Kunst & Kultur

Für Colditz sind weder Kunst noch Kultur Fremdwörter. Ein Blick hinter die Kulissen von Veranstaltungen und Ausstellungen, aber auch auf die Persönlichkeiten, die unseren Alltag damit bereichern.

Colditz – eine Stadträtin wirft das Handtuch

Sonja Schilde - 28 Jahre Colditzer Stadträtin: nun ist Schluss

Je älter man wird, desto mehr Lebenserfahrungen sammelt man. Oft erinnert man sich gern an die Erlebnisse; an gute und schlechte Zeiten. Doch irgendwann kann es auch sein, dass man einen Schlussstrich ziehen muss. Für Sonja Schilde ist dieser Punkt erreicht. Nach 28 Dienstjahren hat sie vor wenigen Wochen das Handtuch geworfen, ist als Stellv. Bürgermeisterin und Stadträtin zurückgetreten. Im letzten CT wurde dieser Schritt im amtlichen Teil mit einem Satz öffentlich gemacht; der Stadtrat wäre ihrer Bitte nachgekommen. Ein kleines “Dankeschön” sucht man vergebens. Lassen Sie uns einen kleinen Rückblick machen. “1993 wurde ich von Adolf Haidegger, dem damaligen […]

Stubenhocker oder Naturgenießer ?

Kirschblüte im Auenbachtal

Lange haben wir auf schönes Wetter gewartet; nun ist es endlich da. Lassen Sie uns eine Wanderung unternehmen, um uns in der Natur vor unserer Haustür zu erholen. Erst bremste Corona alles aus, nun macht uns der Ukraine-Krieg zu schaffen. Doch auch wenn man derzeit mit der Planung von Fernreisen etwas vorsichtig sein muss – unsere unmittelbare Heimat ist einfach verlockend. Ein gern besuchtes Ziel ist die Muldenvereinigung nahe Sermuth. Hoch über dem Ort thront das schon im Mittelalter erwähnte Schloss Kötteritzsch (heute im Privatbesitz). Unweit davon ist das Landschaftsschutzgebiet Giks – zwischen den einstigen Zöllner- und Leithenmühlen. Unübersehbar – […]

Fremde Heimat

Generalprobe in der Colditzer Mehrzweckhalle

“Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl”, unter diesem Zitat von Herbert Grönemeyer steht in diesem Jahr das Projekt des Landesjugendorchesters Sachsens. In der globalisierten Welt von heute ist dieses Gefühl wichtiger denn je. Als die langfristigen Planungsarbeiten für das diesjährige Projekt seitens des Sächsischen Musikrates (SMR) liefen, war noch keine Rede von den menschenverachtenden Taten, die sich nun seit Wochen in der Ukraine abspielen und die ganze Welt in Atem halten. Man hat sich nicht ausmalen können, wie aktuell das Thema “Heimat” in Europa werden wird. Jedes Werk des Programms “Fremde Heimat” beleuchtet das Thema auf seine eigene […]

April April

Ein seltener Fund im eigenen Haus

Der April beginnt mit einem der lustigsten Tage des Jahres. Doch aufgepasst, über manches sollte man nachdenken, ob es wirklich ein Scherz ist. In den letzten Wochen überschlugen sich die Ereignisse, doch Colditzer bringen gern ihre Erfahrungen ein; “wir finden schon ´ne Lösung”.Noch in diesem Monat kann das Rathaus wieder bezogen werden. Wenn man umzieht, gehört es sich, die bisher genutzten Räume sauber zu verlassen. Und siehe da, beim Reinigen fand man noch einen tollen Geldschein. Da das Haus der eh. Vereinsbank ja der Stadt selbst gehört, brauchte man den Fund auch nicht zurückgeben. So konnten mit einer halben Mille […]

Klavierabend – ein voller Genuss

Klavierabend - ein voller Genuss

Eigentlich sollte dieses klassische Konzert im Saal des Jagdhaus Kössern stattfinden, doch die Restaurierungsarbeiten werden noch zwei Jahre andauern. Daher müssen die geplanten Veranstaltungen für diesen Zeitraum ausgelagert werden. Für das “international SIRMIUM MUSIC FEST” hatte man sich den Saal in der sächsischen Landesmusikakademie ausgesucht; eine bestens für solch hochwertige Veranstaltungen geeignete Räumlichkeit. Über die Vielzahl der Gäste war Ute Wächtler (JH-V. Kö) sehr erfreut, denn Voranmeldung war aufgrund Corona erwünscht. “Wir freuen uns über unsere Stammgäste, die uns trotz der Situation die Treue halten”, so U. Wächtler. Das Prädikat “international” spiegelte sich schon in der Auswahl der vorgetragenen Stücke […]

