänzen. Leider mussten die Fotos wegen der Fülle des Textes kleiner eingefügt werden, um die historischen Daten nicht zu kürzen. Der Wunsch war immer wieder zu hören: “du hättest doch die schönen Bilder größer machen können….” Nun haben wir die Initiative ergriffen, einen neuen Bildband zu kreieren, wo die Bilder dominieren. Soeben erschienen ist nun ein […]

Collmen ehrt Johann Sebastian Bach

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750) und eines seiner Notenblätter

Das kleine Örtchen Collmen ist derzeit in Feierlaune. Kaum sind die Festlichkeiten des 800-jährigen Jubiläums des Dörfchens vorbei, da stand schon eine erneute Festlichkeit an. Am 31.Oktober 2015 fand ein Gottesdienst anlässlich der Einweihung einer Gedenktafel an den Besuch des weltbe- kannten Kirchenkomponis- ten Johann Sebastian Bach in Collmen statt. Viele Interes- sierte waren gekommen, um dem nicht gänzlich alltäg- lichen Ereignis beizuwohnen, das Gotteshaus war gut gefüllt. Für die musikalische Umrahmung sorgten der katholische Kirchenchor “St. Raphael” unter Leitung von Bärbel Arendt und der Männerchor “Liedertafel” Colditz unter Leitung von A. Peter Bräuer. Als Solisten verfeinerten Barbara Schneider (Sopran) […]

150 Jahre Wiegand-Orgel Zschirla

1865 - vor 150 Jahren wurde die Orgel in der  2 Jahre vorher errichteten neuen Kirche eingeweiht

Zschirla hatte in jüngster Zeit viel zu feiern. Die Nachwehen der 800-Jahrfeier sind kaum verklungen, da steht ein neues Jubiläum in´s Haus. Vor 150 Jahren wurde die vom Orgelbaumeister Emil Wiegand geschaffene Orgel in der bereits 1 Jahr vorher eingeweihten neuen Kirche ihrer Bestimmung übergeben. Auch wenn der vorgesehene gemeinsame Termin nicht eingehalten werden konnte, es war eine Bereicherung für das kleine Dörfchen Zschirla. Feiern kann man ein Jubiläum so oder so, die Organisatoren um Mark Zocher entschieden sich für einen musikalischen Abend zu Füßen der Orgel. Dazu hatte man 3 Instrumentalsolisten des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde eingeladen – Kremena Andreeva-Stolanov […]

Gottesdienst mit den Thomanern

Der Leipziger Thomanerchor in der Colditzer Stadtkirche

Sonntag – Kirchentag, so wurde der 23. August in Colditz wahrlich verstanden, was heute nicht mehr ganz so selbstverständlich ist. Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Andreas Illgen gehalten, begleitet an der Orgel von Kantor Robert Koch und mit einer nicht alltäglichen Stimmgewaltigkeit des Leipziger Thomaner- chores, nunmehr unter Leitung von Gotthold Schwarz. Wie positiv der letzte Auftritt des weltbe- rühmten Chores den Colditzern in Erinnerung geblieben war, belegten die reich gefüllten Plätze im Kirchenschiff. Die Thomaner weilten bereits eine Woche in der im ehemaligen Marstall des Schlosses unterge- brachten Landesmusik- akademie Sachsens. Sie nutzten diese Zeit nicht nur, um gemeinsam […]

Heimatliebe ist grenzenlos

Tag der offenen Kirchen 2015 in Erlbach

Der “Tag der offenen Kirchen” machte auch um Erlbach keinen Bogen. Doch man wollte wie in Zschirla und Erlbach üblich, den Besuchern etwas “Besonderes” bieten. Gelungen ist es ihnen auf jeden Fall. Organisiert hatten es in diesem Jahr nicht nur die emsigen Frauen und Männer um Mark Zocher, sondern diesmal engagierte sich auch wieder Familie Tilgner mit. Was ist da wohl so bemerkenswert? Um Licht in das Dunkel zu bringen, muss man schon ein Wenig hinter die Kulissen schauen. Eine nicht unbedeutende Rolle in der Orts- und Kirchengeschichte von Erlbach spielte die Familie Möbius. Otto Möbius war 50 Jahre lang […]

200 Jahre “Bergkirche” Schönbach

Die Schönbacher "Bergkirche"

Noch nicht einmal ein Jahr war vergangen, als die Napoleonischen Feldzüge durch ganz Europa mit der Völkerschlacht bei Leipzig ihr Ende fanden, da konnte  die Schönbacher Kirchgemeinde ein freudiges Ereignis feiern – eine neue Kirche wurde geweiht. Dieser Pfingstsonn- tag jährte sich in diesem Jahr nun zum 200sten mal, Grund, zu  einem etwas ausserge- wöhnlichen Festgottesdienst einzuladen. Sie wurde auf den Namen “Bergkirche” gatauft und vielleicht sah man darin einen Anstoss, den Festgottesdienst mit einem Taufgottesdienst zu verknüpfen. Beides stand unter der Losung: “Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth” (Sacharja […]

Festgottesdienst Kirche Zschirla

Festgottesdienst

Die Festwoche zum 150jährigen Jubiläum der Zschirlaer Kirche wurde am Sonntag, dem 25. Mai 2014 mit einem Festgottesdienst eröffnet. Musikalisch umrahmt wurde er vom Collmener Posaunenchor und einem ökumenischen Chor der katholischen Kirche “St. Rafael” Colditz und dem evangelischen Chor Erlbach / Zschirla. An der Orgel hatte Kantor Mark Zocher Platz genommen, der sich auch massgeblich an der Organisation und Ausge- staltung der Festwoche eingebracht hat. In seiner Predigt erzählte Pfarrer Andreas Illgen davon, dass Zschirla schon viel früher eine Kirche hatte, die aber mit den Jahren immer mehr verfallen war. So schaffte man es vor 150 Jahren durch die […]

150 Jahre Kirche Zschirla

Herzlich willkommen !

Ein nicht ganz alltägliches Jubiläum steht uns in´s Haus – die Zschirlaer Kirche kann ihr 150jähriges Jubiläum feiern. Ein sehr abwechslungsreiches Festprogramm wurde unter Leitung von Kantor Mark Zocher (Kaltenborn) zusammengestellt. Es bietet vom Festgottesdienst, über Veranstaltungen speziell für Kinder bis zu einem außergewöhnlichen Konzert alles, was das Herz begehrt.  Dazu sind natürlich alle herzlich eingeladen. Schauen Sie sich das Programm der Festwoche an und bereiten Sie sich ein paar angenehme Stunden in Ruhe und Besinnlichkeit. Für alle Veranstaltungen ist der Eintritt frei, um eine kleine Spende wird gebeten. Lassen Sie sich von diesem Programm inspirieren, Sie werden es nicht […]

Hauptmenü