Neues Tanklöschfahrzeug für Colditzer FFW

Das neue TLF wird sehnsüchtig erwartet

Wenn viel Leute sehnsüchtig auf die Feuerwehr warten, hat das meistens keinen guten Grund. Am Donnerstag. dem 17. Juni diesen Jahres hatte das Warten aber ausnahms- weise einen sehr erfreulichen Grund; ein neues, modernes Tanklöschfahrzeug rückte an. Nachdem es nun eingetroffen war, begrüßte Wehrleiter Steffen Schmidt die Gäste, viele davon Mitglieder anderer Wehren, aber auch mit der FFW eng verbundene Leutchen. Dann übergab er dem Bürgermeister Robert Zillmann das Wort, der erklärte, wie langwierig und kompliziert die Anschaffung des TLF 4000 war. Bereits 2016 wurde im Colditzer Stadtrat beschlossen, ein neues TLF zu kaufen. Dem Beschluss wurde auch seitens des […]

Colditzer Haushaltplan 2021 (2)

Wir machen den wenigsten Ärger in der Stadt...

Nochmals zu Anfang – es ist nur der Entwurf; er bedarf erst der Genehmigung durch das LRA, ehe er umgesetzt werden kann. Bis dahin outet sich die Stadtverwaltung gegenüber den Bürgern nicht, was auf sie d´raufzu kommt. Bis dahin bleibt es eine Art “Wunschzettel”; lassen wir uns überraschen, was der Weihnachtsmann aus dem Sack bringt. Richtig ist, dass man ohne Visionen niemals weiter kommt; die Frage ist dann nur, ob und wie sie sich umsetzen lassen. Die Realität kann völlig anders aussehen, das sollte man nicht übersehen. kommen wir zum HH-Plan zurück.Mit der Erhöhung der Hundesteuer von bisher 33 T […]

Colditzer Haushaltplan 2021 (1)

Haushaltplanentwurf

[Wir schreiben zwar schon fast Mitte Juni, doch erst jetzt sieht sich die Colditzer Stadtverwaltung in der Lage, für das laufende Jahr und zum Teil bis 2024 einen Haushaltplanentwurf (HH) dem Stadtrat und den Bürgern vorzulegen. Klarzustellen sei aber, es ist vorerst nur der Entwurf, denn für seine Umsetzung bedarf es der Zustimmung der übergeordneten Behörden, in 1.Instanz dem Landratsamt. Lt. Gesetz haben die Bürger das Recht, Einsicht in den Entwurf zu nehmen. Doch wer traut sich als Außenstehnder zu, das über 360 A4-Seiten starke Dokument zu verstehen? Deshalb baten wir alle Fraktionen unseres Stadtrates, denen Sie zur Wahl ja […]

Wartungsarbeiten in luftiger Höhe

Die 380kV-Hochspannungstrasse mit Blick Richtung Seupahn

Gestern landete nahe Hausdorf bei Colditz ein Hubschrauber. Es war aber nicht wie schon des Öfteren ein Notarzt, sondern ein technischer Servce.Seit den siebziger Jahren tangiert unsere heutigen Colditzer Ortsteile Lastau, Zollwitz, Hausdorf; koltzschen und Raschütz eine 380kV-Hochspannungsfreileitung. Schon von Weitem sind die Gittermasten zu sehen, ein für uns längst gewohnter Anblick. Wetterkapriolen gehen aber auch an ihnen nicht vorbei, können mit Blitz und Donner Schäden hinterlassen.Das erfordert eine ständige Überwachung der Betriebsbereitschaft dieser wichtigen technischen Anlage und bei Feststellung von dadurch entstandenen Schäden, diese umgehend zu reparieren. Das war am gestrigen Nachmittag im uns naheliegenden Abschnitt die Aufgabe eines […]

Trotz Corona – die herrliche Natur genießen

Ein herrlicher Blick in das Tal der Zwickauer Mulde

Noch hat uns Corona fest im Griff – die Beschränkung fordern uns auf, das diesjährige Pfingstfest einmal anders zu gestalten. Lassen Sie uns das zum Anlass nehmen, unsere herrliche Natur rund um das Muldental in vollen Zügen zu genießen. Besonders unsere Groß- städter werden in den Zug steigen und samt Drahtesel hinaus auf´s Land fahren. Entlang der Zwickauer und Freiberger Mulde, sowie nach ihrer Vereinigung im kleinen Örtchen Sermuth finden Sie eine atemberaubende Landschaft, vom Flachland bis zu kleineren Anhöhen; vom Wald bis zu den voll in der Rapsblüthe stehenden Feldern. Die Slawen fanden hier vor einem Jahrtausend gute Gründe […]

