Rathaus

Neuigkeiten aus dem Rathaus

24. Stadtrat-Sitzung – nix Aufregendes

Sportanlage des SV Eintracht Sermuth

Die sengende Hitze machte am 23.06.16 wahrscheinlich auch der Stadtratsitzung zu schaffen. Schon bei der obligatorischen Einleitung ging eniges durcheinander. SR Heinz (FDP) hatte im TOP 16 einen Formfehler entdeckt und so musste dieser gestrichen und nach Korrektur auf die nächste Sitzung verschoben werden. Einwohner waren wie üblich nur sehr wenige gekommen. Drei der TOPe befassten sich mit dem Problem Umverlegung der Sportstätte des SV “Eintracht” Sermuth. Das gesamte Areal war 2002 und 2013 arg von den Hochwassern betroffen und sollte nun umgesiedelt werden. Das nötige Kleingeld für die Neuerrichtung außerhalb des Flutgebietes war nicht aufzutreiben und so muss nun […]

23. Stadtratsitzung – ´mal reingehört

Unser Europahaus - der Bauschutt beräumt, ein Schandfleck beseitigt

Am gestrigen Dienstag fand im Festsaal Zschadraß die 23. Stadtratsitzung statt. Auffällig – kaum interessierte Einwohner, ein klares Zeichen der Politverdrossenheit. Es sollte die “gewählten” Volksvertreter nachdenklich machen, denn es ist die Basis für das Anwachsen ungewollter Gruppierungen. Nach kurzer Eröffnung und Abarbeitung der ersten TOPe stellte Frau Rieger (ZAROF) mit Herrn Kriz (BSW) ein neues Konzept der “sozialen Stadtentwicklung” vor. In den nächsten 4 Jahren sollen einzelne Projektteile angeschoben werden, die sowohl auf die sinnvolle Beschäftigung älterer Menschen und schwer zu vermittelnder Arbeits- suchender abzielt und sich vorrangig um die Einbindung und Intergration junger Leute, vor allem mit Lernbehinderung, […]

Stadtratsitzung – mal reingehört

Blickfang auf dem Markt

Am vergangenen Donnerstag war Stadtratsitzung; mal sehen, was es da Interessantes gibt? Gäste waren allerdings wenig gekommen, der Stadtrat aber beschlussfähig.TOP 1: Der Sprengstoffangriff im Kreisel (Wir berichteten bereits darüber). TOP 2: Haushaltplan 2016 – die Anfragen der Stadträte, was denn da seitens des LRA bemängelt worden wäre, beantwortete der Kämmerer nicht. Die Auflagen müssten erst noch geprüft werden – Punkt. TOP 3: Wirtschaftlichkeitsanalyse des Bauhofes. Dieser Punkt löste eine heftige Debatte aus. Eine externe Firma soll ein Gutachten erstellen, wie es künftig mit den 2 Bauhöfen der Stadt weitergehen wird (Personal, Anschaffung Technik usw.). Seitens der FDP-Fraktion wurde dieses […]

Abschluss des Altstadt-Sanierungsprogrammes

Blick über die Altstadt zum Schloss

Am gestrigen Donnerstag, dem 3.12.1015 hatte die Stadt in die Aula der Sophienschule zu einer Erläuterung der bevorstehenden Abschluss- rechnung der Altstadtsanie- rung mit Bürgerfragestunde eingeladen. Gekommen waren ca 40 Einwohner, meist welche, die damit zu tun haben. Was erwartet sie demnächst? Das Programm “Altstadtsanierung” läuft inzwischen fast 25 Jahre. Was sich in dieser Zeit getan hat, lässt sich am Besten aus der Luft bewerten. Das triste Grau in Grau ist fast völlig verschwunden, die Stadt hat heute ein ansprechenderes Aussehehn, als vor dem Beginn der Maßnahmen. In dieser Zeit wurden fast 9 Mio Euro aufgewandt, etwa 55% in kommunale, […]

Führungswechsel im Landkreis

Henry Graichen - unser neuer Landrat

Mit dem heutigen Tag hat Henry Graichen das Amt als Landrat des Kreises Leipziger Land von Dr. Gerhard Gey übernommen. Nach 25 Jahren erfolgreicher Dienstzeit gab Letzterer den Staffelstab an einen jüngeren Nachfolger weiter. Mit einem klaren Wählervotum entschied sich bei der letzten Kommunalwahl die Mehrheit für Henry Graichen. Dazu gratulieren wir ihm. Ein totaler Neuling ist der neue Landrat nicht. Er kann bereits auf eine 13jährige Amtszeit als Bürgermeister der Gemeinde Neukieritzsch zurückblicken, kennt sich also schon mit den Problemen der Politik recht gut aus. Dass auf ihn wesentlich kompliziertere Probleme zukommen werden, von denen er als Bürgermeister bislang […]

Krieg in Colditz

Liebe Gäste unseres Nachrichtenportales, in vor allem letzter Zeit bekommen wir immer mehr Anfragen, warum unser Nachrichtenportal keine aktuellen Beiträge mehr bringt. Wir müssen ihnen leider eine traurige Erklärung dazu geben: In Colditz herrscht seit einigen Monaten kein angenehmes Klima mehr. Dass es nur Wahlkampf für die bevorstehenden Stadtratswahlen wäre, erwies sich leider als Fehleinschätzung. Der Krieg, der keinerlei Anstandsregeln mehr kennt und vorwiegend von den Wahlverlierern inszeniert wird, entbehrt jeglichem Verständnis. Wir waren stets bemüht, die Stadt Colditz und  ihre vielen Liebhaber und Interessenten über die angenehmen Dinge der Muldenstadt brandaktuell zu informieren. Dafür besteht derzeit aber keinerlei Arbeitsgrundlage […]

Weihnachts- und Neujahrsgruss des Bürgermeisters

Bürgermeister Matthias Schmiedel

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende entgegen, Zeit, einmal kurz Rückblick zu halten. Bürgermeister Matthias Schmiedel faßt kurz zusam- men, was in diesem Jahr unsere Stadt beschäftigte. “Die Gemeindefusion von 2011 hat uns auch in diesem Jahr noch sehr belastet. Die Umstellung auf die doppelte Buchführung mit Bestands- erfassung war ein hartes Stück Arbeit. Sie ist noch immer nicht abgeschlossen, aber im April nächsten Jahres muß die Eröffnungsbilanz vorliegen, ein großer Verwal- tungsaufwand. Der Strassen- bau der Töpfergasse geht zügig weiter, ein Glück dass das Wetter im Moment so glimpflich verläuft, dass er noch fortgeführt werden kann, obwohl die […]

Nachruf Philipp Bohli

Nachruf Philipp Bohli

Damit alles wieder blüht

Damit es wieder blüht

Eine grosse Spende der Firma Argrarhandel Rösser für die Hochwasser- geschädigten erreichte die Stadt Colditz in der vergangenen Woche. Der Firmeninhaber  Thomas Rösser mit seiner Frau aus Kirchhain in Hessen übergaben dem Colditzer Bürgermeister Matthias Schmiedel 4.500 Säcke (50 kg / Sack) Blumenerde. Es war eine riesige Spende, die von der Spedition Thielmann mitgetragen wurde. Bürgermeister Schmiedel bedankte sich bei allen für die großzügige Unterstützung und versprach, dass die vielen Säcke an die Betroffenen weitergeleitet werden. Die Verteilung der Blumenerde erfolgt über den Bauhof  Zschadraß. Bitte melden Sie Ihren Bedarf  in der 42. KW ( 14. – 18. 10 2013 […]

Hauptmenü