Kurznachrichten / Polizeibericht

Kurznachrichten und der Polizeibericht

Feldbrand am Rauschenbusch

Feldbrand am Rauschenbusch

Kurz nach dem heutigen Mittagstisch liefen wieder die Sirenen in und um Colditz. Diesmal stand ein Getreidefeld rechts der B-Straße von Schönbach nach Colditz, gegenüber dem Abzweig nach Zschetzsch lichterloh in Flammen. Dank des schnellen Einsatzes der Wehren aus Colditz, Schönbach, Hausdorf, Zschadraß und sogar Bad Lausick mit insgesamt 40 Kameraden konnte der Brand relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden. Durch den anstehenden Wind musste anfangs Atemschutztechnik getragen werden. Dann versuchten Kameraden aufmerksam, Glutnester an einem erneuten Aufflammen zu hindern. Wodurch der Brand entstanden ist, konnte Stadtwehrleiter Steffen Schmidt nicht 100%ig sagen: “Es kann durch ein heißgelaufenes Teil am Mähdrescher […]

Ölspur durch Colditz

Colditzer FFW muss Ölspur beseitigen

Heute gegen 17.00 Uhr liefen in Colditz die Sirenen. Zum Glück war es kein Brandeinsatz, sondern man hatte eine Ölspur auf den asphaltierten Straßen der Innenstadt entdeckt. Die Kameradinnen und Kameraden mussten dieser nun mit Schaufel und Besen zu Leibe rücken. Der Feierabendverkehr wurde nur geringfügig gestört; die FFW organisierte selbst kleine Umleitungen. Danke für ihre freiwilligen Leistungen während der Einsätze.

Trotz Blitz – Glück im Unglück

Blaulicht entlang der Koltzschener Bergstraße

Für den heutigen Nachmittag kursierten schon mehrere. ernstzunehmende Unwetterwarnungen. Westlich der Elbe könne es zu heftigen Gewittern kommen. Bisher hatten wir meistens Glück, doch nach längere Zeit anhaltendem Grollen gab es gegen 18.30 Uhr einen kräftigen Schlag. Kurze Zeit später liefen in Colditz und Hausdorf die Sirenen. Dann rückten mehrere Fahrzeuge, Feuerwehr, Krankenwagen und Polizei nach Koltzschen aus. Dieser eine Schlag hatte im Haus Bergstraße 8 den Schornstein getroffen und Teile der Verkleidung abgefetzt. Das Glück – es war ein sogenannter “kalter Schlag”, der nicht zu einem Brand führt. Die 39 aus Colditz und Hausdorf angerückten Kameradinnen und Kameraden bauten […]

Corona – Informationen

Worter vom Papst Franziskus - "Urbi et orbi"

Die Corona-Pandemie kennt keine Grenzen; hat sich in rasender Geschwindigkeit weltweit mit unvorstellbarer Härte ausgebreitet. Die damit verbundenen Folgen kann bis heute niemand einschätzen. Wir wissen nur – sie werden verheerend sein. Die am gestrigen Abend auf dem menschenleeren Petersplatz in Rom gehaltene Predigt von Papst Franziskus, verbunden mit dem abschließenden Segen “Urbi et orbi” hat eine Einmaligkeit in der Geschichte. Seine Worte sprachen für sich: “Tiefe Finsternis hat sich auf unsere Plätze, Straßen und Städte gelegt. Sie hat sich unseres Lebens bemächtigt und alles mit einer ohrenbetäubenden Stille und einer trostlosen Leere erfüllt, die alles im Vorbeigehen lähmt. Uns […]

Sprengung des nächsten Zigaretten-Automaten in Colditz

Tatort Wassergasse - gesprengter Zigarettenautomat

In den heutigen, frühen Morgenstunden 2.13 Uhr gab es in der Colditzer Wassergasse einen mächtigen Knall. Ein weiterer Zigarettenautomat wurde mit Pyrotechnik gesprengt und das darin befindliche Bargeld, sowie die Zigaretten gestohlen. Es ist nun schon der 4. Fall im Colditzer Stadtgebiet, zwei in Zschadraß, einer in Thumirnicht und nun der nahe dem LIDL-Markt. Eindeutige Hinweise, ob es sich um einheimische oder ortsfremde Täter handelt, ist derzeit noch unklar, so die am Tatort mit der Spurensuche beschäftigte Polizei. Ein Zeuge im Thumirnichter Fall hatte die vermummten Täter mit Fahrrädern flüchten sehen, was auf eine Colditzer Tätergruppe deuten könnte. Doch das […]

