Kunst & Kultur

Für Colditz sind weder Kunst noch Kultur Fremdwörter. Ein Blick hinter die Kulissen von Veranstaltungen und Ausstellungen, aber auch auf die Persönlichkeiten, die unseren Alltag damit bereichern.

Für den Gabentisch…

Sammlerstücken - Kalender 2019

Weihnachten naht und Viele suchen noch ein passendes Geschenk. Auch in diesem Jahr haben wir neue Heimatkalender kreiert, einen Colditz- und einen Muldentalkalender. Sie sind nun mittlererweile schon zu Sammlerstücken geworden und hängen nicht nur in den Colditzer Wohnungen, sondern erinnern die inzwischen der Arbeit nachgezogenen jüngeren Colditzer an ihre Heimat. Schöne, farbige Bildbände erzählen mehr über die Geschichte unserer Stadt und des Muldentales. Sie zeigen aber auch, wie sich in den letzten Jahren unser Muldental verändert hat. Selbst für das gewohnte Käffchen sind die Colditz-Tassen ein wertvoller, aber liebevoller Gebrauchsgegenstand.Auch ein Weihnachtsgruß in die Ferne kann etwas ganz Persönliches […]

Adventsmusik im Kerzenschein

Adventsmusik in der Zschirlaer Kirche

Fröhliche Weihnacht überall, tönet durch die Lüfte froher Schall… Mit dieser altbekannten Waise ließen sich die 70 Besucher des soeben zu Ende gegangenen musikalischen Abends in die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen. Mark Zocher hatte wieder ein Programm zusammengestellt, das den Anstoß zum Entspannen, einen musikalischen Einstieg in die Weihnachtszeit gibt. Das Repertoire gestalteten der Colditzer katholische Kirchenchor St. Raphael gemeinsam mit dem Zschirla-Erlbacher evangelischen Kirchenchor und den beiden Solisten Bärbel Schneider (Gesang) und Annett Bassow (Querflöte). Gemeinsam wurde auch das “Vater unser” gebetet. “Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr” erklang musikalisch durch das Kirchenschiff. Vorfristig war das […]

Offiziere aus Großbritannien im Oflag IV C

Entschuldigung - wir kommen zu spät

An diesem Wochenende hat Schloss Colditz einen nicht ganz gewöhnlichen Besuch. Eine Gruppe von Offizieren aus Großbritannien weilt im Schloss Colditz. Es ist keine touristische Unternehmung, sondern zum Gedenken für den an AIDS verstorbenen großen Kapitän Aidrian Hammand. Einer der Offiziere hatte schon vor 39 Jahren die Gelegenheit, Colditz Castle zu besuchen. Auf seinem Handy zeigte er alte Bilder, die damals gemacht worden waren. Soldaten wälzten sich im Schnee und im Hintergrund ist das Schloss zu sehen, nicht zu leugnen. Dass selbst hier militärische Ordnung herrscht, war unverkennbar. Obwohl von den 22 Offizieren 8 in Malta stationiert sind, also nicht […]

Treibjagd 2018 rund um den Colditzer Forst

Die Jagd ist beendet...

Am gestrigen Spätnachmittag ging im Colditzer Forst die diesjährige Drückerjagd zu Ende. Während am Freitag die Außenbezirke bis nach Flößberg durchstreift wurden, konzentrierte man sich am Samstag auf die Reviere Colditz, Glasten und Waldmühle. “Eigentlich hatten wir das ganze Jahr über schon genügend Arbeit”, so RFin Barbara Kotschmar, “das Sturmtief Friederike und der Borkenkäfer haben uns arg zugesetzt. Aber es ist eine Tradition und deshalb führten wir auch in diesem Jahr die Jagd durch. Man sieht am Jagdergebnis – das Wild hat bei uns eine gute Zukunft.” Auch der Leiter des Forstbezirkes Leipzig, Andreas Padberg, ist mit dem Ergebnis sehr […]

Weihnachtsoratorium in der St. Egidienkirche Colditz

Weihnachtsoratorium in Colditz

Am Sonntag, dem 2. Dezember 2018 – 17.00 Uhr sind Sie herzlich zu einem Weihnachtsoratorium in die Colditzer St. Egidienkirche eingeladen. Dargeboten werden Ihnen J. S. Bach´s Kantaten I-III von der Robert-Franz-Singakademie Halle, dem Barockorchester Capella Jenensis und den Solisten Kathleen Ziegner (Sopran), Anna Michelsen (Alt), Christoph Pfaller (Tenor) und Stephan Heinemann (Bass). Genießen Sie dieses Konzert als eine Einstimmung in die nahende Weihnachtszeit. Karten im Vorverkauf erhalten Sie in der Touristinfo Colditz zum Preis von 15,00 / 13,00 / ermäßigt 10,00 Euro.

