Kurznachrichten / Polizeibericht

Kurznachrichten und der Polizeibericht

Stadtrats- und Kreistagswahl 2024 in Colditz

Die Unwetter gingen auch an Colditz nicht vorbei

Am 9. Juni 24 war eine Reihe von Wahlen angesetzt: von den Europa- über die Kreis- bis hin zu den Stadtrats- wahlen. Als 1. Überraschung – die Wahlbeteiligung war unerwartet hoch, sie begann schon relativ früh am Sonntag. Aufgrund der umfangreichen Wahlunterlagen, die jeder Wähler auszufüllen hatte, dauerte die Stimmenaus- zählung entsprechend lange. Nun liegt für alle 3 Wahlen das (momentan gültige) Ergebnis vor. Beginnen wir bei den Stadtratswahlen: Angetreten waren die Freien Wähler mit 18, Bündnis Zukunft mit 26, die BIC mit 7. FDP mit 11, die CDU mit 2 und die AfD und die LINKE mit jeweils 1 […]

Unwetter suchen Colditz heim

Der Pegel der Zwickauer Mulde liegt noch im relativ normalen Level

Das zu Ende gehende Wochenende wird den Colditzern mit seinen Gemeinden wohl noch ein Weilchen in Erinnerung bleiben. Tagelang sahen wir im Fernsehen Berichte über die extremen Hochwasser in Süddeutschland. Erfahrung hatte ja die Colditzer Region schon 2002 und 2013 gesammelt, doch die Warnungen vom DWD nahmen sie diesmal nicht so ernst. Die Pegel der Zwickauer und Freiberger Mulde lagen noch in einem Level, das uns keine Sorgen bereitete. Alle ständigen Infos, dass eine Front auf uns zurückt, trafen nicht ein – zum Glück. Doch am Samstag Nachmittag änderte sich die Lage. Wie sang doch Drafi Deutscher 1965 – “Schwarz […]

Colditz ist kunterbunt

Demo am 24.03.24 in Colditz

Am 24. März 24 fand auf dem Colditzer Markt eine etwas außergewöhnliche Kundge- bung statt. Jetzt, in Zeiten des Wahlkampfes für eine Reihe anstehender Wahlen, versucht so Mancher, egal aus welchem Millieu. sich positiv darzustellen. Für einen Außenstehenden war das riesige Polizeiaufgebot schon etwas merkwürdig. Insider gaben aber eine plausible Erklärung; in Wurzen hatte es vor Kurzem bei einer Demo Ausschreitungen gegeben, die, wenn es geklappt hätte, zu Verletzten oder gar Toten geführt hätten. Es ging aber noch gut ab und das sollte unter keinen Umständen in Colditz passieren. Nach und nach füllte sich der Marktplatz mit Besuchern, der weit […]

Erfolgreiche Durchsuchung nach Betäubungsmitteln

Cannabisfund durch den Zoll

Bei Durchsuchungsmaßnahmen am 21, März 2024 stellten Beamte der GER Westsachsen des Zollfahndungsamtes Dresden und des LKA Sachsen im Stadtgebiet Leipzig insgesamt 30 kg Cannabis, 100 g Crystal, 30.000 Euro Bargeld, sowie Kommunikations- und IT-Technik sicher. In diesem Zusammenhang wurden 3 männliche Beschuldigte (28, 31 und 33 Jahre) mit deutscher Staatsangehörigkeit festgenommen. Grundlage der Durchsuchung ist ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Leipzig wegen des Tatvorwurfs des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Bei den Maßnahmen wurden 7 richterliche Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Der Ermittlungsrichter beim AG Leipzig hat am 22. März 2024 auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen alle Beschuldigten Haftbefehle wegen […]

Kugelbomben führen zu unverhofftem Drogendealer-Fang

Kugelbomben führen zu unverhofftem Drogendealer-Fang

Nach einer Feststellung von 10 großkalibrigen Kugelbomben im vorweihnachtlichen Postverkehr durchsuchten Kräfte des Zollfahndungsamtes Dresden im Auftrag der Staatsanwaltschaft Erfurt am 28.23.2023 die Wohnung an der Empfängeranschrift in der thüringischen Landeshauptstadt. Nach Identifizierung der Wohnanschrift des tatsächlichen Bestellers der Kugelbomben und Betreten dessen Wohnung, stellte sich heraus, dass den Beamten ein unerwarteter Fang in´s Netz gegangen war – ein mutmaßlicher Drogendealer. Bei dem 42-jährigen Deutschen wurden unter anderem zwei Indoor-Plantagenzelte zum Anbau von Marihuana, bereits geerntetes und abgepacktes Marihuana und Cannabis, mehrere Stangen unversteuerter Zigaretten, verschiedenste Tabletten, Pulver und Verpackungsmaterialien sowie weitere erlaubnispflichtige Pyrotechnik festgestellt. Zur Begutachtung sowie dem Abtransport […]