Ukraine – die Welt hält den Atem an

Seit 2 Wochen erreichen uns erschütternde Nachrichten

Seit nunmehr 2 Wochen haben die Nachrichtenportale fast nur noch 2 Themen – Coroana und neuerdings ein brutaler Krieg in der Ukraine. Die Frage, wie letzterer ausgehen wird, können nicht einmal Experten beantworten. Auch wenn die Welt im allgemeinen die Taten als klaren Verstoß gegen das Völkerrecht einordnet; dagegen etwas zu unternehmen, traut sich kein Land, um sich nicht selbst mit darin zu verwickeln. Ein weiterer Grund ist die gegenseitige wirtschaftliche Abhängigkeit mit Energie und Rohstoffen. Deutschland geht als Paradebeispiel voran – der dem Klimawandel geschuldete Umbau der gesamten Wirtschaft auf eine ökologische Basis wurde innerhalb weniger Tage weit nach […]

Terminplan Klimawandel im Umbruch

Kohle-Kraftwerk Lippendorf im LK Leipzig

Der Bundestags-Wahlkampf ist längst vorbei: die neue Regierung “Ampel” ist nun im Amt. Eines ihrer ehrgeizigen Ziele war es, den Ausstieg aus der Kohle von 2038 auf 2030 vorzuziehen. Betroffen von dieser Umstrukturierung ist auch der Landkreis Leipzig (LK-L). Auf Anfrage an das LRA, mit welchen Beträgen zu rechnen ist und wofür sie verwendet werden sollen, erhielt ich schnell korrekte Zahlen. “Von den geplanten 40 Mdr. Euro sind 26 für Bundesprojekte vorgesehen. Daraus sollen Eisenbahn-, Straßenbauprojekte und Forschungseinrichtungen gefördert werden. Dazu zählen hier in Mitteldeutschland z.B. die Elektrifizierung der Strecken Leipzig-Chemnitz und Leipzig-Gera oder die BAB 72. Die verbleibenden 14 […]

Love Is The Message

Sachsens Jugend-Jazz-Orchester  zur Generalprobe in der LMA Colditz

Während draußen das Sturmtief “Zeynep” seinen Höhepunkt suchte, hatte sich das 20köpfige Team des Jugend-Jazzochester Sachsen zur Generalprobe im Saal der Landesmusikakademie auf Schloss Colditz zusammengefunden. Die Jugendlichen zwischen 18 und 26 Jahren hatten eine Woche harter Proben hinter sich und sollten nun den Abschluss für die bevorstehenden Konzerte in Leipzig, Dresden und manch anderem Ort zu Gehör bringen. Auf ein Publikum mussten die jungen Künstler leider wegen der harten Chorona-Beschränkungen verzichten; den gewohnten Musikliebhabern aus Colditz und Umgebung ging damit leider ein absoluter Kunstgenuss verloren. Jazz ist ein völlig anders- gearteter Musikstil, den wir sonst aus den täglichen Programmen […]

Bringt Corona eine Kulturreform mit sich ?

Junge Jagdhornbläser am Jagdhaus Kössern

[Mit der Corona-Pandemie haben wir nun das 3. Jahr zu kämpfen. Ein absoluter Schlussstrich kann noch lange nicht gezogen werden. Um die Lage einmal mit Landeskulturverbänden Sachsens zu diskutieren – wie weiter mit Kultur und Tourismus, hatte die Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) in Sachsens Landesmusikakademie auf Schloss Colditz eingeladen. Im Anschluss an die Debatte kam es zu einer Pressekonferenz, wo Journalisten ihrerseits Fragen stellen konnten.Gerade Kultur und Tourismus haben unter Corona arg gelitten. Die Nachwirkungen werden wesentliche Veränderungen mit sich bringen; nicht immer zum Guten, so einhellig die Meinung sowohl der KM B. Klepsch, als auch A.-Ca.Lessel. In den letzten […]

Arbeitet Colditz schon am Plan B für 2022 ?

2021 vorbei - 2022 angelaufen

Ein von Corona geprägtes Jahr liegt hinter uns, das neue zeigt sich wieder mit ähnlichen Symptomen. Dennoch – das Leben muss weitergehen; Zeit, kurz Rückblick auf das alte zu nehmen und hören, welche Pläne für das neue existieren. Eins vorweg; Colditz ist nicht nur das kleine Muldenstädtchen, sondern zu ihm gehören weitere 25 Ortsteile. Eine neue Bundesregierung, die Ampelkoalition, gibt in diesem Jahr den Ton an. In ihrem Arbeitsprogramm stehen gewaltige Verände- rungen vor der Tür. Sie betreffen nicht nur den Klimawandel, sondern greifen auf die mannigfaltigste Weise in unser tägliches Leben ein. Der für 2038 geplante Kohleausstieg wurde auf […]

Hauptmenü