Kunst & Kultur

Für Colditz sind weder Kunst noch Kultur Fremdwörter. Ein Blick hinter die Kulissen von Veranstaltungen und Ausstellungen, aber auch auf die Persönlichkeiten, die unseren Alltag damit bereichern.

Höchstklassisches Orgelkonzert in Erlbach

Stürmischer Beifall der Gäste

Die Orgel ist kaum verklungen, da steht schon das nächste musikalische Ereignis in der Erlbacher Kirche auf dem Programm. Für den gestrigen Abend war es gelungen, den weltweit als einen der geschätztesten Organisten, Prof. Matthias Eisenberg, an die restaurierte Ladegast-Orgel zu holen. Der 1956 in Dresden Geborene hat ein bewegtes musikalisches Leben bereits hinter sich. Nach seinem abgeschlossenen Studium in Leipzig widmete er sich vornehmlich dem Orgelspiel. Das entdeckte damals auch Kurt Masur; 1980 wurde er von ihm als Gewandhaus- organist verpflichtet. Inzwischen hat er die ganze Welt bereist, gastierte in vielen Städten Europas, Amerikas und Kanadas, ebenso in Russland, […]

Musikalischer Abend in der Kirche Erlbach

Paul-Gerhardt-Kammerchor Grimma

Mit einem nicht ganz gewöhnlichen, musikalischen Abend wurde in diesem Jahr der September verabschiedet. In der Erlbacher Kirche fanden sich viele Musikliebhaber zusammen, um sich etwas Gutes zu gönnen. Der Grimmaer Paul-Gerhardt-Kammerchor unter der Leitung von Tommy Meinhardt-Vetter, dem auch Coldittzer angehören, eröffnete nach dem Glockengeläut der Dorfkirche die Veranstaltung. Danach übernahm Annegret Heise an der Orgel die musikalische Ausstattung mit “O Gott, du frommer Gott” von Johann Sebastian Bach. Auch der Hauptorganisator dieser inzwischen beliebten Veranstaltungsreihe, der Kaltenborner Mark Zocher brachte sich mit dem Orgel-Präludium und Fuge in F-Dur ebenfalls ein. Den 1. Abschnitt beendete ein besonderer Gast, Ashley […]

Dem Borkenkäfer die Wohnung kündigen

Ungewollter Holzertrag

Wer in den letzten Tagen im Colditzer Wald unterwegs war, hörte nicht selten die Geräusche der Kettensägen. Waren vor Kurzem Azubis tätig, regelrechte Einzel- stücke per Hand aus dem Baumbestand zu entfernen, so ist nun schwere Technik im Einsatz, um großflächig gegen den Befall des Borkenkäfers vorzugehen. Es ist wie eine Entscheidung zwischen Pest und Chorea – würde man nichts unternehmen, entstünde ein noch weit größerer Schaden an unserem Fichtenwald. So ist nun Revierförsterin Barbara Kotschmar täglich unterwegs, um sich die Bäume anzusehen und die Entscheidung zu treffen, hier müssen wir als Nächstes ran. Etwa 50 Hektar Wald müssen in […]

Erntedankfest-Gottesdienst in Schwarzbach

Erntedankfest mit Verabschiedung von Pfarrer Andreas Illgen

So prall gefüllt wie am gestrigen Sonntag war die Schwarzbacher Kirche nicht immer. Es war ein Doppel-Ereignis angekündigt – das alljährliche Erntedankfest und die Verabschiedung des Pfarrers Andreas Illgen in den Ruhestand. Der Altarraum war dem eigentlichen Thema, dem Erntedank, liebevoll dekoriert. Musikalisch ausgeschmückt wurde dieser Gottesdienst diesmal vom Kirchen-Kinderchor und von den Kirchenchören aus Schwarzbach und den Nachbarkirchgemeinden, begleitet von der Orgel. Ein kleines Sahnehäubchen setzte Henning Olschowsky mit seinem tollen Gitarrenspiel obenauf. In seiner letzten Predigt, meine (Arbeits)stunden sind gezählt, brachte Pfarrer Illgen seinen Dank an Gott herüber, dass wir auch in diesem Jahr eine gute Ernte einbringen […]

Wohlfühl-Stammtisch in Colditz

Vor rund 2 Jahren überrollte ganz Europa eine riesige Flüchtlingswelle. Auch die Stadt Colditz musste einige Asylsuchende aufnehmen. Auf der Stadtseite finden Sie aber nur die aktuelle Zahl, derzeit 109 mit Anmerkung, dass sie dezentral untergebracht sind. Aber was geschieht mit ihnen, wer kümmert sich um sie? Dafür engagieren sich nun schon seit 2 Jahren ehrenamtliche Helfer aus der Stadt und ihren Ortsteilen und der Kirche. Die Arbeit, die in diesen Monaten zu bewältigen war, ist kaum bezifferbar. Die Neuankömmlinge verfügten weder über Sprachkenntnisse, Fahrzeuge, um zu den Behörden zu gelangen und den Dschungel an Formalitäten, die erledigt werden mussten. […]

Crumball-Rally 2017

Winterlich eingemummelt...

