Kurznachrichten / Polizeibericht

Kurznachrichten und der Polizeibericht

Schwerer Brand nach Blitzschlag in Zschirla

Brand eines 3-Seiten-Hofes nach Blitzschlag

Seit dem Pfingst-Montag ziehen heftige Unwetter mit teils gravierenden Schäden über Deutschland. Colditz, das Muldenstädtchen hatte bisher halbwegs Glück. Die gestrige, über drei Stunden anhaltende Gewitterfront, zog schließlich gen Osten weiter. Für heute waren ebenfalls Warnungen ausgesprochen worden, doch die genauen Orte der Cluster lassen sich auch von den Wetterfröschen nicht exakt vorraussagen. Auf Kachelmanns Wetterkarte deutete sich eine nach Nordosten ziehende Unwetterfront an, die Schnurstraks auf Colditz zuwanderte. Der Himmel verdunkelte sich in den späten Nachmittagsstunden und ein Platzregen setzte ein. Kleine Hagelkörnchen waren enthalten, doch nach einer halben Stunde war weitest- gehend alles vergessen; es beruhigte sich, dachte […]

Da fehlen einem die Worte…

Scherben bringen Glück???

Kurz hinter Raschütz, an der B 176; Abzweig Erlbach, steht eine neu errichtete Bushaltestelle. Frei in der Landschaft stehend sollte sie bei Wind und Wetter allen, die auf den Bus warten, Schutz vor Regen und Wind bieten. Doch erneut ist sie das Opfer von Vandalen geworden. Nur noch eine Scheibe ist geblieben, der Rest der Glasscherben liegt verstreut auf dem Pflaster, unter der Bank und haufenweise im Gras. Wer macht so etwas, fragt sich jeder, der diesen Idiotismus sieht; es ist leider nicht das erste Mal. Verstehen kann es kein normal denkender Bürger, vor allem nicht jene, die diese Bushaltestelle […]

Hausbrand in Erlln

Rauchwolken über Erlln

Erlln durchlebt eine unruhige Nacht. Kurz vor 23.00 Uhr liefen in und um Colditz die Sirenen. Diesmal war es ein ernster Fall; im kleinen Dörfchen Erlln brannte ein Haus. Das Vorrücken der Wehren an den Brandherd war nicht einfach. Die schmale durch Erlln führende Straße gestattet stellenweise nur eine Fahrzeug. Trotzdem hatten einige Fahrzeuge es bis an den Brandherd geschafft und konnten Wasser aus der Mulde über die Hochwasserschutzwand zum Löschen heranbringen. Das Haus, ein Altbau mit Lehmdecken, brannte innen lichterloh. Erst als die FFW von Bad Lausick mit der Drehleiter zum Einsatz kam, konnte der sich erneut entzündete Dachstuhl […]

Klage gegen Schulneubau Böhlen wird eingestellt

Die heutige Sophienschule vor 100 Jahren

Am gestrigen Abend fand in der Aula der Sophienschlue die 2. außerordentliche SR-Sitzung statt. Die Stadt stand unter Termindruck, denn gegen das Urteil des Normenkontrollverfahrens könnte Widerspruch eingelegt werden; Revision wäre nicht statthaft. Die 1. SR-Sitzung musste wegen fehlender Stadträte abgebrochen werden; es waren nicht genügend Stimmberechtigte erschienen. Die Anzahl der gestern Anwesenden hingegen war deutlich mehr. Nach Begrüßung des BM Zillmann und dem Vorlesen der TOP-Punkte nahm Frau K.-W. die Gelegenheit wahr, eine Stellungnahme des Elternrates zu dieser Angelegenheit vorzutragen. Sie appellierte an die SRe und den BM; “Lassen sie den Schulneubau in Böhlen Schulneubau sein. Hören sie auf, […]

Polizeipräsenz in Colditz verstärkt

Unsere neue Büregerpolizistin S. Lietsch

Heute morgen hatte BM Robert Zillmann Polizeibesuch im Rathaus. Es war aber ein erfreulicher Anlass – die neue Bürgerpolizistin S. Lietsch wurde ihm von Polizeirat (PR) F. Donner vorgestellt. Sie wird nun die Polizeiarbeit in Colditz verstärken. Sie ist kein Neuling, kann auf eine jahrelange Polizeiarbeit zurückblicken und war auch schon über viele Jahre in Leipzig im Einsatz, einem wesentlich härteren Einsatzgebiet. In einem Gespräch betonte PR Donner, dass das Aufstocken der Polizisten in Colditz nicht einer bedrohlichen Kriminalitätsrate geschuldet ist; Colditz liege in der Statistik im normalen, unteren Bereich. In einem Begrüßungsgespräch des neuen BM R. Zillmann mit dem […]

