Handwerk & Gewerbe

Berichte über unser Handwerk und Gewerbe der Stadt und des Umlandes

Fit in den Winter

Autohaus Hübner

Der nächste Winter kommt bestimmt – da heißt es nicht nur die Sandalen beiseite legen, sondern auch das Auto auf die neuen Wetter- und Strassenbedingungen vorbereiten. Viele Dinge kann man natürlich selbst erledigen, doch andere sollte man lieber einem Fachmann überlassen. All das gilt nicht nur für den Winter, denn das Jahr hat noch 3 andere Jahreszeiten, wo das Auto heute zum unverzichtbaren Bestandteil des Alltages geworden ist. Für die kleinen und grossen Sorgen  rund um das Auto steht Ihnen im Colditzer Ortsteil Hohnbach das Team um Carsten Hübner zur Verfügung. Die Ausstattung der Wagen hat sich in den letzten […]

Die neuen Colditz-Kalender sind da !

Das passende Geschenk

Die Colditz-Kalender sind in den letzten Jahren zu reinen Sammlerstücken geworden. Jedes Exemplar zeigt, wie sich die Stadt verändert hat. Sie werden gern als passendes Geschenk genutzt, ehemaligen Colditzern in der Ferne ein Stück Heimat zu überbringen oder zieren den eigenen Haushalt. Die ersten Kalender mit vorrangig Schlossmotiven sind bereits erhältlich. In Kürze kommen noch weitere mit Motiven unserer schönen  zu Colditz gehörigen Dörfer im Muldental, ein Kirchenkalender und auf grosse Nachfrage – ein Kalender mit Fotos zum verheerenden Hochwasser Juni 2013 dazu. Aber auch eine Reihe anderer Souvenirs wurden für Sie kreiert – Kaffee-Potts mit verschiedenen Motiven , das […]

Backe, backe Kuchen…….

Die Bäckerei Martivke mitten in den Fluten

….. der Bäcker hat gerufen. So einfach, wie es im alten Kinderlied beschrieben ist, hat es das Bäckerhandwerk heute wahrlich nicht mehr. Auch diese Entwicklung tendiert immer mehr in Richtung industrieller Fertigung. Um so erstaunlicher ist es, dass unsere Colditzer Bäckerei Rudolf Marticke, die schon seit 1986 besteht, wieder geöffnet hat. Auch im Juni diesen Jahres war sie vom Hochwasser hart betroffen, nun schon zum 2. mal innerhalb weniger Jahre. Das kostet nicht nur Geld, sondern auch Nerven. Zwar hatten sie sich nach den Erfahrungen von 2002 schon etwas besser vorbereitet, doch dass es noch extremer werden wird, als vor […]

Hauptmenü