Leistung lohnt sich !

Unsere Sophienschule mit dem Qualitätssiegel

Der heutige Spätnachmittag war ein kleiner Höhepunkt im Leben der Colditzer Sophienschule. Er wird sicher den Schülern, Lehrern, Eltern und Gästen aus Betrieben in angenehmer Erinnerung bleiben. Geschafft – könnte man es mit einem Wort zusammen- fassen. Seit Jahren bemüht sich die Schule, den Schülern und letztlich auch Eltern Unterstützung für das spätere Berufsleben zu geben. Das setzt natürlich einen engen Kontakt zwischen Schule und Elternhaus voraus. Die manigfaltigsten Projekte werden in´s Leben gerufen und dann in die Praxis umgesetzt. Ziel ist stets ein Schritt für die berufliche Zukunft. Vor einer Jury des Kultusministeriums Sachsen mussten die Schülerinnen und Schüler […]

STASI – wider des Vergessens

Die Leiterin der Außenstelle Leipzig im Interview mit Muldental-TV

Heute 10.00 Uhr wurde im Jugendcenter Colditz eine Ausstellung über das Wirken des Ministeriums für Staatssicherheit, im Volksmund Stasi genannt, eröffnet. Die Leiterin der Außenstelle Leipzig der BStU, Regina Schild, bedankte sich für das Entgegenkommen der Stadt Colditz und des Bürgermeisters für die Unterstützung, schnell und unkompliziert Räume dafür zur Verfügung zu stellen. Sie erklärte kurz die Ausstellung, die das Wirken des MfS mit seiner Zentrale in Berlin, den Bezirksstellen, den Kreisdienststellen und letztlich in den Städten funktionierte. Ein ausge- klügeltes System, das über 4 Jahrzehnte funktionierte und das Wort “Vertrauen” zu einem Fremdwort werden ließ. Heute entwickeln sich ähnlich […]

Colditzer Kantorei im Asyl

Anschlag an der Friedhofskirche

Können Sie sich noch an den Anfang der Reformation vor über 500 Jahren erinnern? Martin Luther nagelte seine 95 Thesen an die Pforte der Schlosskirche Wittenberg. Einen ähnlichen Eindruck gewann man seit vergangenem Donnerstag auf dem Colditzer Friedhof. Hier ist es nur eine Meinungsäußerung zu einem kürzlich neu verfassten Statut der Colditzer Kantorei. Die Erarbeitung dauerte schon über 1 Jahr; dazu beitragen mussten Pfarrer(in), Kirchenvorstand und Kantorei. Dass nicht immer sofort Einigkeit in allen Punkten erreicht werden kann, sollte man als normal betrachten. Doch dazu dienen die Gespräche, die alle Meinungen anhören, respektieren und am Ende eine für alle Seiten […]

Kirche Thierbaum erstrahlt im neuen Glanz

Gottesdienst in der Thierbaumer Kirche

Der heutige Gottesdienst wird in dem kleinen Dörfchen Thierbaum sicher lange in Erinnerung bleiben. Es war kein allgemeiner Kirchenfeiertag, das Reformationsfest ist gerade vorbei, aber eine volle Kirche mit Gästen aus nah und fern hatten die Plätze gefüllt. Der Anlass war der Abschluss einer sich über Jahrzehnte hinziehenden Restaurierung dieser kleinen Dorfkirche. Wieviel Liebe und Engagement darin steckt, lässt sich in Zahlen schwer ausdrücken. In seiner Predigt erklärte Stephan Bickhardt den Begriff Steuern, so wären es für die Einen zu viel, für die Anderen zu wenig. Aber wie auch immer, Es sind Einnahmen, die der Allgemeinheit zu Gute kommen. Mit […]

Was steht in meiner Stasi-Akte ?

Die Stasi-Arbeit in Colditz

Fast 30 Jahre sind nun seit dem Fall der Mauer vergangen. Die geschichtliche Aufarbeitung ist längst nicht abgeschlossen. Einen großen Platz findet darin auch die Arbeit des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS), dem Geheimdienst der DDR. Unvorstellbare Mengen an Berichten hat das MfS über haupt- und nebenamtliche Mitarbeiter, die IM´s zusammengetragen. Die Dokumente zu sichten und den entsprechenden Personen zuzuordnen, wird noch Jahrzehnte dauern, aber es wird fleißig daran gearbeitet. Teils müssen Fragmente von schnell zerrissenen Seiten mühevoll zusammen gefügt werden. Vor allem für die älteren Bürger, die jene Zeit der DDR miterlebt haben, bleibt das Interesse mit vielen Fragen bestehen: […]

Hauptmenü