Florian ruft

Rauch aus einem Stall

Am vergangenen Freitag liefen 18.14 Uhr in und um Colditz die Sirenen. Eine Stallanlage in Zollwitz brennt und 2-3 Personen könnten sich darin noch befinden. Mit insgesamt 8 Fahrzeugen rückten die Wehren von Colditz, Hausdorf, Erlbach und Zschadraß an, davon 4 Löschfahrzeuge. Die Kameradinnen und Kameraden wurden eingewiesen; es ist nur eine Übung, die Stallanlage nicht mehr in Betrieb. Am wichtigsten war, zuerst nach den Personen zu suchen. Man wurde fündig; eine Person konnte sich selbst nach Draußen retten, brauchte nun aber trotzdem Hilfe. Um im Inneren des Stalles nach weiteren zu suchen, musste Atemschutzausrüstung angelegt werden. Eine Kameradin und […]

Kleine Ursache – großer Schaden

Umgestürzter Baum löst BRand aus

Kurz nach 13.00 Uhr fiel heute in einigen Ortschaften rund um Schönbach der Strom aus. In der Senke zwischen Schönbach und Leisenau überspannt eine Hoch- spannungsleitung die B 107. Ein nahe dem ausge- trockneten Bachlaufes stehender großer Laubbaum hatte die langanhaltende Hitzewelle, die uns nun seit Monaten begleitet, nicht mehr ertragen. Er war zusammengebrochen und sein herabstürzendes Astwerk hatte die Seile der Freileitung derart beschädigt, dass einige Seile davon gerissen waren. Von einem direkt an der Leitplanke der B 107 stehendem Stahlgittermast hingen Adern auf die B 107; die daraufhin aus Sicher- heitsgründen sofort für den gesamten Verkehr gesperrt werden […]

Na, geht doch…

Geld muss erst verdient werden

Es sind manchmal auch erfreuliche Nachrichten, die wir aus der Presse erfahren. Eine dieser Art dürfte der Beschluss des Berliner Senats sein, die Eltern-Beiträge für Kindereinrichtungen abzuschaffen. Begründung: Die finanziellen Verhältnisse der Eltern haben sich in den letzten Jahren immer mehr verändert. Nicht alle betroffenen Eltern zahlen durch ihre Steuern in die Staatskasse ein, für nicht wenige muss der Staat schon jetzt diese Kosten übernehmen. Das schaltet eine Gleichbehandlung aller Eltern aus; einige werden doppelt belastet. Genau dieses Thema war ein TOP in der letzten Stadtratsitzung. Hier trafen unterschiedliche Meinungen aufeinander, was völlig akzeptabel ist – Meinungsfreiheit. Obwohl auch in […]

50. Stadtratsitzung

Der Fürstenweg im Colditzer Tiergarten

Die 50. Stadtratsitzung ging soeben zu Ende. Mit 25 TOPen hatte sie ein volles Programm. Sehr erfreulich war die hohe Besucherzahl von Einwohnern, ein erfreulicher Wandel. Nach den obligatorischen Punkten begann es mit der EW-Fragestunde. Herr G. bemängelte die Unsauberkeit in der Stadt; es beträfe nicht nur die Promenade mit Müll, sondern auch den Markt rund um das Eiscafé. Es ließe sich doch organisieren, auch am Wochenende die Abfallkörbe zu leeren. Herr M. bat danach darum, die “Eiskeller” (in den Felsen gehauene Keller hinter dem Schlossgewöbe am Schloss Podelwitz) vom Schutt und Schrott zu beräumen, der nun wenigstens seit dem […]

Brand im Streichelzoo

Altholzhaufen in Flammen

Die Woche geht gut los, könnte ein Scherzkeks es nennen. Heute liefen gegen 20 Uhr in Colditz und Hausdorf die Sirenen. In dieser Wetterphase, wo die anhaltende Dürre jeden kleinen Brand schnell ausufern lässt, wenn nicht rasch eingegriffen werden kann, läßt jeden Feuerwehrmann bei solch einem Ton zittern. Alles war noch Glück im Unglück – Mit 4 Fahrzeugen und 23 Kameraden hatte man schnell alles unter Kontrolle. Ein großer Holzhaufen, zusammengräumtes Bruchholz von Friederikes Sturmschaden war in Brand geraten. Über das wie, rätselte man allerdings ´rum. “Wir hatten nach dem Sturmschaden alles zusammengeräumt und zu Haufen gestapelt”, so die Fischers. […]

Hauptmenü