Einweihung neuer Colditzer Rettungswache

Die neuer Rettungswache am Kulturhaus

Trotz dass der heutige Tag mit grau verhangenem Himmel begann und Regenschauer uns begleiteten – für Colditz war es ein goldiger Tag. Rechts des Weges zum ehemaligen Kulturhaus wurde die neue Rettungswache feierlich übergeben. Es begann mit einem kleinen Ständchen auf dem Saxophon. Die alte ist nicht nur in die Jahre gekommen, sondern entsprach bei weitem nicht mehr den heutigen Anforderungen. Mit der Entscheidung des Kreistages, den Standort Colditz für eine neue Rettungswache zu belassen, wurde sicher ein goldrichtiger Schritt getan. Colditz liegt mit seinem Umland im Südzipfel des Landkreises Leipzig und bei einem Einsatz, egal ob Unfall, Brand oder […]

Rathaussanierung einen Schritt weiter

Daas Colditzer Rathaus vor der Sanierung

Heute war für die Colditzer ein etwas außergewöhnlicher Tag. Das in die Jahre gekommene Rathaus wird schon seit Monaten saniert; an den Anblick der Gerüste und die damit verbundenen Verkehrseinschränkungen haben wir uns längst gewöhnt. Der heutige Renaissance-Bau wurde 1537 errichtet. Sein Vorgänger stand dort, wo heute der Springbrunnen sprudelt. Nachdem die Schweden diesen Neubau am 20.3.1637 im 30-jährigen Krieg niederbrannten, blieb aus finaziellen Nöten der Stadt die Ruine stehen. Erst 1651 begann man mit einem Wideraufbau, auch durch eine große Spendenaktion unterstützt. 1657 war der Bau weitgehend abgeschlossen. In den vielen Jahren danach wurden so manche baulichen Veränderungen getroffen, […]

Am Achterwasser auf Usedom (3)

Die Gaststätte "Vineta" am Achterwasser in Zempin

Die Hansestadt Anklam ist der letzte größere Ort, den die Peene durchquert, um wenige Kilometer weiter als Peenestrom in das Achterwasser der Insel Usedom zu münden. Unweit davon sind das Städtchen Usedom und danach nahe der B 111 das Schoss Mellenthin; ein kleines Örtchen mit alter Kirche und für den Tourismus gut gerüstet. Das Schloss bietet gute Gastronomie mit eigener Brauerei und Übernachtungsmölichkeiten. Mitten im Ort die 1319 erbaute Kirche mit seinem um 1420 bemalten Kreuzrippen- gewölbe. Die Bauform mit Backsteinen finden wir mehrfach auf der Insel. Der Kirchgang gehörte früher zu jedem Sonntagmorgen. Er war oft verbunden mit der […]

Besuch der Kaiserbäder auf Usedom (2)

Die Kauserbäder auf Usedom

Die Hoffnung für viele Familien ist riesig, dass noch geltende Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bald aufgehoben werden. Doch auch wenn der ersehnte Tag X noch in den Sternen steht, planen Viele, danach endlich etwas unternehmen zu können. Die Insel Usedom gibt uns allen die Möglichkeit, die Natur an frischer Seeluft genießen zu können. Schon vor über 200 Jahren genoss unser Kaiser Wilhelm I. diese herrliche Umgebung. Diesen guten Ruf hat sie bis heute behalten.Auf der Insel angekommen, lassen Sie doch einfach Ihr Auto `mal ein paar Tage stehen. Egal wo Sie übernachten, die Usedomer Bäder-Bahn können Sie bequem und mit […]

Urlaub an der Ostsee – Insel Usedom (1)

Ostseestrand Insel Usedom

Corona hat uns nach wie vor voll im Griff. Doch der Wunsch nach ein paar Tagen Erholung brennt uns unter den Nägeln. MV hat noch relativ niedrige Inzidenz-Werte, sodass dieses herrliche Bundesland sicher ein reizvolles Ferienziel sein wird, wenn die Beschränkungen gelockert werden. Also besuchen wir einfach ´mal Wolgast als das östliche Tor der Insel Usedom, von da aus die historisch Orte Karlshagen über Trassenheide nach Peenemünde. Diese Tour bietet uns schöne Stunden fernab des Massentourismus an fischer Luft. Gänzlich unbekannt ist Usedom für die Colditzer nicht; an seiner engsten Stelle in Zempin hatten unsere Heilstätten Zschadraß und das KH […]

Hauptmenü