Wohnungsbrand in Colditz

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Am heutigen Frühmorgen (6.34 Uhr) wurden alle zur Stadt Colditz gehörigen Feuerwehren alarmiert. Grund – am Colditzer Albertplatz war es zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Anwohner bemerkten, dass es nach einem lauten Knall (explosionsartig) zu diesem Feuerausbruch gekommen wäre. Ein im gegenüberliegenden Grundstück in der Straße Am Oberanger parkender Pkw hatte sogar ein Loch in der Heckscheibe. Die Kameraden der Wehren versuchten von dieser Rückseite aus, den Brand in der 1. Etage unter Kontrolle zu bringen. Die Einsatzleitung (J. Böhme) erklärte, dass man Angst habe, dass die in der Wohnung reichlich vorhanden Glutnester sich neu entflammen könnten, sobald […]

Wohnungsbrand in Thumirnicht

Feuerwehreinsatz in Colditz - Thumirnicht

Am heutigen Dienstag kurz vor 17.30 Uhr liefen in Colditz und verschiedenen Ortsteilen die Sirenen. Die Wehren mussten zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses in der Thumirnichter Straße ausrücken. Die Kameraden der Colditzer Wehr, die zuerst am Einsatzort waren, konnten durch das Anlegen einer Alu-Leiter und mit Atemschutzausrüstung in den 1. Stock dieses Hauses gelangen. Die von Grimma angeforderte Drehleiter war zwar rechtzeitig vor Ort, brauchte aber nicht eingesetzt werden. Den Schwelbrand brachte die FFW relativ schnell unter Kontrolle, die in der Wohnung befindliche männliche Person wurde durch das Treppenhaus in den bereitstehenden Krankenwagen transportiert werden. Der eintreffende Notarzt übernahm die […]

Landtagswahl 2019 – Colditz

Landtagswahl 2019 in Sachsen

Die Stimmen für die Kandidaten des Sächsischen Landtages sind weitestgehend ausgezählt. Die noch fehlenden Städte in den Wahlkreisen werden das Ergebnis nicht mehr wesentlich verändern. Dennoch, das Ihnen vorgestellte Ergebnis ist als vorläufug zu betrachten. Auch die Daten der Wahlbeteiligung werden zu gegebener Zeit nachgereicht.Erste Korrektur der Ergebisse

Colditz in Fahrt

Bürgercenter Colditz

Vor rund 4 Wochen weilte Sachsens Ministerpräsident M. Kretschmer (CDU) in Colditz, um in einem offenen Dialog sich Fragen und Wünsche der Bürger anzuhören. Beantworten oder gar klären ließen sich die geäußerten Probleme nicht alle sofort. Unter den Zuhörern weilte damals auch der LT-Abgeordnete Svend-Gunnar Kirmes (CDU). In einer kurzen Einführung erinnerte er heute an jenen Abend und legte seine klare Devise offen: zuhören – ernst nehmen – anpacken. Deshalb hatte er eine Reihe jener Bürger/innen zu einer Gesprächsrunde eingeladen; Thema: Öffentlicher Personen-Nahverkehr. Bei BM Robert Zillmann (parteilos) bedankte er sich, dass dieser die Räumlichkeit des Bürgercenters dafür zur Verfügung […]

Erneut Fehlalarm in Zschadraß

Feuerwehren vor Ort

Heute gegen 19.40 Uhr heulten in Zschadraß und Colditz wieder die Sirenen. Im Haus 20B der Diakonie-Klinik Zschadraß war Alarm ausgelöst worden. Die Wehren Zschadraß und Colditz mit insgesamt 3 Lösch- und einem Leitungsfahrzeug, sowie ein Streigfenwagen der Polizei waren schnell vor Ort. Es stellte sich aber bald heraus, dass es wie am vergangenen Montag ein Fehlalarm war, der durch das Einschlagen des Brandmelders im Haus 20B ausgelöst wurde. Die Kameraden der beiden Wehren konnten ihren Einsatz abbrechen, man wurde nicht gebraucht. Erfreulich war heute, dass der Alarm schon in den Abendstunden lief, während er am Montag mitten in der […]

Hauptmenü