Wohlfühl-Stammtisch in Colditz

Vor rund 2 Jahren überrollte ganz Europa eine riesige Flüchtlingswelle. Auch die Stadt Colditz musste einige Asylsuchende aufnehmen. Auf der Stadtseite finden Sie aber nur die aktuelle Zahl, derzeit 109 mit Anmerkung, dass sie dezentral untergebracht sind. Aber was geschieht mit ihnen, wer kümmert sich um sie? Dafür engagieren sich nun schon seit 2 Jahren ehrenamtliche Helfer aus der Stadt und ihren Ortsteilen und der Kirche. Die Arbeit, die in diesen Monaten zu bewältigen war, ist kaum bezifferbar. Die Neuankömmlinge verfügten weder über Sprachkenntnisse, Fahrzeuge, um zu den Behörden zu gelangen und den Dschungel an Formalitäten, die erledigt werden mussten. […]

Fußball-Sonntag in Sermuth

Mit Kopfball zum Treffer

Der Sonntag Nachmittag begann mit dem 1. Spiel der 2. Mannschaften – Sermuth/Großbothen gegen Großbardau. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und so kam es nach 2 x 45 Minuten zu einem ausgeglichenen 3:3 Endstand. Am Platzrand war die Meinung zu hören: “na besser so, als verloren”. Zum 2. Duell in der Landesklasse Nord traten der SV Eintracht Sermuth zu Hause gegen den Döbelner SC an. Der anfängliche Tabellenstand Platz 7 gegen Platz 15 sollte niemals ausschlaggebend für das Ergebnis sein. Mit dieser Einsrellung traten die Sermuther an. Bereits in der 8. MInute schaffte Jan Erfurt das 1:0. Der Eindruck ließ […]

Crumball-Rally 2017

Winterlich eingemummelt...

In den heutigen späten Nachmittagsstunden passierten eine Reihe Autos unser Stadtzentrum, die nicht ganz den Vorgaben des TÜV entsprachen. Die diesjährige britische Crumball-Rally machte auf ihrer 3tägigen Deutschland-Etappe gleich am 1. Tag stopp in Colditz. Sie führt dieses Jahr von Koblenz über Colditz nach Dresden (1. Tag), am 2. Tag von Dresden nach Prag und am letzten von Prag über Regensburg nach München. Es beweist uns wieder, dass Colditz im angelsächsischen Raum und vor allem in Großbritanien weit bekannter ist, als in Deutschland selbst. Da tut wohl noch viel Marketing-Arbeit not. Manch Colditzer hatte sie in den Jahren zuvor noch […]

Tragischer Verkehrsunfall auf der B 176

Die Unfallstelle mit dem E-Bike

Kurz vor 20 Uhr am heutigen Montag liefen die Piepser und schon wenige Minuten danach ertönte das Tatü-tata in Richtung Hartha auf der B 176. Die Kameraden der Hausdorfer FFW waren gerade zur montäglichen Ausbildung im Auenbachtal, waren deshalb schnell zur Stelle. Auf der vielbefahrenen Straße war es zwischen den 2 Abzweigungen Erlbach (Bushaltestelle) und Raschütz zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Unfallstelle ist auf einer leichten Anhöhe der B 176, die gerade dort noch dazu eine leichte Rechtskurve macht. Die einsetzende Dunkelheit sorgte für weniger gute Lichtverhältnisse. Eine E-Bikerin war von einem Pkw beim Überholvorgang erfasst und mit voller […]

4. Grillmeisterschaft in Hohnbach

Auf Hofmanns Hof ist was los

Trotz des kühlen Herbstwetters waren die Straßen in Hohnbach vollgestopft mit Autos. Der Verein Land und Leute e.V. Hohnbach hatte zur 4. Grillmeisterschaft auf dem einstigen Rittergut, heute Hofmanns Hof, eingeladen. Jens Hofmann, der Vereinsvorsitzende, war von der Vielzahl der Gäste absolut begeistert. ” Obwohl im vergangenen Jahr richtiger Sonnenschein war, sind diesmal vielleicht doppelt soviel Gäste gekommen. Ich schätze 250 bis 300 werden es sein – toll.” Für alle Altergruppen war etwas dabei, die Kinder konnten sich in der Hüpfburg austoben, ein paar Jungs lernten in Lehmanns Schmiede, wie man mit Feuer den Stahl bearbeiten kann. Die Sitzgelegenheiten waren […]