In den heutigen späten Nachmittagsstunden passierten eine Reihe Autos unser Stadtzentrum, die nicht ganz den Vorgaben des TÜV entsprachen. Die diesjährige britische Crumball-Rally machte auf ihrer 3tägigen Deutschland-Etappe gleich am 1. Tag stopp in Colditz. Sie führt dieses Jahr von Koblenz über Colditz nach Dresden (1. Tag), am 2. Tag von Dresden nach Prag und am letzten von Prag über Regensburg nach München. Es beweist uns wieder, dass Colditz im angelsächsischen Raum und vor allem in Großbritanien weit bekannter ist, als in Deutschland selbst. Da tut wohl noch viel Marketing-Arbeit not. Manch Colditzer hatte sie in den Jahren zuvor noch […]

4. Grillmeisterschaft in Hohnbach

Auf Hofmanns Hof ist was los

Trotz des kühlen Herbstwetters waren die Straßen in Hohnbach vollgestopft mit Autos. Der Verein Land und Leute e.V. Hohnbach hatte zur 4. Grillmeisterschaft auf dem einstigen Rittergut, heute Hofmanns Hof, eingeladen. Jens Hofmann, der Vereinsvorsitzende, war von der Vielzahl der Gäste absolut begeistert. ” Obwohl im vergangenen Jahr richtiger Sonnenschein war, sind diesmal vielleicht doppelt soviel Gäste gekommen. Ich schätze 250 bis 300 werden es sein – toll.” Für alle Altergruppen war etwas dabei, die Kinder konnten sich in der Hüpfburg austoben, ein paar Jungs lernten in Lehmanns Schmiede, wie man mit Feuer den Stahl bearbeiten kann. Die Sitzgelegenheiten waren […]

Gedenkveranstaltung auf Schloss Colditz

Blumenniederlegung auf Schloss Colditz

Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall deutscher Truppen auf Polen der 2. Weltkrieg. In den nicht einmal währenden 5 Jahren hat er dennoch Millionen Menschen, auch Zivilisten, das Leben gekostet. An den Auswirkungen des Elendes, was dieser Krieg mit sich brachte, Leid und Sorgen in ganz Europa, haben Menschen heute noch die Last zu tragen. Um dies nicht gänzlich in Vergessenheit geraten zu lassen, hat die Schlösserverwaltung Sachsens auf Schloss Colditz zu einer kleinen Gedenkfeier eingeladen. Die derzeitige weltpolitische Lage lässt die Menschen, vor allem die alten, unruhig werden, denn wer jene Jahre noch miterleben musste, das Glück […]

Tag des offenen Denkmals 2017

Macht und Pracht - Tag des offenen Denkmals 2017

Am kommenden Sonntag (10.09.2017) findet in Deutschland der diesjährige Tag des offenen Denkmals statt. Diesmal steht er unter dem Motto: “Macht & Pracht”. Neben den vielen Burgen, Schlössern, Museen, Kirchen und Gedenkstätten öffnen sich die Tore auch von Häusern und Einrichtungen, die uns sonst meist verschlossen bleiben. Auch durch Parks und Gärten werden Sonderführungen angeboten, die Ihnen die Geschichte dieser sehenswerten Dinge erzählen. Im kleinen Dörfchen Kössern werden Sie freudig sowohl im Jagdhaus, als auch im Rittergut erwartet. In Colditz gegenüber der Stadtkirche hat sich das Tischlereimuseum Schneider diesem Programm angeschlossen. Gezeigt wird dabei nicht nur die kunstvolle Bearbeitung des […]

40 Jahre Treue zum Wald

Dem Wald verbunden - Volkmar Wagner

Es gibt genügend Möglichkeiten, Orden und Ehrenzeichen zu verteilen. Doch heute war mal ein etwas außergewöhnlicher Anlass. Forstdirektor des Bezirkes Leipzig, Andreas Padberg, und die Chefin des Colditzer Revieres, Barbara Kotschmar, lauerten mitten im Colditzer Wald die Brigade um Volkmar Wagner auf. Der Grund – genau heute vor 40 Jahren begann Letzterer seine Tätigkeit als Forstarbeiter. 1961 in Zschopau geboren begann er seine Ausbildung in Morgenröte als Forstfacharbeiter / Mechanisator. “Als Schüler war ich mal zu einem Praktikum im MZ-Werk Zschopau. Diese stupide Fließbandarbeit – nein, das kommt für dich mal nie in Frage”, so Wagner. Ab 1985 nahm er […]

Hauptmenü