Bauernproteste zum Frust entladen

Blockade der AB-Einfahrt Grimma

In den letzten Tagen übersschlugen sich die Nachrichten über die Entscheidung der Regierung, der Landwirtschaft Subven- tionen für den Diesel zu entziehen. Unser Finanz- minister Ch. Lindner sah darin eine Möglichkeit, das kräftige Haushaltloch stopfen zu helfen. Welche Ausmaße ein solcher Eingriff nach sich zieht, hätte doch die Regierung mit berücksichtigen müssen. Oder hat sie den Kontakt zum Fußvolk völlig verloren? Durch massive Beschwerden hatte man schnell eine Interimslösung erarbeitet und das Ganze auf 3 Jahre gestreckt. Doch genau das wurde von der Bevölkerung nicht als eine gute Lösung akzeptiert; deutschlandweite Streiks wurden angekündigt. Seit den heutigen Morgen- stunden sind […]

Da machen wir kurzen Prozess

Der letzte Verhandlungstag im Neuber-Prozess

Am 28. März diesen Jahres erschütterte ein riesiges Aufgebot an Polizei und Zoll die ruhig schlafende Stadt Colditz. Eine emsig vorbereitete Razzia gegen einen Drogenhandel dieser Kleinstadt wurde ohne vorherige Einbindung der örtlichen Polizei durchgeführt; auch die Polizei von Leipzig wurde aus guten Gründen aus und vor gelassen. Gefunden wurde, wie schon beschrieben, eine große Menge Drogen (derzeitiger Marktwert – 1/2 Mio. Euro), Bargeld, Nobelkarossen und Waffen, sowie in Hohnbach eine Cannabis-Plantage. Alle 3 Ns. wurden sofort verhaftet und in U-Haft gesteckt. Nun, seit dem 26. September 2023 läuft am Landgericht Leipzig der Prozess wegen bandenmäßigem Drogen- handel und Waffenbebesitz. […]

Der Feuerteufel schlug wieder zu

Brandbekämpfung mittels Drehleiter

Am gestrigen Samstag heulten vor 17.00 Uhr die Sirenen in Colditz. In der oberen Dresdener Straße war ein Brand entdeckt worden. Ehe dies die Anwohner richtig bemerkten, war es regelrecht schon zu spät. Der Brand hatte sich im gesamten Gebäude berereits ausgebreitet, Löscharbeiten mit den gerufenen Feuer- wehren konnte nur noch von Außen über die Drehleiter erfolgen. Eine der Aufgaben der Zschadraßer Wehr war, das Nebengebäude vor einem Übergreifen der Flammen zu schützen. Aus einem der Nebengebäude, worin früher die kath. Gemeinde sich traf, das nun ungenutzt steht, fanden Kameraden der FFW brennenden Unrat. Den entsorgten sie schnellstens nach Draußen. […]

Schlag gegen die Rauschgiftszene im Landkreis Leipzig

Erfolgreiche Drogenrazzia im Landkreis Leipzig

Am gestrigen Donnerstag wurden erneut zwei Objekte im Landkreis Leipzig im Rahmen einer Razzia gegen Drogenhandel durchsucht. Die Maßnahmen dauerten von morgens 6.00 Uhr bis zum späten Nachmittag an. In Bad Lausick wurden 2 Wohnräume, eine leerstehende Immobilie, sowie 2 Garagen durchsucht. Sichergestellt wurden insgesamt 300 g Marihuana, 50 g Crystal Met sowie 73.500 Euro Bargeld. Ein 25jähriger Deutscher wurde vorläufig festgenommen, befindet sich nun aber nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft Chemnitz auf freiem Fuß. Zeitgleich agierten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Magdeburg Kräfte des Zollfahndungsamtes Dresden in der Leipziger Eisenbahnstraße, einem bekannten schwierigen Stadtviertel. Vier Wohnungen wurden durchsucht, insgesamt 2 kg […]

Drogen-Razzia in Colditz schlägt Wellen

Durchsuchung des Grundstückes am eh. Porzellanwerk

Das völlig unnormale Bild von massiven Polizeifahrzeugen hat die Colditzer sehr aufgeregt. Nun liegt der Zwischenbericht über die Ergebnisse aus dem Zollfahndungsamt Dresden vor. Es ist ein Schlag gegen die Colditzer Rauschgiftszene; so Frank Schröter (Zoll DD). Gefunden wurden in den 5 durchsuchten Objekten allein 5,5 kg Crystal und 32.00 Euro Bargeld; dazu fünf Kurz- und zwei Langwaffen mit Munition. Zwei hochwertige Fahrzeuge der Marken Mecedes G-Klasse und 1 Lambohrgini wurden sichergestellt. Im Ortsteil Hohnbach wurde ebenfalls ein Objekt der Fam. N. durchsucht und darin eine Cannabis-Plantage mit 2.600 Pflanzen verschiedener Wachstumsstufen entdeckt. Alle Hanfpflanzen und die dazugehörige Technik, wie […]

Hauptmenü