Der Borkenkäfer im Colditzer Wald

Abgestorbene Wipfel dueten auf den Borkenkäfer

Nun hat auch der Borkenkäfer, der schon in anderen Waldgegenden massive Schäden verursacht hat, sich den Colditzer Wald vorgenommen. Waren es bislang nur relativ wenige Fälle, so hat er sich nun wesentlich in seiner Popularisation vermehrt. Von den ca. 30 ha sind mindestens 300 Fichten betroffen – Tendenz steigend. Wer aufmerksam durch den Wald streift, wie die Revierförsterin Barbara Kotschmar, sieht schon an den abgestorbenen Baumspitzen zwischen den grünen, dass hier der Borkenkäfer zugeschlagen hat. Bei näherem Hinschauen sieht man auch auf dem Waldboden am Stamm seine Anwesenheit – grüne und abgestorbene Nadeln, sowie sein rieselndes Bohrmehl. Was dagegen tun? […]

Gedenkveranstaltung auf Schloss Colditz

Blumenniederlegung auf Schloss Colditz

Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall deutscher Truppen auf Polen der 2. Weltkrieg. In den nicht einmal währenden 5 Jahren hat er dennoch Millionen Menschen, auch Zivilisten, das Leben gekostet. An den Auswirkungen des Elendes, was dieser Krieg mit sich brachte, Leid und Sorgen in ganz Europa, haben Menschen heute noch die Last zu tragen. Um dies nicht gänzlich in Vergessenheit geraten zu lassen, hat die Schlösserverwaltung Sachsens auf Schloss Colditz zu einer kleinen Gedenkfeier eingeladen. Die derzeitige weltpolitische Lage lässt die Menschen, vor allem die alten, unruhig werden, denn wer jene Jahre noch miterleben musste, das Glück […]

Tag des offenen Denkmals 2017

Macht und Pracht - Tag des offenen Denkmals 2017

Am kommenden Sonntag (10.09.2017) findet in Deutschland der diesjährige Tag des offenen Denkmals statt. Diesmal steht er unter dem Motto: “Macht & Pracht”. Neben den vielen Burgen, Schlössern, Museen, Kirchen und Gedenkstätten öffnen sich die Tore auch von Häusern und Einrichtungen, die uns sonst meist verschlossen bleiben. Auch durch Parks und Gärten werden Sonderführungen angeboten, die Ihnen die Geschichte dieser sehenswerten Dinge erzählen. Im kleinen Dörfchen Kössern werden Sie freudig sowohl im Jagdhaus, als auch im Rittergut erwartet. In Colditz gegenüber der Stadtkirche hat sich das Tischlereimuseum Schneider diesem Programm angeschlossen. Gezeigt wird dabei nicht nur die kunstvolle Bearbeitung des […]

40 Jahre Treue zum Wald

Dem Wald verbunden - Volkmar Wagner

Es gibt genügend Möglichkeiten, Orden und Ehrenzeichen zu verteilen. Doch heute war mal ein etwas außergewöhnlicher Anlass. Forstdirektor des Bezirkes Leipzig, Andreas Padberg, und die Chefin des Colditzer Revieres, Barbara Kotschmar, lauerten mitten im Colditzer Wald die Brigade um Volkmar Wagner auf. Der Grund – genau heute vor 40 Jahren begann Letzterer seine Tätigkeit als Forstarbeiter. 1961 in Zschopau geboren begann er seine Ausbildung in Morgenröte als Forstfacharbeiter / Mechanisator. “Als Schüler war ich mal zu einem Praktikum im MZ-Werk Zschopau. Diese stupide Fließbandarbeit – nein, das kommt für dich mal nie in Frage”, so Wagner. Ab 1985 nahm er […]

Super-Souvenir der Burg Mildenstein

Banknote mit der Burg Mildenstein

Der Souvenir-Shop der Leisniger Burg Mildenstein ist nun um eine Rarität reicher. Als dritte neben Schloss Moritzburg und Burg Kriebstein kann sie ihren Gästen eine kleine Seltenheit anbieten. Der “hochwertige” Geldschein ist auf echtem Euro-Papier gedruckt und verfügt über alle gängigen Sicherheitsmerkmale, wie Wasserzeichen, Kupferstreifen, Simultouch, Hologramm, Durchsichtsregister. Gelddruckerei Sicherheitsgrund, floureszierend unsichtbare Tinte und eine individuelle Seriennummer, welche jeden Schein einzigartig macht. Die Auflage ist auf 10.000 Stück limitiert und seine Wertigkeit wird damit für Sammler noch erhöht. Ab sofort ist er für 2.00 Euro im Shop erhältlich. Wer allerdings denkt, er kann vor die Null mit einem Filzstift eine […]

Hauptmenü